NewsOldschool Bodybuilder
Trending

Lou Ferrigno – Ein unglaublicher Kerl! Lou Ferrigno früher und heute

Biografie über den Bodybuilder "Lou Ferrigno"

Dass die Karriere des Lou Farrigno durch eine Mittelohrentzündung ausgelöst wurde, klingt heute wie eine unglaubliche Geschichte. Tatsächlich aber war die Erkrankung im Alter von zarten drei Jahren dafür verantwortlich, dass sich der junge Lou einige Jahre später seiner Leidenschaft, dem Bodybuilding, widmen sollte.

Lou Farrigno wurde als Sohn des aus Italien abstammenden Polizisten Matt und dessen Frau Victoria im Jahre 1951 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren. In Folge seiner immer wieder auftretenden Ohr-Erkrankungen verliert Lou Ferrigno schließlich fast 80% seines Hörvermögens und lernt in Folge dessen das sprechen nur bedingt. Er wird von seinen Mitschülern wegen seiner Aussprache und des schlechten Hörens geärgert und beschließt dann im Alter von 13 Jahren, dass er sich mit Hilfe von Bodybuilding den Mobbern entgegenstellen will.

Sein Idol ist der damalige Filmstar Steve Reeves, der aufgrund seines Körpers Herkules oder auch Goliath in Filmen darstellt.

 

Lou Ferrigno geht bei seinem Training voll auf, vernachlässigt dabei aber auch immer mehr seine schulische Laufbahn. Als sein Vater ihm ein Ultimatum stellt, dass besagt, er dürfte nicht mehr trainieren wenn die schulische Leistung weiterhin schlecht bleibt, beendet Farrigno erst seine Ausbildung zum Metalarbeiter und konzentriert sich anschließend auf seine Karriere als Bodybuilder. Nachdem er die Highschool abgeschlossen hatte, ließ der erste Titel als Bodybuilder nicht lange auf sich warten. Gerade 18 Jahre alt geworden, gewann der junge New Yorker bereit s erstmals den Titel des internationalen Bodybuildung und Fitness Verbands.

Die Karriere, das Training, sowie die Rollen im Film von Lou Ferrigno

Seine Karriere kam ins Rollen und so passierte es, dass Lou Ferrigno Arnold Schwarzenegger beim Training traf. Lou Ferrigno sah welchen Erfolg der damalige Mr. Olympia erreichte und konnte daraufhin selbst den 2. Platz im Jahre 1974 und den dritten Platz ein Jahr später erreichen. Der Bodybuilder wurde kurz darauf zum Hauptdarsteller neben Arnold Schwarzengger in der Dokumentation Pumping iron. Dies sollte die Bekanntheit des New Yorkers steigern und so beschloss er, wie Schwarzenegger zuvor, ins Filmgeschäft einzusteigen.

1977 bekam Lou die Titelrolle in der CBS Serie The incredible Hulk angeboten. Als Fan der Marvel Comics nahm Ferrigno die Rolle an und wurde daraufhin zum gefeierten Filmstar. Von 1977 bis 1981 spielte Lou Ferrigno Hulk, während sein Freund Bill Bixby das Alter Ego David Banner verkörperte. Nach dem erfolgreichen Karrierestart als Darsteller spielte Lou Ferrigno Sindbad. Außerdem war Ferrigno Herkules in gleich zwei Verfilmungen der mythologischen Sage.

Nach einigen kleinerein Rollen in den 80er Jahren begann Lou Ferrigno wieder vermehrt mit dem Sport. Er begann wieder mit dem Bodybuilding. So konnte Lou Ferrigno 1992 an seine erfolgreichen Jahre als Bodybuilder anknüpfe. Sogar konnte Lou Ferrigno Mr Olympia 1993 werden. Nachdem Lou Ferrigno training Mitte der 90er aufgegeben hatte, trainierte er als Personal Trainer unter anderem Michael Jackson für dessen Welttourneee.
Zu Beginn der 200er Jahre widmete sich der Sportler wieder mehr seiner TV Karriere.

Zu Beginn der 2000er erlebte Ferrigno sein Comeback. Neben seiner Frau Carla spielte Lou King of Queens. Dort stellt sich das Paar selbst dar und verkörpert die Nachbarn von Doug und Carrie Heffernan. Seither spielt der einstige Mr. Olympia in zahlreichen Filmen mit. Der fast zwei Meter große Darsteller ist noch heute ein beliebter Schauspieler, wenn es um die Darstellung von hünenhaften Figuren geht. Große Erfolge erzielte Lou Ferrigno 2017 mit seiner Hauptrolle im Film Instant Death sowie seiner Tätigkeit als Synchronsprecher im Film Thor: Ragnarok.
´
Nach wie vor ist der einstige Bodybuilder ein gefragter Star in Hollywood sowie für zahlreiche Tv-Produktionen. Als Voice over seiner Paraderolle Hulk war Lou Ferrigno in Avengers zu hören. Auch nach seiner lang andauernden Karriere als Sportler und Fernsehstar kann Lou Ferrigno 2018 wieder ein erfolgreiches Engagement verbuchen.

Die Familie und Lou Ferrigno heute

Der Vater von drei Kindern hat sein überragendes Talent an seine Tochter weitervererbt. Die 1981 geborene Shanna Ferrigno startete in jungen Jahren ebenfalls eine schauspielerische Karriere wie der erfolgreiche Vater. Auch tritt sie bis heute gemeinsam mit beiden jüngeren Brüdern in der Reality Tv Show „The incredible Ferrignos“ auf. Hier zeigt sich die ungewöhnlich sportliche Familie in ihrem außergewöhnlichen Alltag. Zuschauer sehen Lou heute bei seinen Arbeiten als Darsteller sowie seinen Umgang mit der Familie. Sport ist für Lou Ferrigno heute, und auch für seine Frau, mit der er seit über 38 Jahren verheiratet ist, sowie für seine beiden Söhne und die Tochter ein wichtiger Lebensinhalt.

Auch Sohn Louis, der im Jahre 1984 das Licht der Welt erblickte trat in die großen Fußstapfen seines erfolgreichen Vaters und wurde Schauspieler. Er ist oft als Darsteller in Actionfilmen und Serien zu sehen. Die Familie Ferrigno steht nicht nur für einen sportlichen Lifestyle, sondern setzt sich auch für einen gesunden und fitten Lebensstil von anderen ein. Mit Ferrigno Fit wurde eine Initiative gegründet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Kindern eine sportliche Lebensweise näher zu bringen. Leiterin dieser Kampagne ist Shanna Ferrigno, das älteste Kind des sportlichen Paares. Um auf sein Engagement zur Gesundheitsförderung bei Kindern aufmerksam zu machen, nutzt Lou Ferrigno Instagramm. Auf seinem Account zeigt sich Lou Ferrigno heute meist nur noch als sympathischer Privatmensch, dem die Familie und die sportliche Leidenschaft über alles geht. Trotz seiner großen Erfolge als Sportler und Schauspieler, der mit seiner Familie in Kalifornien lebt, ein herzlicher Familienmensch geblieben.

Weitere Oldschool Bodybuilder:

Bild: Screenshot: https://www.youtube.com/watch?v=YNIO7NtoT8g

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.