RockaTestTrainingsbooster
Trends

GOAT im Test – Unsere Erfahrungen zum neuen Booster von Rocka

Handelt es sich bei G.O.A.T. wirklich um den Greatest of all Time?

 

Beim neuen Pre-Workout Booster hat es Rocka Nutrition mal wieder richtig krachen lassen. Ganz „bescheiden“ hat man sich beim Namen f√ľr G.O.A.T. entschieden. Die Initialen von „Greatest of all Time“. Denn genau das soll dieser Booster erf√ľllen. Das Beste Pre-Workout Produkt aller Zeiten. Per Livestream wurde G.O.A.T. am 05.04.2020 von Julian Zietlow zusammen mit dem Chef Produktentwickler von Rocka Nutrition pr√§sentiert.

Der G.O.A.T. Pre-Workout Booster wird als Game Changer, als neuer Standard, sogar als bester Booster ever, ever pr√§sentiert.‚Ā£ Leider haben wir in der Vergangenheit h√§ufig viel L√§rm und nichts erleben m√ľssen. Doch bei G.O.A.T. sind tats√§chlich einige interessante Inhaltsstoffe enthalten. Unter anderem einer, den wir bereits vor einem Jahr in einem Pump Booster kennen und lieben gelernt haben.

Dann wollen wir doch mal schauen, ob G.O.A.T. unser Workout – wie versprochen – auf ein neues Level katapultieren wird, oder ob sich Rocka Nutrition etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt hat.

 

G.O.A.T. von Rocka Nutrition im Test

Mit G.O.A.T. bringt es Rocka Nutrition mittlerweile auf f√ľnf verschiedene Pre-Workout Booster. Doch was unterscheidet G.O.A.T. von den anderen Boostern? Er ist innovativer! Die anderen Booster von Rocka enthalten haupts√§chlich bew√§hrte Standard Inhaltsstoffe. Nicht schlecht, aber auch nichts Neues. Bei G.O.A.T. hat man sich etwas mehr getraut. Vergleicht man die Inhaltsstoffe von z.B. Over The Top mit G.O.A.T., ergeben sich √ľberraschend viele Gemeinsamkeiten. Aber auch ein paar kleine aber feine Unterschiede!

Nutrition Facts von Over The Top
Label von Goat von Rocka Nutrition
Nutrition Facts von G.O.A.T.

Doch sind die neuen, patentierten Inhaltsstoffe tatsächlich besser, als die, die sich seit Jahren in der Praxis bewährten? Genau das klären wir jetzt erstmal bei unserer Analyse der Inhaltsstoffe!

Die Wirkstoffe von G.O.A.T.

In G.O.A.T. von Rocka Nutrition kommen wir auf exakt 10 aktive Inhaltsstoffe, die als Wirkstoffe zu bezeichnen sind. Jeder Wirkstoff wird transparent mit seiner exakten Dosierung angegeben. Das ermöglicht bereits vorab eine Einschätzung, welche Wirkung man in etwa erwarten darf und ob man sich eventuell Zutaten zum Strecken bedient hat.

*Anzeige

G.O.A.T direkt bei Rocka kaufen ūüí™ūüŹĽGoat Rocka-Nutrition

  • direkt bei Rocka Nutrition bestellen
  • 300 Gramm – 34,99 ‚ā¨
  • mit¬†Nitrosigine¬ģ

Zutaten + Nährwerte

Zutaten L-Citrullin-Malat 2:1, Nitrosigine¬ģ (Argininsilikat-Inositol), Granatapfel-Extrakt, OXYSTORM¬ģ (Amaranth-Extrakt), S√§uerungsmittel (Citronens√§ure), Inulin, Trennmittel (Siliciumdioxid), f√§rbendes Lebensmittel (Rote-Beete-Saftpulver), Koffein, Ashwagandha-Extrakt, Aroma, Rhodiola-Rosea-Extrakt, nat√ľrliches Aroma, Ginseng-Extrakt, S√ľ√üungsmittel (Sucralose, Acesulfam K), L-Theanin, Schwarzer-Pfeffer-Extrakt.
Nährwerte /100g /Portion*
Energie 1043 kJ 156 kJ
248 kcal 37 kcal
Fett 0,7 g <0,5g
davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g <0,1 g
Kohlenhydrate 12,0 g 1,8 g
davon Zucker 1,8 g <0,5 g
Eiweiß <0,5 g <0,5g
Salz 0,03 g <0,01 g
* Pro Portion = 15 g Pulver + 500 ml Wasser gemixt
Inhaltsstoffe /100g /Portion*
L-Citrullinmalat 2:1 46667 mg 7000 mg
Nitrosigine¬ģ 10000 mg 1500 mg
Granatapfel Extrakt 6667 mg 1000 mg
– davon Polyphenole 3333 mg 500 mg
Oxystorm¬ģ 6667 mg 1000 mg
Ashwagandha Extrakt 2000 mg 300 mg
Koffein 2000 mg 300 mg
Rhodiola-Rosea Extrakt 1667 mg 250 mg
Ginseng Extrakt 1333 mg 200mg
L-Theanin 667 mg 100 mg
Schwarzer-Pfeffer Extrakt 66,7 mg 10,0 mg
– davon Piperin 62,7 mg 9,4 mg
* Pro Portion = 15 g Pulver + 500 ml Wasser gemixt

Summiert man die Wirkstoffe auf, so kommt man auf knapp 80% aktive Inhaltsstoffe. Das ist schonmal ein sehr guter Wert. Auch unter den Zutaten finden wir keine Anzeichen f√ľr gerne benutzte Streckmittel, wie z.B. Dextrose. Statt Maltodextrin, wie bei den meisten anderen Produkten dieser Kategorie, kommt bei G.O.A.T. Inulin zum Einsatz. Dieses fungiert zum einen als Tr√§gersubstanz f√ľr Aromen und zum anderen als F√ľllmittel, um eine „glatte“ Portionsgr√∂√üe zu erreichen.

Bei Inulin handelt sich im Gegensatz zu Maltodextrin nicht um ein Kohlenhydrat, sondern um einen Ballaststoff. Da sich das Inulin in der Zutatenliste zwischen Oxystorm¬ģ und Koffein Einreiht wird die Dosierung zwischen 300mg und 1000mg liegen. Das ist so gering, dass es hier wohl keinen Unterschied gemacht h√§tte, ob man Maltodextrin oder Inulin verwendet. Jetzt aber zu den interessanteren, aktiven Inhaltsstoffen, die f√ľr eine unvergleichliche Wirkung sorgen sollen.

  • L-Citrullinmalat im bew√§hrten 2:1 Verh√§ltnis

Die Angabe 2:1 bezieht sich auf das Verhältnis von Citrullin zu Malat. Diese Verbindung wird sehr gerne verwendet, da das Malat die Wirkung von Citrullin verbessert.

Citrullin ist eine Vorstufe von Arginin und sorgt somit daf√ľr, dass die Stickstoffmonoxid Konzentration steigt und sich dadurch die Blutgef√§√üe erweitern. Das bringt nicht nur einen sch√∂nen optischen Effekt in Form eines ausgepr√§gten Muskel-Pump mit sich, sondern hat auch noch funktionelle Eigenschaften.

Denn eine verbesserte Durchblutung der Muskeln bedeutet auch eine bessere Versorgung mit allem, was dort so gebraucht wird. Und nat√ľrlich werden so auch Stoffwechselprodukte, die die Leistung einschr√§nken effizienter wieder abtransportiert. Das kann nicht nur f√ľr ein paar Wiederholungen mehr sorgen, sondern auch f√ľr weniger Muskelkater nach dem Training.[1-3]

Wenn dich der genaue Wirkmechanismus von Citrullin und Arginin interessiert, dann check mal das Review zu The Pump. Hier haben wir den Harnstoffzyklus mit Grafik näher erklärt.

Mit satten 7000mg ist L-Citrullimalat unter Ber√ľcksichtigung deren weiteren pumpsteigernden Inhaltsstoffe sehr gut dosiert.

  • Nitrosigine¬ģ als neue Arginin Generation

Bereits 2019 haben wir den neuartigen Wirkstoff Nitrosigine¬ģ kennen lernen d√ľrfen. Und zwar in der Ultimate-Pump-Matrix von BPS-Pharma. Es handelt sich um eine Verbindung aus Arginin und Silikat, die noch mit Inositol stabilisiert wird.

Arginin an sich erh√∂ht die Stickstoffmonoxid Konzentration und was dies zur Folge hat, haben wir bereits beim L-Citrullin beschrieben.¬†Das Hauptproblem von Arginin ist, dass es eine schlechte Bioverf√ľgbarkeit aufweist, wenn es oral eingenommen wird. Aus diesem Grund ist es effektiver seinen Arginin Spiegel √ľber L-Citrullin zu pushen. Doch das dauert etwas, da L-Citrullin erst zu Arginin umgewandelt werden muss.

Der sehr gro√üe Vorteil der Arginin-Silikat Verbindung von Nitrosigine¬ģ liegt darin, dass es innerhalb von 15 Minuten wirkt und die Wirkung f√ľr bis zu sagenhafte 6 Stunden anh√§lt. Normales Arginin HCL wirkt zum Beispiel nur etwa 1 Stunde. Die Wirkung von Nitrosigine¬ģ ist wirklich richtig cool. Als wir es vor einem Jahr das erste Mal getestet haben, waren wir √ľber die Potenz dieses neuartigen Stoffs schon mega √ľberrascht.

Es sorgt nicht nur f√ľr einen st√§rkeren und l√§ngeren Pump, sondern steigert auch noch den Fokus und die Energie. Die Steigerung der mentalen Performance wurde an Gamern getestet und belegt. Die Teilnehmer der Studie, die Nitrosigine¬ģ verabreicht bekamen verf√ľgten nicht nur √ľber gef√ľhlt Mehr Energie, sondern verbesserten sich auch in verschiedenen kognitiven Tests. Dazu kommt noch, dass die Regeneration durch Nitrosigine¬ģ verbessert wird, indem es Muskelsch√§den im Training reduziert. Dies konnte in einer Studie anhand auf Muskelsch√§den hindeutende Marker belegt werden, die nach der Einnahme von Nitrosigine¬ģ deutliche reduziert waren. Und das ohne irgendwelche Nebenwirkungen!

Die gef√ľhlte st√§rkere Wirkung gegen√ľber s√§mtlichen Arginin Formen und auch L-Citrullin wird auch von diversen Studien zur Nitrosigine¬ģ untermauert. Insgesamt gibt es 19 Studien, die die Wirksamkeit und Sicherheit belegen. F√ľr uns einer der beeindruckendsten Inhaltsstoffe! [4-10]

Von Nitrosigine¬ģ sind 1500mg in G.O.A.T. enthalten. Das stellte eine absolute top und auch die erlaubte Maximaldosierung dar!

  • Oxystorm¬ģ als patentierter Amaranth Extrakt¬†

Dieser Wirkstoff ist auch f√ľr uns mal wieder Neuland. Oxystorm¬ģ stellt einen Extrakt der Amaranth Pflanze dar. Wir kennen Amaranth eher als Getreide und Zutat von M√ľsli. Das hat aber mit Oxystorm¬ģ nichts zu tun. Denn der Extrakt wird aus den Bl√§ttern des „roten Spinats“ gewonnen.

Amaranth ist eine der reichhaltigsten Nitratquellen. Und genau das macht man sich zu Nutzen. Denn Nitrat ist sehr gute Quelle f√ľr Stickstoffmonoxid. Oxystorm¬ģ steigert somit nicht √ľber Arginin die Stickstoffmonoxid Konzentration, sondern √ľber Nitrat. In Kombination mit Arginin und L-Citrullin ist so √ľber einen weiteren Wirkmechanismus theoretisch eine noch st√§rkere Wirkung auf den Pump m√∂glich.

Der Vorteil von patentieren Stoffen wie Oxystorm¬ģ, liegt im standardisierten Gehalt der Wirkstoffe. So ist der Amaranth Extrakt auf 9% Nitrat standartisiert. Im Vergleich zum Rote Bete Extrakt, ist die Konzentration vier mal h√∂her! Aber nicht nur Nitrat ist stark vertreten, auch der Kaliumgehalt ist mit 8-14% nicht zu verachten. Man kann sagen, dass 1000mg Oxystorm¬ģ in etwa 4000mg Rote Bete Extrakt entsprechen.

In Studien konnte die Wirksamkeit von Oxystorm¬ģ messbar belegt werden. Das Nitrat (NO3) und Nitrit (NO2) im Blutplasma und auch Speichel war im Vergleich zum Placebo um das Vierfache erh√∂ht. Die Wirkung hielt knapp 8 Stunden lang an. In einer Studie an Athleten konnte Oxystorm¬ģ eine die Ausdauer steigernde Wirkung nachgewiesen werden. Das maximale Sauerstoffvolumen (VO2max) war nach der Einnahme von Oxystorm¬ģ etwa 6% erh√∂ht. Aber nicht nur das, auch die Laktat Werte wurden positiv beeinflusst und die Athleten haben den Belastungstest etwas l√§nger durchgehalten.[11]

Auch bei der Dosierung von Oxystorm¬ģ hat Rocka nicht gespart. Empfohlen werden 500mg bis 2000mg. Enthalten sind solide 1000mg. Da gibt es nichts zu meckern!

  • Ashwagandha Extrakt

Den Extrakt der Schlafbeere (dt. f√ľr Ashwagandha) findet man immer h√§ufiger in Boostern. Ashwagandha war bereits im Over The Top enthalten. Es wird hier insbesondere aufgrund der enthaltenen¬†Withanoliden verwendet. Ashwagandha soll stressmindernd und angstl√∂send wirken.

Mittlerweile gibt es sogar ein paar Studien, die sich konkret mit der Wirkung auf die athletische Leistung beschäftigt haben. Es sieht aktuell so aus, als ob Ashwagandha sowohl Ausdauer, als auch Kraft und Regeneration verbessern kann. [12-15]

In den Studien zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit wurden immer 500mg Ashwagandha Extrakt verwendet und meist der standardisierte Markenrohstoff KSM-66. In G.O.A.T. sind leider nur 300mg und kein Markenrohstoff enthalten. Deshalb ist es schwer zu beurteilen, ob die Dosierung ausreichend ist.

  • Koffein und L-Theanin

Das k√∂nnen wir abk√ľrzen. Koffein unterdr√ľckt dadurch die M√ľdigkeit, indem es die Adenosinrezeptoren blockiert. Es z√∂gert somit sp√ľrbar die Erm√ľdung hinaus und regt dazu noch den gesamten Stoffwechsel an. 300mg sind ziemlich ordentlich dosiert. Koffeinempfindliche und vor allem leichtere Personen k√∂nnte die Menge eventuell etwas zu viel sein.

Die Kombination mit L-Theanin sorgt daf√ľr, dass die unangenehmen Nebenwirkungen von Koffein vermieden und die positiven verst√§rkt werden. Warum man L-Theanin mit nur 100mg dosiert hat, erschlie√üt sich uns nicht ganz. Besser f√ľr die Anwendung als Performance Enhancer im Gym w√§ren 150mg bis 200mg gewesen. F√ľr einen boost der Ausdauer und mentalen Leistung wird sogar Koffein und Theanin im Verh√§ltnis 1 zu 1 empfohlen.¬†[16-19]

  • Rhodiola Rosea Extrakt

Der Extrakt des Rosenwurz geh√∂rt definitiv zu den altbew√§hrten Inhaltsstoffen von Boostern. Die Forschung besch√§ftigt sich schon seit vielen Jahrzehnten mit Rhodiola Rosea. Aussagekr√§ftige Daten zum Extrakt dieser Pflanze gehen bis in den Anfang des 20. Jahrhunderts und teilweise sogar noch weiter zur√ľck. Ziemlich beeindruckend.

Der Vorteil bei so „alten“ Wirkstoffen liegt darin, dass man hier recht sicher sagen kann, wie die Wirkung ist. Bei Rhodiola Rosea gilt es als erwiesen, dass es die Ersch√∂pfung sp√ľrbar hinausz√∂gert. Das macht nat√ľrlich in einem Booster ziemlich Sinn!¬†[20-22]

Dosiert wird Rhodiola Rosea als Extrakt zwischen 150mg und bis zu 400mg. In G.O.A.T. sind 250mg enthalten. Daumen nach oben!

  • Ginseng Extrakt

Ginseng wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) schon seit √ľber 2.000 Jahren eingesetzt. Nat√ľrlich nicht als Pre-Workout, sondern aufgrund seiner Heilwirkung. Seit einiger Zeit hat Ginseng aber sogar in die Schulmedizin Einzug gefunden. Er wird in der „Altersmedizin“ (Geriatrie) und als Unterst√ľtzung der Heilung nach Erkrankungen eingesetzt. Grund f√ľr den Einsatz in der Geriatrie ist die positive Wirkung auf das Denkverm√∂gen.

F√ľr Sportler ist der positive Einfluss auf die k√∂rperliche Ausdauer und die Stimmung wahrscheinlich am interessantesten. Die leistungssteigernde Wirkung kommt durch verschiedene Wirkmechanismen zustande. Zum einen nat√ľrlich durch die Hauptwirkung im Bezug auf den Fokus und das allgemeine Wohlbefinden. Zum anderen scheint aber Ginseng auch in der Lage zu sein den Blutfluss und die Endothelfunktion zu verbessern und zus√§tzlich noch die √úbers√§uerung der Muskulatur hinauszuz√∂gern.¬†[23-27]

  • Schwarzer Pfeffer Extrakt

Der Extrakt des Schwarzen Pfeffers (Piperin) hat keine direkte Wirkung auf Performance und co.. Jedoch verbessert er die Verf√ľgbarkeit der Pflanzenextrakte. Somit sollte sichergestellt sein, dass Ashwagandha und Ginseng auch ihre volle Wirksamkeit entfalten k√∂nne.

Die Verpackung von G.O.A.T.

Neuerdings findet man bei Rocka Nutrition immer h√§ufiger die Dosen in der Farbkombi grau-wei√ü vor. Ganz ehrlich? Uns gef√§llt diese Farbkombi tats√§chlich besser als die blauen oder pinken Dosen. Auch das Etikett von GOAT wurde heller gehalten. Auf der Front ist ein Ziegenbock mit massiven Armen abgebildet, der durch die Wand bricht. Solltest du dich fragen, was jetzt der Ziegenbock mit dem Booster zu tun hat: GOAT im Englischen hei√üt √ľbersetzt Ziege. Da hat Rocka Humor gezeigt und sich aus dem Greatest of all Time noch einen Wortwitz gemacht.

Gewohnt auffälliges Design beim G.O.A.T. von Rocka Nutrition

√úber die Optik l√§sst sich streiten. Die einen feiern das auff√§llige,¬†lustige Design, die anderen finden es affig.¬†Was sich aber nicht abstreiten l√§sst, ist die sehr √ľbersichtliche und gut leserliche Darstellung der Zutaten, Verzehrempfehlung und Inhaltsstoffe. Alle wichtigen Informationen sind vorhanden lassen sich sehr gut ablesen.

G.O.A.T. Zutaten im Test
Alle Zutaten und die Logos der patentierten Inhaltsstoffe.
Nährwerte und Inhaltsstoffe von G.O.A.T.
√úbersichtliche Darstellung der Inhaltsstoffe.

 

Wie ist unsere Erfahrung mit Wirkung und Geschmack von G.O.A.T.

Ganz ehrlich. Nachdem Rocka Nutrition hier ordentlich auf die Ka..e gehauen und große Töne gespuckt haben, erwarten wir auch, dass das Teil abliefert. Und zwar sowas von. Wir erinnern uns wie Julian Zietlow in seinen Instagram Stories vom Geschmack extrem geschwärmt und sinngemäß erzählt hat, wie das Ding alles abreißt.

Und sind wir mal ganz ehrlich: Wenn Rocka einen Booster Greatest of all Time nennt, dann muss er zumindest im Vergleich mit den Pre-Workout Boostern aus dem eigenen Sortiment herausstechen.

Das Pulver des G.O.A.T. ist sehr fein und löst sich optimal.

Um eine möglichst objektive Einschätzung treffen zu können, durften vier Leute ihre Erfahrung mit G.O.A.T. machen. Unter den Testern war sowohl ein Booster Neuling dabei, als auch ich als langjähriger Kraftathlet, der schon so gut wie jeden EU Booster getestet hat. Die drei männlichen Tester waren zwischen 20 und 40 Jahre alt und brachten zwischen 70 und 90kg auf die Waage. Die weibliche Testerin war 27 Jahre alt und wog 56kg. Getestet wurde bis die Dose leer war.

G.O.A.T. wurde 30 Minuten vor dem Workout und mit Abstand von etwa vier Stunden zur letzten Mahlzeit eingenommen. Wir empfehlen dir auch einen Trainings Booster mit mindestens drei, besser sogar vier Stunden Abstand zur letzten Mahlzeit einzunehmen, da er so seine Wirkung besser entfalten kann. Ein voller Magen st√∂rt nicht nur beim Training, sondern verz√∂gert und schw√§cht die Wirkung ab. Die Zubereitung erfolgte sowohl im Shaker, als auch im Glas mit gek√ľhltem und nicht gek√ľhltem Wasser.

 

Geschmack und Löslichkeit von G.O.A.T.

Die Zeiten, in denen Booster schei√üe schmecken mussten, sind zum Gl√ľck lange vorbei. Aber dass diese irgendwann fast schon wie leckere Softdrinks schmecken, h√§tten wir echt nicht gedacht! Erstmal zur L√∂slichkeit. Bei der Zubereitung im Shaker ist diese nat√ľrlich einwandfrei. Es bilden sich keine Kl√ľmpchen und es setzt sich auch so gut wie nichts ab. Selbst, wenn man das Pulver von G.O.A.T. einfach in ein Glas mit Wasser gibt und umr√ľhrt l√∂st es sich r√ľckstandslos. Nat√ľrlich ist hier etwas R√ľhren von N√∂ten.

F√ľr den Geschmackstest stand uns leider nur Candy Cassis zur Verf√ľgung. Der Geschmack soll laut Rocka den G.O.A.T. „zu dem wohl leckersten Drink aller Zeiten“ machen. Paul Unterleitner aus dem Team Rocka geht in seinem Testamonial zu G.O.A.T. sogar soweit, ihn als „leckerstes Supplement √ľberhaupt“ zu bezeichnen. Das setzt die Messlatte nat√ľrlich entsprechend hoch.

Geschmack
Löslichkeit

Aber ja, man muss dem neuen Booster von Rocka Nutrition zugestehen, dass er tats√§chlich ziemlich gut schmeckt. Zum „leckersten Drink aller Zeiten“ ist zwar noch etwas Luft, aber f√ľr einen Booster mit ordentlich Wirkstoffen ist der Geschmack wirklich sehr lecker. Es findet sich kein st√∂render Bei- oder Nachgeschmack. Er ist nicht zu s√ľ√ü und auch nicht zu sauer, nicht zu k√ľnstlich und auch nicht zu w√§ssrig. Sogar das Cassis Aroma ist erkennbar. Am besten schmeckt Candy Cassis nat√ľrlich mit gek√ľhltem Wasser.

 

Der Test der Wirkung von G.O.A.T.

Also von der Zusammensetzung her, muss das Teil einfach ordentlich nach vorne gehen. Wir erinnern uns nochmal kurz an die Aussagen von Rocka zur√ľck: „Der Game Changer. Der neue Standard. Der beste Booster ever.“ Also ab ins (Home-)Gym und ballern!

  • Fokus

Man muss sagen, dass der Wirkungseintritt, daf√ľr dass 300mg Koffein enthalten sind, recht smooth ist. Das liegt sehr wahrscheinlich am enthalten L-Theanin, das trotz eher niedrigen Dosierung seinen Job gut macht. Nach dem allgemeinen Aufw√§rmen merkt man aber doch recht deutlich die ordentliche Menge. Man f√ľhlt sich hellwach und voller Energie. Unserer leichtgewichtigen Testerin war die Wirkung des enthaltenen Koffeins bei einer ganzen Portion fast schon etwas zu stark. Leichten und besonders weiblichen Athletinnen w√ľrden wir empfehlen erstmal mit 10g einzusteigen.

  • Pump

Mit den ersten Warm Up S√§tzen mit hoher Wiederholszahl sp√ľrt man nun auch die Pump steigernde Wirkung von G.O.A.T.. Ja, da wirkt es wieder, dass gute Nitrosigine¬ģ. Wir waren uns alle einig, dass Nitrosigine¬ģ gegen√ľber dem altbew√§hrten L-Citrullinmalat nochmal eine Schippe drauflegt. Man darf hier nat√ľrlich keine aufgeschwemmten Muskeln erwarten, wie man es nach der Einnahme von gro√üen Mengen Glycerol kennt. G.O.A.T. liefert einen funktionalen Pump durch die gesteigerte Durchblutung. Und wenn der K√∂rperfettanteil passt, dann darf man sich auch √ľber hervortretende Veinz freuen.

  • Kraft

Durch die verbesserte Durchblutung sind auf jeden Fall im h√∂heren Wiederholungsbereich ein paar Reps mehr drin. Die Regeneration in den Satzpausen findet auch gef√ľhlt schneller statt. Da waren sich alle Tester absolut einig. Power und Motivation waren das ganze Training √ľber, das bei mir knapp 2 Stunden ging, sp√ľrbar gesteigert.

Die Wirkung von G.O.A.T. ist tats√§chlich beim Rocka internen Vergleich absolut spitze und d√ľrfte dem Over The Top den Rang ablaufen. Selbst im Vergleich mit sehr guten EU Boostern reiht sich G.O.A.T. weit oben mit ein. Das sch√∂ne ist, dass die Vertr√§glichkeit trotz der hohen Dosierung der einzelnen Wirkstoffe echt sehr gut ist. Good Job!

 

Unser Fazit: F√ľr wen ist unserer Erfahrung nach G.O.A.T. der richtige Booster?

  • F√ľr Leute, die im Gym ab und zu mal richtig¬†Gas¬†geben wollen. Die¬†sowohl auf einen starken¬†Energie und Fokus Push, als auch einen geilen,¬†funktionalen Pump¬†stehen.

 

G.O.A.T. bringt einen tats√§chlich etwas n√§her an seine Leistungsgrenze. Insbesondere wenn man einen energieraubenden Tag hinter sich hatte, sorgt er f√ľr den notwendigen A….tritt. Wer seinen Booster aber vor jedem Training einnehmen m√∂chte, der sollte definitiv auf etwas mit weniger oder sogar ohne Koffein zur√ľckgreifen. Der Effekte von Koffein l√§sst bei so hohen Dosen bei regelm√§√üiger Einnahme √ľber zwei Wochen hinweg leider nach.

Goat Booster zubereitet

Unserer Erfahrung nach ist G.O.A.T. der richtige Booster, wenn man einfach platt und m√ľde ist, aber trotzdem im Gym seine 100% abliefern m√∂chte.

Preislich liegt der Greatest of all Time bei 34,99 Euro pro Dose (300g). Da es bei Rocka so gut wie nie Rabattaktionen gibt, bleibt es auch dabei. F√ľr den Preis bekommt man rund 20 Portionen, bei denen man definitiv keinen extra Scoop ben√∂tigt. Somit kommt man auf einen Portionspreis von 1,75 Euro und spielt in der oberen H√§lfte mit. M√§dels und Jungs unter 70kg werden sehr wahrscheinlich sogar mit weniger als den empfohlenen 15g pro Portion auskommen, was das Preis-/Leistungsverh√§ltnis nochmal etwas attraktiver macht. Aber auch 1,75 Euro pro Portion sind f√ľr die Zusammensetzung und Dosierung absolut angemessen und nicht √ľberteuert.

Zum Gro√üartigsten aller Zeiten ist unserer Meinung nach noch etwas Luft nach oben, aber ein sehr guter Pre-Workout Booster, der ganz vorne mit dabei ist, ist G.O.A.T auf jeden Fall. Man kann √ľber Rocka denken, was man mag, aber √ľber den neuen Booster l√§sst sich nicht meckern!

G.O.A.T. kann man direkt bei Rocka Nutrition im Shop kaufen .

*Anzeige

G.O.A.T direkt bei Rocka kaufen ūüí™ūüŹĽGoat Rocka-Nutrition

  • direkt bei Rocka Nutrition bestellen
  • 300 Gramm – 34,99 ‚ā¨
  • mit¬†Nitrosigine¬ģ

PRO

  • sehr gute Wirkung in Bezug auf Fokus und Pump
  • sehr gelungener Geschmack
  • wir konnten keinen Crash feststellen

KONTRA

  • wir haben nichts gefunden


Quellen und Studien:
[1] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20386132/

[2] https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2095254620300168

[3] http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20499249

[4] S. Rood-Ojalvo, D. Sandler, E. Veledar, J. Komorowski. The benefits of inositol-stabilized arginine silicate as a workout ingredient. Journal of the International Society of Sports Nutrition. 2015; 12(Suppl 1):P14.

[5] Komorowski J, Perez Ojalvo S. A pharmacokinetic evaluation of the duration of effect of inositol-stabilized arginine silicate and arginine hydrochloride in healthy adult males. The FASEB Journal. 2016; 30(1) Supplement 690.17.

[6] Proctor SD, Vine DF, Russell JC. A novel complex of arginine-silicate improves micro and macrovascular function and inhibits glomerular sclerosis in insulin-resistant JCR:LA-cp rats. Diabetologia 2005; 48:1925-1932.

[7] Kalman D, Feldman S, Samson A, Krieger D. A clinical evaluation to determine the safety pharmacokinetics and pharmacodynamics of an inositol stabilized arginine silicate dietary supplement in healthy adult males. Clin Pharmacol. 2015;7:103-109.

[8] J. M. Rogers,¬†J. Gills,¬†M. Gray. Acute Effects of Nitrosigine¬ģ and Citrulline Malate on Vasodilation in Young Adults.¬†J Int Soc Sports Nutr. 2020 Feb 24;17(1):12.

[9] J. L. Tartar, D. Kalman, S. Hewlings. A Prospective Study Evaluating the Effects of a Nutritional Supplement Intervention on Cognition, Mood States, and Mental Performance in Video Gamers. Nutrients. 2019 Oct 1;11(10):2326.

[10] D. Kalman, P. D. Harvey, S. P. Ojalvo, J. Komorowski. Randomized Prospective Double-Blind Studies to Evaluate the Cognitive Effects of Inositol-Stabilized Arginine Silicate in Healthy Physically Active Adults. Nutrients. 2016 Nov 18;8(11):736.

[11] D. Subramanian, S. Gupta. Pharmacokinetic Study of Amaranth Extract in Healthy Humans: A Randomized Trial. Nutrition. Jul-Aug 2016;32(7-8):748-53.

[12] J. S. Sandhu et al. Effects of Withania Somnifera (Ashwagandha) and Terminalia Arjuna (Arjuna) on Physical Performance and Cardiorespiratory Endurance in Healthy Young Adults. Int J Ayurveda Res. 2010 Jul;1(3):144-9.

[13] S. Wankhede et al. Examining the Effect of Withania Somnifera Supplementation on Muscle Strength and Recovery: A Randomized Controlled Trial. J Int Soc Sports Nutr. 2015 Nov 25;12:43.

[14] A. A Raut et al. Exploratory Study to Evaluate Tolerability, Safety, and Activity of Ashwagandha (Withania Somnifera) in Healthy Volunteers. J Ayurveda Integr Med. 2012 Jul;3(3):111-4.

[15] T. N. Ziegenfuss et al. Effects of an Aqueous Extract of Withania somniferaon Strength Training Adaptations and Recovery: The STAR Trial. Nutrients. 2018 Nov 20;10(11):1807.

[16]¬†F. L. Dodd, D. O. Kennedy, L. M. Riby, C. F. Haskell-Ramsay.¬†A double-blind, placebo-controlled study evaluating the effects of caffeine and L-theanine both alone and in combination on cerebral blood flow, cognition and mood.¬†Psychopharmacology (Berl). 2015; 232(14): 2563‚Äď2576.

[17] G. N. Owen, H. Parnell, E. A. De Bruin, J. A. Rycroft. The Combined Effects of L-theanine and Caffeine on Cognitive Performance and Mood. Nutr Neurosci. 2008 Aug;11(4):193-8.

[18] C. F. Haskel et al. The effects of l-theanine, caffeine and their combination on cognition and mood. Biol Psychol. 2008 Feb;77(2):113-22.

[19] S. Kelly et al. L-Theanine and Caffeine in Combination Affect Human Cognition as Evidenced by Oscillatory alpha-Band Activity and Attention Task Performance. Jour Nutr. 2008 Aug;138(8):1572-77.

[20] S. K. Hung, R. Perry, E. Ernst. The Effectiveness and Efficacy of Rhodiola Rosea L.: A Systematic Review of Randomized Clinical Trials. Phytomedicine. 2011 Feb 15;18(4):235-44.

[21] K. De Bock 1, B. O. Eijnde, M. Ramaekers, P. Hespel. Acute Rhodiola Rosea Intake Can Improve Endurance Exercise Performance. Int J Sport Nutr Exerc Metab. 2004 Jun;14(3):298-307.

[22] E. E Noreen, J. G. Buckley, S. L. Lewis, J. Brandauer, K. J. Stuempfle. The Effects of an Acute Dose of Rhodiola Rosea on Endurance Exercise Performance. J Strength Cond Res. 2013 Mar;27(3):839-47.

[23] J. M. Ellis, P. Reddy. Effects of Panax Ginseng on Quality of Life. Ann Pharmacother. 2002 Mar;36(3):375-9.

[24] J. L. Reay, D. O. Kennedy, A. B. Scholey. Single Doses of Panax Ginseng (G115) Reduce Blood Glucose Levels and Improve Cognitive Performance During Sustained Mental Activity. J Psychopharmacol. 2005 Jul;19(4):357-65.

[25] J. L. Reay, D. O. Kennedy, A. B. Scholey. Panax Ginseng (G115) Improves Aspects of Working Memory Performance and Subjective Ratings of Calmness in Healthy Young Adults. Hum Psychopharmacol. 2010 Aug;25(6):462-71.

[26] E. Jovanovski et al. Effects of Korean Red Ginseng (Panax Ginseng C.A. Mayer) and Its Isolated Ginsenosides and Polysaccharides on Arterial Stiffness in Healthy Individuals. Am J Hypertens. 2010 May;23(5):469-72.

[27] F. W. C. Ping, C. C. Keong, A. Bandyopadhyay. Effects of Acute Supplementation of Panax Ginseng on Endurance Running in a Hot & Humid Environment. Indian J Med Res. 2011 Jan;133(1):96-102.

Geschmack - 8.7
Löslichkeit - 9
Verträglichkeit - 8.5
Fokus - 8.5
Pump - 9.2
Kraft - 8.5
Preis - Leistung - 7.8

8.6

User Rating: 4.69 ( 4 votes)

Nico

Nico ist Vollblutsportler aus S√ľddeutschland und hat in der Vergangenheit mehrere Sportarten erfolgreich im Wettkampfbereich bestritten. Im Bereich Fitness und Krafttraining blickt er auf √ľber 13 Jahre Erfahrung zur√ľck. Anfangs als Erg√§nzung zum Handball und Kampfsport. Seit 8 Jahren liegt sein Fokus prim√§r im Bereich der k√∂rperlichen Fitness und des Kraftsports. Seine Fachgebiete in Theorie und Praxis sind die sportspezifische, leistungsoptimierte Ern√§hrung, sowie zugeh√∂rige Nahrungserg√§nzungsmittel und die Trainingslehre. Seit seinem bayerischen Abitur mit Schwerpunkt bzw. Leistungskurs Sport vor 9 Jahren bildet sich Nico fortlaufend weiter und hat mittlerweile wahrscheinlich mehr Fachliteratur aus den Bereichen Ern√§hrung und Kraft- bzw. Fitnesstraining gelesen, als so manche Leseratte Romane. In letzter Zeit hat er es sich besonders zur Aufgabe gemacht stark gehypte Supplemente und Fitnesstrends objektiv zu hinterfragen und diesbez√ľglich Klarheit zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Back to top button