GehirndopingTestVAYU

VAYU Nootropic: Test und Erfahrungen

Unsere Erfahrungen mit VAYU Nootropic

Das junge Supplement Unternehmen VAYU ist bekannt f√ľr extravagante Nahrungserg√§nzungsmittel f√ľr fortgeschrittene Sportler. In diesem Test haben wir Nootropic unter die Lupe genommen und die Inhaltsstoffe, den Geschmack und die Wirkung analysiert. Ob uns dieser nootropische Mix gefallen hat und ob wir ihn empfehlen k√∂nnen, erfahrt ihr hier.

VAYU Nootropic Test und Erfahrungsbericht
8.1
(Werbung) VAYU Produkte sind immer von Rabatten ausgeschlossen!
PRO
  • 19 gut abgestimmte Wirkstoffe
  • gute Wirkung in Bezug auf Fokus beim Workout
  • Auch mit Boostern kombinierbar
KONTRA
  • Wirkung im Alltag / B√ľro schwer einzuordnen

Was ist VAYU Nootropic

Im Namen VAYU Nootropic steckt schon sein Einsatzzweck: Nootropika. Das ist eine Stoffgruppe, die positive Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem, also das Gehirn und die Nervenbahnen, haben. VAYU Nootropic kann deshalb nicht nur in Sportarten eingesetzt werden, bei denen Konzentration, Fokus und Wachheit gefragt sind, sondern auch beim Lernen oder bei geistig herausfordernder Arbeit.

F√ľr uns als Kraftsportler kann das Supplement dementsprechend bei intensiven Trainingseinheiten oder bei Wettk√§mpfen von Vorteil sein, bei denen auf eine hohe Konzentrationsf√§higkeit Wert gelegt wird. Auch dort, wo kein Koffein eingesetzt werden soll, dient VAYU Nootropic als sinnvolles Supplement und kann mit Pre-Workout Boostern, die kein Koffein enthalten, kombiniert werden ‚Äď denn der VAYU Nootropic enth√§lt kein Koffein!

VAYU Nootropic Testbericht

Inhaltsstoffe

Insgesamt finden wir 19 Inhaltsstoffe, was f√ľr ein nootropisches Produkt eine wirklich ordentliche Menge ist. Davon sind 7 Stoffe Vitamine, mit denen wir nun beginnen.

VAYU Nootropic Zutaten

Vitamine

Im VAYU Nootropic finden wir eine Vitaminmischung der B-Vitamine vor. Dazu geh√∂ren B1, B2, B5, B6, B7, B9, B12, die allesamt f√ľr viele verschiedene Funktionen im K√∂rper zust√§ndig sind. So sind sie an der Hormonbildung, der Verdauung, dem Aufbau und Abbau von Makron√§hrstoffen, an Wachstumsprozessen, der Zellteilung, der Ged√§chtnisfunktion und weiteren Prozessen beteiligt.

N-Acetyl-L-Tyrosin

Tyrosin ist eine Aminos√§ure, die im K√∂rper f√ľr die Produktion von Dopamin und Norepinephrin genutzt wird. Diese beiden Stoffe, die an der Motivation, Wachheit und Aufmerksamkeit beteiligt sind, k√∂nnen gerade in Stresssituationen verringert sein. Tyrosin wird deshalb sehr gerne in Boostern eingesetzt. √úblicherweise werden Dosierungen von 500mg bis 2000mg eingesetzt. Die im VAYU Nootropic enthaltene Dosierung ist deshalb v√∂llig in Ordnung.

Cholin-Bitartrat

Cholin dient der Herstellung des Neurotransmitters Acetylcholin, der im K√∂rper viele verschiedene Aufgaben √ľbernimmt. F√ľr uns als Sportler interessant ist die Beteiligung an der Muskelkontraktion, die √úbertragung von Signalen zwischen Nerven und die Ged√§chtnisfunktion. Die Dosierung von 1g wird typischerweise genutzt und ist damit in Ordnung.

Citicolin

Citicolin ist ein Stoff, der im K√∂rper zu Cholin und Uridin umgewandelt wird. Dadurch wirkt es neuroprotektiv und kann Ged√§chtnisst√∂rungen im Alter vorbeugen. Auch f√ľr ein verbessertes Lernen und Merken gibt es erste Hinweise. Standard Dosierungen liegen bei 500mg bis 2000mg. Ber√ľcksichtigt man, dass im VAYU Nootropic nicht nur Citicolin, sondern auch Cholin Bitartrat enthalten ist, k√∂nnen wir die Dosierung von 500mg als gut dosiert bewerten.

Bacopa Monnieri-Extrakt

Dieses Pflanzenextrakt wird gerne genutzt, um die kognitiven F√§higkeiten, die Stressreduktion und die Vitalit√§t, also die Lebenskraft, zu verbessern. Dar√ľber hinaus gibt es auch Hinweise auf eine verringerte Angst und Vergesslichkeit. Die Menge von 350mg im VAYU Nootropic ist sehr gut dosiert und entspricht den g√§ngigen Empfehlungen.

Rosenwurz Extrakt

Auch bei diesem Stoff handelt es sich um ein Pflanzenextrakt, das vielen auch als Rhodiola Rosea bekannt sein d√ľrfte. Es wird tats√§chlich bereits seit Jahrtausenden eingesetzt und gerne f√ľr adaptogene Zwecke verwendet. So kann Rhodiola Rosea die geistige Leistungsf√§higkeit, die Stimmung und die Aufmerksamkeitsspanne unter stressigen Bedingungen verbessern. Gleichzeitig kann die M√ľdigkeit verringert werden. Bei der Dosierung spielen vor allem die wichtigen Inhaltsstoffe Salidrosid und Rosavin eine Rolle, die standardm√§√üig mit einem Anteil von 1% Salidrosid und 3% Rosavin enthalten sind. Im VAYU Nootropic kommt genau so ein standardisiertes Extrakt zum Einsatz, was wir sehr gut hei√üen k√∂nnen. Auch die Dosierung von insgesamt 300mg ist absolut im gr√ľnen Bereich.

Gr√ľntee Extrakt

Gr√ľntee hat zahlreiche positive Wirkungen auf den K√∂rper und ist damit ein Gesundheitsallrounder. F√ľr den Sport und die Ged√§chtnisleistung sind vor allem seine belebenden Eigenschaften interessant. Daneben hat Gr√ľntee auch neuroprotektive, herzsch√ľtzende, fettverbrennende und kognitive Effekte. Hier w√§re noch interessant wie hoch der Anteil an EGCG im Gr√ľnte Extrakt ist, da dieser Stoff die meisten Auswirkungen auf den K√∂rper zu zeigen scheint. Die Dosierung von 250mg ist OK, k√∂nnte aber noch etwas mehr sein.

Panax Ginseng Extrakt

Panax Ginseng ist ein Pflanzenextrakt, das viele verschiedene positive Auswirkungen auf den K√∂rper mit sich bringt. Dazu geh√∂rt die Verringerung von M√ľdigkeit, die Verbesserung der geistigen F√§higkeiten, das St√§rken des Immunsystems und das Beeinflussen der Stimmung. √úbliche Dosierungen liegen bei 200mg bis 400mg. Die im VAYU dosierte Menge von 250mg liegt demnach im guten Rahmen.

Soja-Phosphatidylserin

Phosphatidylserin kommt im K√∂rper als Bestandteil von Zellmembranen vor. Dabei ist es zu einem gro√üen Teil im Nervengewebe vertreten und wird f√ľr eine funktionierende Ged√§chtnisleistung eingesetzt. Untersuchungen an √§lteren Personen zeigen, dass die Merkf√§higkeit und die kognitive Leistung verbessert werden k√∂nnen. √úbliche Dosierungen liegen bei bis zu 400mg. Die VAYU Dosierung von 250mg ist aber auch noch ausreichend.

Ginkgo Biloba-Extrakt

Ginkgo wird ebenfalls mit der Verbesserung der Gedächtnisleistung und der Merkfähigkeit in Verbindung gebracht. Dosierempfehlungen liegen dabei bei 120mg bis 360mg. Die Menge im VAYU Nootropic liegt mit 240mg genau in der Mitte.

Kiefernrinden-Extrakt

Kiefernrinden-Extrakt, auch bekannt als Pycnogenol, ist neben dem bekannten Traubenkernextrakt ein Lieferant von oligomeren Procyanidinen (OPC). Diese Stoffgruppe hat zahlreiche Auswirkungen auf die Gesundheit, dazu geh√∂ren antioxidative und entz√ľndungshemmende Eigenschaften, die Verbesserung des Blutflusses und des Wohlbefindens sowie eine eventuelle Steigerung der Merkf√§higkeit. Standarddosierungen liegen bei 100mg bis 200mg, weshalb die Menge von 200mg im VAYU Nootropic sehr gut gew√§hlt ist.

AstraGin¬ģ

Dies ist ein patentierter Stoff, der aus der Astragalus Wurzel und Panax Ginseng hergestellt wird. Ersteres wird gerne in Asien f√ľr seine herzsch√ľtzenden, entz√ľndungshemmenden und kr√§ftigenden Eigenschaften genutzt. Eindeutige Dosierempfehlungen gibt es nicht, jedoch taucht oftmals die Empfehlung von ca. 50mg auf. Von der europ√§ischen Lebensmittelbeh√∂rde EFSA wird dagegen eine maximale t√§gliche Dosis, unter Ber√ľcksichtigung eines Sicherheitsfaktors, von 35mg vorgeschlagen. Damit liegt die 20mg Dosierung von VAYU im sicheren Bereich.

Bioperin

Als letzten Inhaltsstoff haben wir den schwarzen Peffer-Extrakt, der in so gut wie jedem Booster oder Produkt enthalten ist, welches mit vielen verschiedenen Inhaltsstoffen best√ľckt ist. Dabei unterst√ľtzt der Pfeffer Extrakt diese Stoffe in den K√∂rper aufzunehmen.

Inhaltsstoffe aufgelistet

Nährwerte   pro Tagesportion 13 g Pulver
Brennwerte   180 kJ / 43 kcal
Fett   1,9 g
davon gesättigte Fettsäuren   1,7 g
Kohlenhydrate   2,8 g
davon Zucker   0,4 g
Protein   1,1 g
Salz   0,02 g
 
Vitamine   pro Tagesportion 13 g Pulver
Vitamin B1   0,6 mg
Vitamin B2   0,7 mg
Pantothensäure   3 mg
Vitamin B6   0,7 mg
Biotin ¬† 25 ¬Ķg
Fols√§ure ¬† 100 ¬Ķg
Vitamin B12 ¬† 1,2 ¬Ķg
 
Wertgebende Komponenten   pro Tagesportion 13 g Pulver
N-Acetyl-L-Tyrosin   1500 mg
Cholin-Bitartrat   1000 mg
Citicolin   500 mg
Bacopa Monnieri-Extrakt   350 mg
Rosenwurz-Extrakt RhodioLife¬ģ ¬† 300 mg
Gr√ľntee-Extrakt ¬† 250 mg
Panax Ginseng-Extrakt   250 mg
Soja-Phosphatidylserin   250 mg
Ginkgo Biloba-Extrakt   240 mg
Kiefernrinden-Extrakt   200 mg
Pflanzenextrakt-Pulver AstraGin¬ģ ¬† 20 mg
Schwarzer Pfeffer-Extrakt Bioperin¬ģ ¬† 5 mg

Zutaten Orange:

‚ÄěKokosnussmilchpulver (Kokosnussmilch, Glukosesirup, Milcheiwei√ü), S√§uerungsmittel (Citronens√§ure), N-Acetyl-L- Tyrosin, Cholin-Bitartrat, Aroma, Citicolin, MCT-Fettpulver (Kokosnuss√∂l, Akazienfaser), Bacopa Monnieri-Extrakt, Farbstoff (Beta-Carotin), Rosenwurz-Extrakt, S√ľ√üungsmittel (Acesulfam-K, Sucralose), Gr√ľntee-Extrakt, Panax Ginseng-Extrakt, Soja-Phosphatidylserin, Ginkgo Biloba-Extrakt, Kiefernrinden-Extrakt, Pflanzenextrakt-Pulver (Panax Noto-ginseng-Extrakt, Astragalus Membranaceus-Extrakt), Schwarzer Pfeffer-Extrakt, Calcium-D- pantothenat, D-Biotin, Pyridoxin-5‚Äô-phosphat, Riboflavin, Thiaminmononitrat, 5-Methyltetrahydrofols√§ure-Glucosaminsalz, Methylcobalamin.‚Äú

Geschmack und Einnahme

Den Geschmack des VAYU Nootropic richtig zu beschreiben, fiel uns im Team tatsächlich gar nicht so einfach! Grundsätzlich schmeckt es gut und es ist gut trinkbar. Es sind zwar sehr viele Pflanzenstoffe enthalten, aber trotzdem ist der Geschmack nicht bitter.

Wir haben die Geschmacksrichtung Orange probiert und waren v√∂llig zufrieden ‚Äď schmeckte ein bisschen wie EAAs von ESN, aber aufgrund der vielen Pflanzenstoffe und Extrakte kann man nat√ľrlich auch keinen extrem guten Geschmack erwarten ‚Äď muss man auch nicht.

Der Geschmack von VAYU Nootropic

Wirkung

ūüďą Wirkung im B√ľro/Alltag

Auch was die Wirkung betrifft k√∂nnen wir keine genauen Aussagen treffen. Wir hatten das Gef√ľhl, dass sich schon etwas getan hat und der Fokus etwas gesch√§rft war. Auf der anderen Seite gab es im Team bei einer Person leichte Kopfschmerzen, bei einer anderen war die F√§higkeit komplex zu denken eingeschr√§nkt, was merkw√ľrdigerweise genau das Gegenteil war, von dem was wir erwartet hatten.

ūüí™ Wirkung beim Workout

Hier konnte der VAYU Nootropic besser punkten! Wir konnten uns besser auf das eigentliche Training konzentrieren und auch ein guter Fokus war gegeben. Da dieses Produkt KEIN Koffein enth√§lt, kann es auch am Abend beim Workout eingekommen werden ‚Äď oder nat√ľrlich mit jeglichen Boostern aller Art kombiniert werden. Wir haben es z.B. mit Pump Boostern und auch mit handels√ľblichen Pre Workout Boostern kombiniert.

Aber wichtig: Wir k√∂nnen euch nur empfehlen VAYU Nootropic einmal selbst f√ľr euch auszuprobieren, denn die Wirkung wird bei diesen vielen verschiedenen Inhaltsstoffen und der komplexen Wirkweise sicherlich sehr individuell ausfallen. In unserem Fall k√∂nnen wir es jedoch nicht als Wunder-Konzentrationsmittel bezeichnen.

Wir sind gespannt wie eure Erfahrungsberichte ausfallen!

Fazit

Das Supplement Nootropic von VAYU kommt in Bereichen zum Einsatz in denen eine hohe Konzentrationsfähigkeit und Denkleistung gefordert werden. Dazu gehört der Sport, die Arbeit, das Gaming oder das Lernen.

Die Inhaltsstoffe und deren Dosierungen sind sinnvoll und nachvollziehbar gewählt. Auch die einzelnen Wirkweisen der Stoffe klingen vielversprechend.

Die Wirkung des VAYU Nootropic hatte jedoch, zumindest bei der Alltagsarbeit unserem Team, keinen extrem merkbaren positiven Einfluss auf unsere Denkleistung oder Konzentration. Das kann nat√ľrlich von Person zu Person variieren, zumal die Wirkweise durch die vielen einzelnen Stoffe relativ komplex ist und eine zuverl√§ssige Wirkung dadurch nicht vorausgesagt werden kann. Beim Workout konnten wir definitiv eine bessere Fokussierung feststellen und genau f√ľr das ist der VAYU Nootropic auch gedacht.

VAYU Nootropic kaufen
+ 1 Geschmacksrichtung
+ ohne Koffein
+ bei geistiger Belastung
44,00‚ā¨
Werbung

Wer VAYU Nootropic deshalb gerne selbst ausprobieren m√∂chte, kann sich ein Probep√§ckchen f√ľr aktuell 9‚ā¨ bei ESN und Fitmart kaufen. Ansonsten m√ľssen zum aktuellen Zeitpunkt 44,00‚ā¨ f√ľr die ganze Dose mit 20 Portionen auf den Tisch gelegt werden. Das entspricht einem Portionspreis von 2,20‚ā¨, was vergleichbar mit den Portionspreisen von h√∂herpreisigen Pre-Workout Boostern ist.

Christian Salfeld

Christian ist Experte wenn es um Sportnahrung und einzelne Inhaltsstoffe geht. Durch seinen Master Abschluss in pharmazeutischer Technologie bringt er tiefgreifendes Knowhow √ľber Physiologie, Biochemie und Stoffwechselprozesse mit, das er in die Bewertung der Supplemente miteinflie√üen l√§sst. Als Fitnesstrainer, Ern√§hrungsberater und Fitness Shop Eigent√ľmer sammelte er einige Jahre sehr viel Erfahrung und kennt sich dadurch auf dem Supplementmarkt, in der Ern√§hrung und im Fitnesssport bestens aus.

Neue Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.