More NutritionTestTrainingsbooster

Every Workout Test und Erfahrungen

Zwei Tester (mÀnnlich & weiblich), vier Dosen des Every Workout, acht Wochen Dauertest!

Wir haben den Pre Workout Booster Every Workout von More Nutrition mit einem Tester und einer Testerin einem 8-wöchigen Dauertest unterzogen. So lange haben wir wirklich noch keinen Booster getestet. Aber da man den Every Workout zu jedem Training nutzen kann, wollten wir mal sehen, ob nicht doch die Wirkung bei mehrwöchigem Konsum nachlÀsst.

Unter den von More Nutrition und den Influencern rund um die Marke geposteten Kundenfeedbacks liest man viel positives Feedback. Zum einen ĂŒber die leistungssteigernde Wirkung, einem ausbleibenden Crash aufgrund der Kombination von Koffein mit Theanin und zum anderen ĂŒber positive Effekte auf die Gelenke.

Also alles in allem Grund genug den Every Workout einem achtwöchigen Test zu unterziehen und so möglichst authentisch von unseren Erfahrungen zu berichten! Und das Ganze unabhÀngig, ungeschönt, und auf Grundlage von ziemlich viel Erfahrung im Bereich Pre Workout Produkten!

More Nutrition Every Workout
Der Geschmack von 6 Sorten des Every Workout wurde auf die Probe gestellt.
Wir haben 6 Geschmacksrichtungen des Every Workout getestet.
Produktkategorie EU Pre Workout Booster
Hersteller More Nutrition
Inhalt 700 Gramm
Portionen 20 Portionen
Geschmacksrichtungen 13 Geschmacksrichtungen
Einnahmeempfehlung 35 Gramm pro Einnahme – 2 Scoops

#Anzeige

Unser 8 Wochen Dauer Test des Every Workout von More Nutrition

Every Workout bestellen

  • 10% Rabatt! Code: SUPPBEWERTUNG
  • 13 Geschmacksrichtungen
  • 700 Gramm Inhalt

Every Workout – Inhaltsstoffe und Dosierungen im TestđŸ•”ïžâ€â™‚ïž

Der Pre Workout Booster von More Nutrition besitzt eine ĂŒberschaubare Anzahl an Zutaten, was wir grundsĂ€tzlich sehr positiv finden. 

Insgesamt haben wir sieben relevante bzw. aktive Inhaltsstoffe plus geschmacksgebende Zusatzstoffe, sowie je nach Sorte etwas Farbstoff bzw. fÀrbende Lebensmittel. Wir konnten keine Zutaten finden, die nicht in eine Pre-Workout Booster gehören oder bedenklich sind.

Kollagenhydrolysat – der NĂ€hrstoff fĂŒr die Gelenkknorpel?

Die Zutat, welche gleich an erster Stelle gelistet ist und mit rund 15g pro Portion (35g) auch den grĂ¶ĂŸten Anteil hat, ist Kollagenhydrolysat. Dieses soll als NĂ€hrstoff fĂŒr die Gelenkknorpel dienen und so dem Belastungsbedingten Verschleiß entgegenwirken.

Kollagen ist uns auch bei noch keinem Test von Pre Workout Produkten begegnet und ist nich gerade gelÀufig.

More Nutrition, die sich, wie allgemein bekannt ist, dem wissenschaftlich fundierten Arbeiten verschrieben haben, begrĂŒnden die Hauptzutat Kollagenhydrolysat auf Grundlage einer Studie. In der Studie wurde bei einer kombinierten Einnahme von Kollagenhydrolysat und einer geringen Menge Vitamin C etwa eine Stunde vor einer Seilspringeinheit eine erhöhte Kollagensynthese beobachtet. Die Kombination mit Vitamin C dient dazu, um die Aufnahme zu verbessern. Aus diesem Grund sind auch rund 50mg Vitamin C pro Portion im Every Workout enthalten. In dieser Menge ist Vitamin C auch rund um das Training herum kein Problem. Hohe Dosen an Antioxidantien – bspw. mehrere Gramm Vitamin C – sollten jedoch aufgrund möglicher negativer Effekte auf den Muskelaufbau, vermieden werden.

L-Citrullin Malat im VerhĂ€ltnis 2:1 – die Zutat fĂŒr „more“ Pump und Performance

Das L-Citrullin Malat ist im Every Workout in einer guten Form und mit 8g pro Portion auch in einer sehr soliden Dosierung enthalten. Von einer relevanten Dosierung spricht man bei L-Citrullin Malat im Bereich von 6 bis 8 Gramm. L-Citrullin wird letztlich zum vielleicht bekannteren Arginin umgewandelt und steigert somit das Argininlevel im Blut, was letztlich zu einer erhöhten Stickstoffkonzentration fĂŒhrt. Diese wiederum verursacht eine GefĂ€ĂŸerweiterung. Der Performance Effekt ist ein geringerer Fließwiderstand des Blutes und somit eine bessere Versorgung der Muskulatur und ein effizienterer Abtransport von Stoffwechselprodukten.

Netter optischer Nebeneffekt ist der gesteigerte Pump und eine ausgeprÀgte VaskularitÀt. Wir haben mit L-Citrullin in enthaltener Dosierung bei diversen Tests sehr gute Erfahrung gemacht.

Creatinmonohydrat als Creapure¼ – der Kraftstoff im Every Workout

Zu Creatin muss wahrscheinlich nicht mehr allzu viel gesagt werden. Es steigert nachweislich die Kraftleistung im Bereich von Belastungszeiten unter 30 Sekunden und hat darĂŒber hinaus noch ganz nette positive Effekte auf den Alterungsprozess und die psychische LeistungsfĂ€higkeit (Stichwort Demenz). Mit 5g pro Portion ist es optimal dosiert. Jedoch sollte Creatin im besten Fall tĂ€glich eingenommen werden.

Warum? Von der Wirkung von Creatin profitiert man nur bei regelmĂ€ĂŸiger, sprich tĂ€glich Einnahme von 3-5g ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum. Wenn man also den Every Workout seltener als 4-mal pro Woche nutzt, benötigt man in jedem Fall separat Creatin.

L-Arginin HCL – schneller Pump, bis das Citrullin einsetzt

L-Arginin war beim Citrullin-Malat schonmal kurz Thema. Dieses liegt im Every Workout als HCL bzw. Hydrochlorid vor. L-Arginin wirkt ĂŒber die Stickstoffsynthese, wie auch das Citrullin, gefĂ€ĂŸerweiternd und bringt so die selben Vorteil mit. Die Dosierung liegt bei 3g pro Portion und wĂ€re fĂŒr Arginin alleine etwas gering. In Kombination mit der solide Dosierung an L-Citrullin als ÜberbrĂŒckung bis zur Wirkung von L-Citrullin – die zwar etwas lĂ€nger dauert, dafĂŒr aber effizienter ist – jedoch absolut ausreichend.

Koffein und L-Theanin – die Kombination fĂŒr Wachheit und Fokus ohne Nebenwirkung

Im Every Workout kommt eine Koffein / L-Theanin Mischung zum Einsatz. Der Grund hierfĂŒr liegt in der synergistischen Wirkung. Den Effekt von Koffein kennt wahrscheinlich jeder. Es unterdrĂŒckt die MĂŒdigkeit, beschleunigt den Stoffwechsel und fördert die Konzentration. Wachheit, Energy und Fokus sind das Ergebnis. Ist man jedoch etwas koffeinempfindlich oder nimmt eine höhere Dosis auf einmal, so können unschöne Nebenwirkungen auftreten, weil zu schnell zu viel Koffein in unseren Blutkreislauf und somit ins Gehirn gelangt. Die Folge sind „Herzflattern“, SchweißausbrĂŒche, sprich zusammenfassend Kreislaufprobleme.

Und hier hilft L-Theanin im richtigen VerhĂ€ltnis zu Koffein. Es dĂ€mpft die Nebenwirkungen ohne aber die Wirkung dabei zu mildern. Die Folge ist eine angenehmere Wirkung des Koffeins. Man hat weniger diesen „Hallo-wach-Effekt“, sondern eher einen scharfen Fokus und einen Energieschub, ohne zu aufgedreht zu sein. Das richtige VerhĂ€ltnis von L-Theanin zu Koffein liegt laut Studien zufolge bei mindestens 2:1 bis 1:2. Im Every Workout haben wir pro Portion 250mg Koffein und 250mg L-Theanin enthalten. Man hat sich also genau in der Mitte orientiert.

250mg Koffein ist eine solide Dosierung, die in Kombination mit L-Theanin fĂŒr jeden gut vertrĂ€glich sein sollte und auch – sofern man nicht noch viel Kaffee oder andere koffeinhaltigen Lebensmittel zu sich nimmt – im gesunden Bereich liegt. Auch und insbesondere fĂŒr Frauen, die die primĂ€re Zielgruppe von More Nutrition darstellen.

Mehr zum Thema Koffein und den maximal tĂ€glichen Aufnahmemengen  findest du in unserem Artikel zur Kategorie Pre Workout Booster. (einfach bei der Einleitung auf „mehr lesen“ klicken)

Positiv: Kurze Zutatenliste mit sinnvollen Inhaltsstoffen, die solide dosiert sind.
Negativ: Über Creatin im Booster kann man streiten. Arginin hĂ€tte etwas höher dosiert werden können

Die Wirkstoffe mit Dosierungen in der Übersicht

Auch More Nutrition verhÀlt sich hier vorbildlich transparent und gibt alles Inhaltsstoffe auf das Milligramm genau an.

Zutaten pro Portion (2 Scoops – 35 Gramm)
Kollagenhydrolysat 15000 mg
Citrullin- DL-Malat 8000 mg
Creatin Monohydrat 5000 mg
L-Arginin-HCL 3000 mg
Koffein 250 mg
L-Theanin 250 mg
AscorbinsÀure (Vitamin C) 50 mg

 

Every Workout von More Nutrition Verpackung

NatĂŒrlich haben wir auch die Verpackung des Every Workout auf QualitĂ€t, Angaben und Alltagstauglichkeit getestet. Die Dose ist fĂŒr ein Pre Workout ungewöhnlich groß. Dies liegt an der FĂŒllmenge von 700g, die fĂŒr 20 Portionen benötigt wird.

Das Design der Dose samt Etikett ist wirklich sehr schön. Dezent, klar und modern. Auf der Vorderseite prangert das große „M“. Darunter stehen noch Hersteller und Produktname, sowie bei den neueren Chargen die Geschmacksrichtung. Bei Ă€lteren Chargen stand an dieser Stelle die FĂŒllmenge.

Auf der RĂŒckseite findet man bei den aktuellen Chargen auf der oberen HĂ€lfte des Etiketts in sehr ĂŒbersichtlicher Darstellung die Auflistung der aktiven Inhaltsstoffe samt Dosierung und darunter die AminosĂ€uren pro 100g. In der unteren HĂ€lfte sind noch gut leserlich die Zutaten gelistet und die Zubereitung und Verzehrempfehlung sowie Warn- und Lagerungshinweise abgedruckt.

Den Every Workout gibt es aktuell in sage und schreibe 13 Geschmacksrichtungen – pro Dose sind 700 Gramm und 20 Portionen enthalten

Verpackung des Every Workout von vorne
Klares und freundliches Design beim Every Workout von More Nutrition. Unser Erfahrung mit der Dose ist positiv.
Etikett des Every Workout von More Nutrition im Test
Übersichtliche und ausfĂŒhrliche Angabe der aktiven Inhaltsstoffe samt Aminoprofil. Es sind wirklich alle wichtige Informationen auf dem Etikett enthalten. Test bestanden!


Test der Geschmacksrichtungen des Every Workout

Besonders der Geschmack des Every Workouts wird gelobt und gefeiert. Auch seitens More Nutrition wird auf den Geschmack der höchste Wert gelegt.
Der Geschmack von 6 Sorten des Every Workout wurde auf die Probe gestellt.
Wir haben 6 Geschmacksrichtungen des Every Workout getestet.

Unser Expertentest des Every Workout von More Nutrition in Sauerkirsche

 🍏Apfel 8,5/10🍏

SĂŒĂŸ-sĂ€uerlich, fruchtig und frisch. Das trifft den Geschmack von Every Workout Apfel ziemlich genau.

Am besten schmeckt der Every Workout, wenn diesen angemischt nochmals fĂŒr einige Zeit in den KĂŒhlschrank stellt. Nach unseren zahlreichen Tests und den Erfahrungen im Bereich Pre Workout Produkten liefert der Every Workout in Apfel solide ab, was bei der ĂŒberwiegend weiblichen Zielgruppe auch relevant sein dĂŒrfte. Die positiven Feedbacks können wir nachvollziehen!

Geschmack

đŸ„€ Cola FlĂ€schchen 8/10Â đŸ„€

Wer kennt sie nicht, die klassischen Cola FlÀschchen des bekannten deutschen Fruchtgummi Herstellers. Und genau daran erinnert der Every Workout in der  gleichnamigen Geschmacksrichtung.

Wer hier „normalen“ Cola Geschmack erwartet, könnte etwas enttĂ€uscht sein. Jedoch verspricht der Name dies auch gar nicht. Wir persönlich brĂ€uchten jetzt nicht unbedingt vor jedem Training diesen Geschmack, aber ab und zu schmeckt uns die Kindeserinnerung.

Geschmack

🍍 Pina Colada 8,5/10Â đŸ„„

Hier hatten wir tatsÀchlich unsere Zweifel, ob das schmecken kann. Der Geschmack Pina Colada wurde aber tatsÀchlich schön getroffen und schmeckt sehr erfrischend.

Das Ananas Aroma kommt gut raus und ist auch nicht kĂŒnstlich. Der fĂŒr Pina Colada typische Geschmack der Kokosnuss hĂ€lt sich dezent im Hintergrund. Insgesamt wirklich harmonisch. Wer den Every Workout selbst testen will und Pina Colada an sich mag, dem kann man diese Geschmacksrichtung guten Gewissens empfehlen.

Geschmack

đŸ„­ Mango-Maracuja 8,5/10Â đŸ„­

Fruchtig tropisch und fĂŒr alle, die gerne Saft trinken, eine Sorte die wahrscheinlich immer geht. Neben Apfel fĂŒr uns ein daily Rocker.

Wie auch bei Pina Colada sind die Fruchtaromen hier keineswegs kĂŒnstlich, sondern so wie man sie erwartet. Positiv zu erwĂ€hnen ist, dass beim Every Workout die getesteten Geschmacksrichtungen auch tatsĂ€chlich nach dem schmecken, was drauf steht.

Geschmack

đŸ» GummibĂ€rchen 8/10Â đŸ»

Kennst du die GummibÀrchen von Trolli? Speziell die Gummischlangen? In diese Richtung geht der Every Workout in der Geschmacksrichtung GummibÀrchen.

Diese Geschmacksrichtung ist etwas speziell, wird aber mit Sicherheit ihre Fans finden. Im Gegensatz zu den Fruchtsorten ist das Aroma etwas kĂŒnstlicher, was aber bei dieser Geschmacksrichtung kein Kritikpunkt ist. Wer sich etwas in der Geschmacksrichtung GummibĂ€rchen bestellt, der wird wissen, dass man da keinen natĂŒrlichen Geschmack bekommt. Die SĂ€ure des Citrullin harmoniert hier sehr gut mit der SĂŒĂŸe.

Löslichkeit

Holunder 7,5/10

Uns fehlt hier etwas die „Power“ im Aroma, was aber die Geschmacksrichtung naturgemĂ€ĂŸ mit sich bringt.

Bei Holunder hatten wir etwas bedenken, das der Geschmack bekanntlich eher mild ist und möglicherweise die hochdosierten aktiven Wirkstoffen nicht so gut ĂŒberdecken kann. Letzteres war zwar der Fall, dennoch fanden wir Holunder im Vergleich zu den ĂŒbrigen getesteten Sorten etwas schwĂ€cher.

Löslichkeit


Wirkung des Every Workouts – unsere Erfahrung aus 8 Wochen Test

Wir fassen nochmal kurz zusammen, was der Every Workout von More Nutrition laut alles können soll.

  • Wachheit und Energiesteigerung
  • klarer und ausgeprĂ€gter Fokus
  • guter Pump
  • positive Effekte auf die Gelenke

Zwei Tester (mĂ€nnlich & weiblich) haben ĂŒber acht Wochen hinweg vier mal pro Woche eine Portion (2 Scoops / 35 Gramm) des Every Workouts mit 500ml kaltem Wasser immer etwa 30-60 Minuten vor dem Training eingenommen. Die Einnahme fand grundsĂ€tzlich etwa 3 Stunden nach der letzten Mahlzeit oder morgens nĂŒchtern statt.

Wachheit und Energie:

Die ersten Wochen konnte ca. eine Stunde nach der Einnahme ein deutlich gesteigerte Wachheit gespĂŒrt werden. Der Effekt war am deutlichsten am morgendlichen Training auf nĂŒchternen Magen. Dies ist generell bei Koffein so. Die Wirkung lies jedoch nach 6 Wochen bei beiden Testern erwartungsgemĂ€ĂŸ etwas nach. Durch die regelmĂ€ĂŸige Einnahme des Every Workouts von vier mal pro Woche hat sich der Körper etwas an das Koffein gewöhnt.

Die 250mg Koffein wirken durch die das L-Theanin tatsĂ€chlich angenehmer. Dies gefiel unserer Testerin sehr gut. Mir hat dieser leichte Koffeinkick nach der Einnahme einer solchen Dosis doch etwas gefehlt. Die Wirkung hielt gefĂŒhlt ggĂŒ. Koffein alleine auch etwas lĂ€nger an.

Mit der Energie verhielt es sich etwas anders. Die gesteigerte Energie war durchgehende deutlich ausgeprĂ€gter als beim Training ohne den Every Workout. Dies ist u.a. mit der Wirkung des gut dosierten L-Citrullins und Creatins zu erklĂ€ren, dass die physische ErmĂŒdung durch die bessere Durchblutung der Muskulatur hinauszögert und fĂŒr einen Kraftschub sorgt.

â„č Eine Koffeingewöhnung ist nichts schlimmes, wenn man die Dosis nicht immer weiter nach oben schraubt! Nach zwei Wochen Koffeinabstinenz diese wieder weg. Deshalb wĂŒrden wir spĂ€testens nach 6 Wochen Training mit dem Every Workout eine zweiwöchige Einnahmepause einlegen. Mittlerweile gibt es von More Nutrition mit MORE PUMP auch einen Pre-Workout Booster ohne Koffein als Alternative, der sich fĂŒr das abendliche oder „koffeinfrei“ Training bestens eignet.

Fokus:

Den Punkt können wir kurz halten: Solider Fokus mit einer angenehmen SchĂ€rfe. Klar geht mit mehr Koffein noch ein schĂ€rferer Fokus, aber der Every Workout soll einen schließlich nicht in einen Tunnel befördert. Unsere Testerin empfand den Fokus als super. Die primĂ€re Zielgruppe wir als auf ihre Kosten kommen. Unser Tester hĂ€tte noch etwas mehr SchĂ€rfe vertragen.

Pump:

Der Pump, der ja nur der nette Nebeneffekt ist, ist gut. Bei 8g L-Citrullin merkt man schon ordentlich was, wenn auch man an der Stelle sagen muss, dass richtige Pump Booster nochmal mehr in diesem Bereich bieten. Aber auch hier hat More Nutrition nachgerĂŒstet und einen soliden Pump Booster konzipiert.

Zusammenfassend nicht ganz vergleichbar mit reinen Pump Boostern, wie z.B. dem Epic Pump von Peak oder gar dem Crank Pump Pro von ESN, fĂŒr einen normalen Allrounder aber wirklich gut.

Gelenkgesundheit:

Hier lĂ€sst sich natĂŒrlich schwer ein Urteil bilden. In Anbetracht der mittlerweile recht breiten wissenschaftlichen Datenlage zu Kollagenhydrolysat und Gelenkgesundheit sehen wir hier eine potentiellen Nutzen vom Einsatz von Kollagenhydrolysat. Dir Wirkung wird sich hier wahrscheinlich langfristig bei regelmĂ€ĂŸigem Einsatz zeigen.

Nebenwirkungen beim Every Workout:

Aufgrund der moderaten Dosierung des Koffeins und der Kombination mit L-Theanin sind diesbezĂŒglich keine Nebenwirkungen bei unseren beiden Testern aufgetreten. Wem das Kollagenhydrolysat gefĂŒhlt etwas schwer im Magen liegt, dem empfehlen wird den Every Workout als „Tee“ zuzubereiten, da sich hier das Kollagen auflöst und somit etwas leichter verdaut werden kann.

Fazit zum Test und Zusammenfassung der Erfahrungen zum Every Workout von More Nutrition

Der Every Workout stellt einen soliden Pre Workout Booster, der gut wirkt und mit gelegentlichen Einnahmepausen zum regelmĂ€ĂŸigen Einsatz absolut geeignet ist.

Der ĂŒberwiegende leckere bis sehr leckere Geschmack wird besonders die weiblich Kundschaft wie bei den Chunky Flavours begeistern. Die gute Wirkung hingegen beide Geschlechter. Wir finden, dass More Nutrition mit dem Every Workout ein Pre-Workout Booster gelungen ist, der sehr breitentauglich ist und vor allem Fitnesssportler ansprechen dĂŒrfte.

Er macht wach, fokussiert, sorgt fĂŒr mehr Energie und liefert zudem auch noch mit Kollagenhydrolysat als „GelenknĂ€hrstoff“ eine gesundheitliche Komponenten.

 


PRO

  • guter Pump
  • angenehme Wirkung des Koffeins durch L-Theanin insbesondere koffeinempfindliche Personen und Frauen
  • gute Wirkung bzgl. Wachheit und Fokus
  • ĂŒberwiegend leckerer Geschmack

KONTRA

  • bei Einnahme zu jedem Training ab 6 Wochen Gewöhnungseffekt
  • mittleres Preisniveau

Quellen

Kollagen und Vitamin C Kombination:

  • https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19212858
  • https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18416885
  • https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5183725/

Kreatin:

  • http://www.neurochirurgie.insel.ch/fileadmin/Neurochirurgie/lehre/Lab/Projekte/P2_Kreatin-Wallimann-review.pdf

Koffein und L-Theanin Kombination:

Quelle
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3518171/

Supplement-Bewertung

Bastian ist seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlicher Fitnesssportler und gerade in der Weiterbildung zum ErnĂ€hrungsberater und Fitnesstrainer B-Lizenz. Zu seinen Schwerpunkten zĂ€hlen Fitness und Supplement-News. Unser Experte fĂŒr Supplement-Tests und News aus dem Fitness Bereich. Seit 2018 gehören auch Tests mit CBD Produkten zu seinem Aufgabengebiet.

Neue BeitrÀge

Kommentare

  1. Hi, gibt es eine empfehlenswerte Alternative? 🙂
    Finde das EW von More super, nur wĂŒrde ich gerne etwas Abwechslung haben.
    Vielen Dank im Voraus.

    1. Hi Danny, zu Proteinpulver suchst du eine Alternative?
      Hier können wir ESN, Peak, Gannikus, BPS Pharma, aber auch Mammut empfehlen. Gerade bei ESN hat sich in den letzten 1-2 Jahren geschmacklich extrem viel getan! Gerade die Proteinpulver in den Dosen haben uns sehr sehr gut geschmeckt.

      LG Basti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"