ESN SupplementsEU WorkoutboosterNewsPre Workout Booster

Crank Pump – der Pump Workoutbooster von ESN

Alles was du über Crank Pump wissen solltest!

Crank Pump – etwa drei Monate vor der Fibo möchte es der Supplement-Hersteller nochmal wissen und bringt einige innovative Produkte, wie zum Beispiel das Schlaf-Supplement „Mr.Sandmans“ auf den Markt. Außerdem folge gestern die Einführung des Workoutboosters ESN Crank Pump. Bei Crank Pump handelt es sich um einen sogenannten „Pump Booster“, dieser Booster kommt im Gegensatz zu seinem Bruder „ESN Crank“ ganz ohne Stimulanzien aus und soll für einen mächtigen Muskelpump sorgen. Ob Crank Pump auch wirklich das hält, was der Hersteller verspricht? Wir haben den „Pump Booster“ unter die Lupe genommen.



>>ESN Crank Pump direkt bei ESN kaufen<<


Crank Pump

Allgemeines zu Crank Pump von ESN


Wie bereits erläutert enthält ESN Crank Pump keine Stimulanzien wie Koffein und ist deshalb ideal für das Workout am Abend, oder für Sportler, die bewusst auf Stimulanzien verzichten möchten geeignet. Crank Pump gilt als reiner „Pump Booster“ und versorgt die Muskelzellen ausreichend mit Nährstoffen. Die darin enthaltenen Aminosäuren: Arginin, Citrullin Malat und Orthinin sind dafür bekannt die Muskulatur ausreichend mit Nährstoffen  und Blut zu versorgen und einen sehr guten Muskelpump zu erzeugen.

Eine Dose ist mit 400 Gramm Pulver gefüllt, daraus ergeben sich 20 Portionen. Crank Pump ist in den Geschmacksrichtungen: Blackberry und Fresh Orange verfügbar. Laut Hersteller wird eine Portion/Scoop – 20 Gramm etwa 15 Minuten vor dem Workout eingenommen. Am besten löst man das Pulver zusammen mit 200 ml Wasser in einem Shaker auf.


Die Inhaltsstoffe von Crank Pump

ESN Crank Pump kommt mit wenigen Inhaltsstoffen aus – genauer gesagt mit sieben Zutaten. Diese sind aber gut gewählt und vor allen Dingen gut dosiert. Wir werden im folgenden Abschnitt genauer darauf eingehen.

ESN Crank PUMP, Blackberry, 400g
11 Bewertungen
ESN Crank PUMP, Blackberry, 400g
  • innovativer Pre-Workout Booster
  • N.O.-BOOST (Nitric Oxide)
  • ohne Stimulanzien
  • Pump Supplement

L-Citrullin-Malat 6000mg – bringt einen ähnlichen Nutzen wie bei der Supplementierung mit L-Arginin: Citrullin Malat steigert auch hier „Nitrit-Oxide Synthese“, was einen starken Muskelpump zur Folge hat. Eine schnellere Regeneration, sowie Leistungssteigerung durch einen besseren Transport von Nährstoffen zu den Muskelzellen und Abtransport von Stoffwechselprodukten während und nach dem Training sind die wichtigsten Eigenschaften von Citrullin Malat. Mit 6000mg sind wir hier optimal versorgt!

GlyceroMax 3500mg – davon 2100mg Glycerin ist erst seit einiger Zeit richtig bekannt geworden. Glycerol wirkt sich auf den Muskelpump anders aus als L-Citrullin und L-Arginin, nämlich nicht über eine Erweiterung der Gefäße und erhöhten Blutfluss, sondern Glycerol zieht aufgrund dessen hygroskopischer Wirkung kurzfristig vermehrt Wasser in die Muskelzellen und erhöht somit das Muskelzellvolumen und schließlich auch den Muskelpump. 3500mg ist eine gute Dosierung!

L-Arginin-AKG 3100mg – gehört zu den Stickstoffmonoxid Boostern und steigert, wie gerade genannt, ebenfalls die Nitric-Oxide-Synthese. AAKG (Arginin-Alpha-Ketoglutarat) wird vom Körper besser aufgenommen und verwertet als normales Arginin, deswegen greift hier der Hersteller zu L-Arginin-AKG. Diese Aminosäure verbessert die Versorgung der Muskulatur mir Nährstoffen und Sauerstoff und steigert dadurch den Muskelpump. Mit 3100mg ist AAKG hier sehr gut dosiert!

Ornithin HCL 2500mg – Innerhalb der Synthese des Arginins zur Nitric-Oxide entsteht Ornithin. Die Zugabe von Ornithin beschleunigt die NO-Synthese im Körper. Darüber hinaus fördert die Arginin-Ornithin-Zusammensetzung eine erhöhte Ausschüttung des Wachstumshormons. Ornithin beteiligt sich zudem bei vielen wichtigen Stoffwechselprozessen, wie z.B. dem Aufbau von Zellen. Ornithin trägt außerdem zur Erholung und einen besseren Schlaf bei.

Taurin 2000mg – diese Aminosäure verbessert nicht nur die Aufnahme und Wirkung der einzelnen Inhaltsstoffe (Synergieeffekt). Taurin spielt auch bei der Proteinsynthese eine wichtige Rolle. Die Dosierung ist mit 2000mg ausreichend gut gewählt!

Pine Bark Extract 400mg Pinienrindenextrakt – dieses Naturheilmittel besitzt zahlreiche positive Eigenschaften. Es gilt als bewährtes Mittel gegen Bluthochdruck und Erektile-Dysfunktion, sowie wird es bei Asthma eingesetzt. Gerade in Kombination zeigt Pinienrindenextrakt eine noch bessere Wirkung und ist also ideal für einen Pump Booster. Mit 400mg ist diese Zutat sehr gut dosiert!

L-Gluthation 200mg – L-Glutathion besteht aus den drei Aminosäuren: Glutamin, L Cystein und Glycin. Glutathion zählt zu den stärksten natürlichen Antioxidantien. Als Nahrungsergänzungsmittel wird Glutathion eingesetzt um oxidativen Stress zu verringern, außerdem soll es bei der Entgiftung des Körpers helfen.

Nährwertepro Tagesportion 20 g Pulver
L-Citrullin-Malat6000 mg
GlyceroMax™3500 mg
davon Glycerin2100 mg
L-Arginin-AKG3000 mg
Ornithin-HCL2500 mg
Taurin2000 mg
Pine Bark Extract400 mg
L-Glutathion200 mg

Die Zusammenfassung:

ESN Crank Pump ist ein reiner „Pump-Workout-Booster“ der ohne Stimulanzien, wie Koffein auskommt, somit steht einem Workout am Abend nichts mehr entgegen. Die Inhaltsstoffe sind gut gewählt und auch wirklich gut dosiert. Der Preis von knapp 30 Euro geht in Ordnung, könnte aber unserer Meinung nach etwas günstiger sein. Hier kommen wir auf einen Preis pro Portion von 1,50 Euro. Allerdings gibt es bei ESN wöchentlich gute Rabatte – dementsprechend sind auch gerne mal 20% Rabatt drin, was einen Verkaufspreis von 24 Euro entsprechen würde. Somit wäre der Preis vollkommen in Ordnung. Von uns gibt es hier eine klare Empfehlung! In den kommenden Wochen werden wir diesen Booster auch ausgiebig testen.

 

AmazonPreis: € 27,20
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen
FitmartPreis: € 29,90
Versand: € 23,90
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (72 votes, average: 3,74 out of 5)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.