Trends

Ultimate Pump Matrix – NOT4PUSSY von BPS Pharma im Test

Der Pump Booster "Ultimate Pump Matrix" von #NOT4PUSSY im Test

Ja wer hätte das vor einigen Jahren gedacht, dass der Hype auf sogenannte Pump-Bosster immer größer wird? Es scheint so, als wären die besten Zeiten der extremen Hardcore-Booster vorbei, denn auch der Gesetzgeber verlangt immer strengere Kontrollen. Nicht zuletzt sind die Hardcore und Stim-Bomben nicht für das tägliche Training gedacht. Auch BPS Pharma war für seine Hardcore Pre Workout Booster sehr bekannt, denn die Wirkung war extrem stark und unübertoffen. Nun hat BPS Pharma einen neuartigen Pump Booster mit dem Namen „Ultimate Pump Matrix“ auf den Markt gebracht. Doch was taugt der neue Booster von BPS und vor allem welche Inhaltsstoffe führen zu einem besonders guten Pump? Alles Weitere erfahrt ihr in unserem Test zur Ultimate Pump Matrix von BPS.

BPS Pharma Ultimate Pump Matrix Test

Ultimate Pump Matrix kaufen

ProduktkategoriePump Workout Booster
HerstellerBPS Pharma
Inhalt250 Gramm
Portionen21 Portionen
Geschmacksrichtungen4 Geschmacksrichtungen
Einnahmeempfehlung12 Gramm pro Einnahme – 1,5 Scoops
Direkt zum Fazit unseres Tests

Ultimate Pump Matrix – die Zutaten im Test

Beim neuesten Pre Workout Booster von BPS Pharma handelt es sich, wie eingangs erwähnt, um einen reinen Pump Booster. Stimulanzien sind nicht erhalten, was ihn optimal für die regelmäßige und auch abendliche Einnahme macht. BPS Pharma ist dafür bekannt gerne besonders neuartige Inhaltsstoffe und sehr potente Inhaltsstoffe zu verwenden. Bevor wir also zu Wirkung und Geschmack der NOT4PUSSY Ultimate Pump Matrix kommen, werfen wir erstmal einen Blick auf die Zutaten und Dosierungen.

Die ZUTATEN der #Not4Pussy Pump Matrix

Während die klassischen Zutaten von Pump Boostern in aktuellen Suppelementen Citrullin, Arginin (z.B. AAKG oder Arginin HCL), Glycerol (z.B. Hydromax®) und teilweise noch Rote Beete Extrakt sind, setzt BPS Pharma mit einer Kombination aus Pycnogenol® und Nitrosigine®, auf ziemlich neuartige Inhaltsstoffe. Die beiden Kandidaten sind noch sehr selten zu finden. Grund genug uns erstmal die Markenrohstoffe Pycnogenol® und Nitrosigine® genauer anzusehen, bevor wir zu den weiteren, eher bekannteren Inhaltsstoffen kommen.

Nitrosigine – eine Arginin-Silikat-Verbindung

Das patentierte Nitrosigine ® stellt eine Verbindung aus Arginin und Silikat dar, die bereits in geringe Dosierung besonders schnell und gleichzeitig lange wirken soll. Ein Wirkungseintritt soll bereits nach 15 Minuten stattfinden und bis zu 8 Stunden anhalten.

Studien Nitrosigine Not4Pussy Ultimate Pump Matrix
Zu Nitrosigine ® wurden in der Vergangenheit bereits einige Studien durchgeführt und veröffentlicht, die die Wirkung im Vergleich mit einem Placebo und mit anderen Arginin-Formen und auch Citrullin untersuchten.

Wie man anhand der Grafiken deutlich sehen kann, erhöht Nitrosigine im direkten Vergleich mit Arginin HCL bei gleicher Menge den Arginin Spiegel im Blut wesentlich mehr. Zudem bleibt der Arginin Spiegel auch wesentlich länger erhöht. Nach 6 Stundetest dieser bei Nitrosigine immer noch höher, als bei Arginin HCL nach ca. 1,5 Stunden.

Sogar das Energie Level, sowie der Fokus und die geistige Leistungsfähigkeit werden durch Nitrosigine positiv beeinflusst (Grafik 2 und 3). Aber zurück zum Pump, dieser fällt bei der Einnahme von Nitrosigine mehr als doppelt so stark aus, als bei einem Placebo.

Aber jetzt zum Interessantesten, der Stickstoff Produktion, die für die Erweiterung der Gefäße sorgt. In einer In Vitro Untersuchung zeigte sich eine signifikant höhere Stickstoff Produktion bei Nitrosigine ®, als bei Agmatin Sulfat, als bei L-Arginin als Base oder AKG und als bei Citrullin oder Citrullin Malat. Mal sehen, ob diese In Vitro Ergebnisse auch bei unserem Test am lebenden Objekt bestätigt werden können.

Hinsichtlich der Dosierung wurden in einer randomisierten placebokontrollierten Doppelblindstudie von S. Rood-Ojalvo et al. aus dem Jahr 2015 1.500mg pro Tag, aufgeteilt in 3 mal 500mg, als gute Dosis ermittelt. Bei dieser Dosis konnten statistisch signifikante Verbesserung der Energie, Erschöpfung und des Blutstroms im Vergleich zum Placebo festgestellt werden.[1] Die enthaltenen 1.305mg pro Portion dürften somit ordentlich dosiert sein.

Pycnogenol – Extrakt aus der Meereskieferrinde

Bei Pycnogenol ® handelt es sich um den Markennamen eines patentierten und standardisierten Extrakts, der aus der Rinde der französischen Meereskiefer gewonnen wird. Es ist eigentlich ein Naturheilmittel, das bei Erkrankungen des venösen Gefäßsystems eingesetzt wird.

Der Extrakt der Kieferrinde trägt dazu bei, dass die Stickstoffmonoxidproduktion initiiert wird und sorgt so ebenfalls für eine gesteigerte Stickstoffmonoxidsynthese. Die, wie wir bereits wissen, wiederum für eine Erweiterung der Blutgefäße sorgt. Zusätzlich wird noch die Blutzirkulation angeregt, was den Effekt noch verstärken dürfte. Aufgrund dieser Effekte wird Pycnogenol ® auch in der Kardiologie eingesetzt.[2]

In Untersuchen haben sich Dosierungen zwischen 100mg und 300mg als klinisch relevant gezeigt. Da wir im Not4Pussy Ultimate Pump Matrix 170mg Pinienrindenextrakt und 68mg Pycnogenol ® enthalten haben, was letztlich das Selbe sein dürfte, sind wir hier hinsichtlich der Dosierung im sehr guten Bereich und müssten von der Wirkung profitieren.

L-Citrullin

Vom bekannten Wirkstoff L-Citrullin, der zu Arginin verstoffwechselt wird und den selbigen Spiegel sogar mehr steigert als Arginin selbst, sind 3.750mg enthalten. L-Citrullin wirkt letztlich ähnlich wie das enthaltene Nitrosigine, nur dauert der Wirkungseintritt etwas und die Wirkung ist laut Studie nicht so stark, wie die von Nitrosigine.

Wir haben bisher immer sehr gute Erfahrungen mit L-Citrullin gemacht.

Die Dosierung von L-Citrullin sollte eigentlich so bei 6-8 Gramm liegen. Mit den enthaltenen 3.750mg liegen wir also etwas darunter. Da wir aber eben die zuvor genannten Inhaltsstoffe in relevanten Dosierungen enthalten haben, urteilen wir hier jetzt erstmal nicht voreilig und möchten auch Synergieeffekte nicht ausschließen.

Taurin

Das enthaltene Taurin soll den Energiestoffwechsel begünstigen und den Flüssigkeitsgehalt der Zellen stabilisieren. Die Dosierung von 300mg würden wir hier eher als niedrig einstufen. Taurin ist nicht die notwendigste Zutat in einem Pump Booster.

Vitamin B6, Potassium, Magnesium

Diese drei Zutaten fassen wir zusammen, da sie nichts direkt mit einer Steigerung des Muskelpumps zu tun haben. Wahrscheinlich wären die Zutaten nicht unbedingt notwendig gewesen. Sinnlos sind sie aber auch nicht.

Vitamin B6 hat wichtige Funktionen hinsichtlich der Nervenfunktion und des Energiestoffwechsels. Mit 1,5mg ist es moderat und sinnvoll dosiert.

Potassium oder wahrscheinlich geläufiger unter dem deutschen Begriff Kalium, ist ein Elektrolyt. Kalium wird grundsätzlich von sämtlichen Körperzellen benötigt. Besonders sind unsere Muskulatur und unser Nervensystem auf Kalium angewiesen. Da wir in der Regel zuviel Natrium zu uns nehmen und sich dies schlecht auf das Natrium-Kalium Verhältnis auswirkt ist dies eine willkommene Zutat.

Magnesium dürfte allen geläufig sein. Es beugt Muskelkrämpfen vor und kann den Blutdruck bei regelmäßiger Einnahme normalisieren. Aufgrund der entspannenden Wirkung sollte es nicht hochdosiert vor dem Training eingenommen werden. Somit sind die enthaltenen 7,8mg als Magnesium Bisyglycant passend. Auch hier besteht keine Notwendigkeit Magnesium vor dem Training einzunehmen.

Positiv: Neue, innovative Zutaten, die man so noch kaum auf dem Markt findet und eine sehr potente Wirkung versprechen,
Negativ: Ein paar Zutaten hätte man sich eventuell sparen und das L-Citrullin vielleicht etwas höher dosieren können.

Die Inhaltsstoffe der Not4Pussy Ultimate Pump Matrix im Überblick

An dieser Stelle möchten wir positiv hervorheben, dass BPS Pharma die Dosierung der Zutaten nicht hinter einer Proprietary Blend verbirgt und sie komplett offen legt.

Zutaten pro 1,5 Scoops (12 Gramm) pro Portion (12 Gramm)
Vitamin B61,5 mg
Potassium106 mg
Magnesium Bisglycinate7,8 mg
Inositol-Stabilized Arginine Silicate (Nitrosigine)1305 mg
L-Citrullin3750 mg
Pine Bark Extrakt300 mg
Salz170 mg
Pycnogenol 68 mg
BPS_PHARMA_Pump-BOOSTER
BPS_PHARMA_Pump-BOOSTER

Mega Pump Booster mit Nitrosigine

  • 10% sparen Code: SUPP10
  Jetzt kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die NÄHRWERTE

Nährwerte findet man nicht mehr bei Pre Workout und Aminosäurenprodukte, da diese keine vollständigen Makronährstoffe enthalten und deshalb gesetzlich zum Teil keine Nährwerte mehr angegeben werden dürfen. Ist aber bei einem Booster, der nur Wirkstoffe enthält auch nicht nötig. Da wir ca. 6g aktive Wirkstoffe enthalten haben und der Rest auf das Aroma und das Maltodextrin fällt, würden wir eine Portion mit ca. 30kcal veranschlagen, was vernachlässigbar ist.

Die Not4Pussy Ultimate Pump Matrix in der auffälligen Dose

In gewohnter Manier kommt auch der Pump Booster von BPS Pharma in der schwarzen Dose mit auffälligem Etikettendesign daher. Die Front ziert eine Komikfigur und auf der Rückseite sind in übersichtlicher tabellarischer Form die Inhaltsstoffe und Einnahmeempfehlung, sowie die Geschmacksrichtung ausgewiesen. Des Weiteren findet man in Form von Logos noch die Qualitätsstandards „non-GMO“ (nicht genmanipuliert), „HACCP“ und „ISO9001“. Des Weiteren sind ziemlich ausführliche Warnhinweise formuliert. Das Produkt ist zusammengefasst nicht für schwangere, unter 18-jährige, und Personen geeignet, die unter Herz-Kreislauferkrankungen leiden.

Bei der Ultimate Pump Matrix finden wir insgesamt 4 Geschmacksrichtungen – pro Dose 250 Gramm Inhalt / 21 Portionen

Auffälliges Design beim Not4Pussy Ultimate Pump Matrix
Not4Pussy Ultimate Pump Matrix Inhaltsstoffe und Dosierungen


 

Die Geschmacksrichtungen auf dem Prüfstand

Die Not4Pussy Ultimate Pump Matrix wird gleich zur Markteinführung bereits in 4 Geschmacksrichtungen angeboten, so dass wohl jeder fündig werden sollte. Erhältlich sind Multivitaminz, Peached Ice Tea, Lemon Ice Tea und Blue Killa Razz. Die letzteren Beiden liegen uns zum Testen vor.

🍋 Geschmack Lemon Ice Tea 9,5/10

Kennst du dieses Instant Ice Tea Pulver, bzw. diese gepressten Würstchen? Genau dieser Geschmack. Schmeckt echt wie Instant Ice Tea. Ohne Beigeschmack. Ohne Nachgeschmack. Einfach lecker süß nach Ice Tea. Hier wurde wirklich nicht zu viel versprochen. Und wem das Aroma zu intensiv oder süß ist, einfach etwas mehr Wasser dazu und fertig. Die Löslichkeit ist auch hervorragend. Das Pulver lässt sich einfach einrühren. Es sinkt sofort in der Flüssigkeit und schwimmt nicht auf. Wirklich sehr gut und absolut jeden Tag trinkbar. Kleiner Tipp noch: Am besten gekühltes Wasser zum anmischen nehmen. Schmeckt noch besser!

🍇 Geschmack Blue Killa Razz 9,5/10

Auch die Geschmacksrichtung Blue Killa Razz erinnert an eine amerikanische Limonade. Hier haben die Aroma Designer echt ganze Arbeit geleistet. Auf 250ml ist die Süße schon sehr ausgeprägt. Wir würden die 12g lieber mit 300ml anmischen. Aber Wasser nachfüllen geht ja immer. Was man an dieser Stelle nochmal betonen kann, man hat keinen bitteren oder unangenehmen Nachgeschmack! Viel besser geht eigentlich echt nicht mehr. Im Vergleich zum Lemon Ice Tea Geschmack könnten wir jetzt nicht sagen, was tatsächlich besser schmeckt. Jedoch glauben wir, dass Lemon Ice Tea aufgrund der dezenteren Aromatik bei regelmäßiger Einnahme vielleicht angenehmer ist. Aber das wird sich noch mit der Zeit zeigen.

Lemon Ice Tea Not4Pussy Ultimate Pump Matrix im Geschmackstest

Bps Pharma Not4Pussy Ultimate Pump Matrix Warnhinweise

Geschmack
Löslichkeit
Geschmack
Löslichkeit


Das Wichtigste – Die Wirkung der Ultimate Pump Matrix von BPS Pharma

Die Stunde der Wahrheit, was können die neuartigen und patentierten Zutaten. Halten sie wirklich, was die Studien versprechen?

Wir haben eine Portion (1,5 Scoops / 12 Gramm) des Not4Pussy Ultimate Pump Matrix, wie angegeben, mit 250ml kaltem Wasser etwa 30 Minuten vor dem Training eingenommen. Bereits beim aufwärmen spürt man, dass sich da in der Muskulatur was tut und sich diese praller anfühlt.

Pump:

Bei den ersten schweren Sätzen im Bereich von 3-5 Wiederholungen war der Pump angenehmen spürbar, aber jetzt nicht übertrieben. Als wir dann aber in den Hypertrophiebereich von 8 bis 12 Wiederholungen übergangen sind, war der Pump schon echt nicht von schlechten Eltern. Die Vaskularität kam richtig schön raus und die Muskeln spannten förmlich unter der Haut. Wir empfanden den Pump tatsächlich ausgeprägter, als bei z.B. 8g L-Citrullin-Malat mit 6g Arginin-AKG. Jetzt nicht doppelt so stark, aber das Gefühl war doch „praller“ also beim üblichen Pump-Stack. Positiv fanden wir, dass der Pump sicht- und spürbar aufgrund der erweiterten Blutgefäße vorlag und nicht dadurch, dass das Gewebe Wasser zieht, wie es z.B. bei Glycerol bei hoher Dosierung ist.

Was jedoch tatsächlich spürbar besser war, war die Dauer des Pumps, der bis ca. 4 Stunden nach dem Training anhielt. Wirklich beeindruckend und nicht nur interessant für unsere Diskopumper. Denn neben dem optischen Effekt bedeutet ein lang anhaltender Pump natürlich auch, dass die gesteigertes Durchblutung, sprich Nährstoffversorgung der Muskulatur auch länger anhält. Dies erklärt möglicherweise das Studienergebnis geringeren Muskelschäden und Erschöpfung nach dem Training.

An dieser Stelle müssen wir einen kleinen Nachtrag machen. Das Review wurde nach einer Unterkörpereinheit verfasst. Jetzt wurde der Not4Pussy Ultimate Pump Matrix auch bei einer Oberkörpereinheit mit etwas höherem Trainingsvolumen getestet und wir sind begeistert. Es kamen beim Tester wirklich Venen an den Armen und sogar auf der Brust zum Vorschein, die wir zuvor noch nicht gesehen haben. An dieser Stelle ein dicker Daumen nach oben!

Leistung:

Leistungsmäßig konnten wir jetzt gegenüber der Standard L-Citrullin + Arginin Mischung keine Vorteile spüren. Eine schnellere Regeneration als ohne Pump-Supplemente war auf jeden Fall gegeben, wenn auch für uns nicht spürbar besser, als bei L-Citrullin mit Arginin.

Fokus*:

Fokus? Ja Fokus! Normalerweise ist bei einem Pump Booster kein gesteigerter Fokus wahrzunehmen. Bei der Pump Matrix von BPS war das anders! Den Fokus, bzw. Drive kann man zwar nicht mit einem Hardcore Booster vergleichen, aber dennoch war ein wirklich guter Drive beim Training vorhanden. Ein angenehmer, nicht übertriebener Boost, der das ganze Training lang anhielt. Was uns jetzt im Nachhinein erst bewusst wurde, war die Tatsache, dass sich auch die Satzpausen deutlich verkürzten. Insgesamt wirklich ein geiler angenehmer Fokus ohne dieses typische „Koffein-Herzrasen“.

Fazit zum Test der Not4Pussy Ultimate Pump Matrix

Es ist immer wieder eine besondere Freude neuartige Inhaltsstoffe zu Testen. Man hofft immer von verbesserter Wirkung gegenüber den altgedienten Wirkstoffen. Und diese Hoffnung wurde auch erfüllt. Wir waren wirklich überrascht wie so eine geringe Dosierung einer Arginin-Verbindung solch eine Pump und vor allem auch einen guten Fokus bewirken kann. Besonders bei der Oberkörpereinheit mit hohem Trainingsvolumen spielt der Not4Pussy Ultimate Pump Matrix voll seine Stärken aus. Wer auf Vaskularität und pralle Muskeln steht, ohne aufgeschwemmt auszusehen, und sich gerne Roadmaps auf Brust und Armen anschaut, der ist hier bestens bedient. Und das wichtigste, der Pump ist nicht unangenehm und behindernd. Nach der Unterkörper Einheit fanden wir den Pump Booster gut, aber nach der hochvolumigen Oberkörpereinheit noch besser.

Der Pump hielt gefühlt auch bei beiden Einheiten tatsächlich wesentlich länger an, als man es von Arginin und Citrullin kennt. Wir würden jetzt keine 8 Stunden veranschlagen, jedoch kommen gute 5 Stunden definitiv hin. Geschmacklich konnten uns die Sorten Lemon Ice Tea und Blue Killa Razz auch überzeugen. Das angemischte Getränk erinnert mehr an eine Limonade, als an einen Booster.

Preislich liegt der Pump Booster von BPS Pharma mit 38,90 Euro eher im höheren Bereich. Jedoch bekommt man auch echte 21 Portionen. Eine höhere Dosierung als angegeben ist unseren Tests nach nicht nötig und bringt auch nicht mehr.

BPSPharma #Not4Pussy Ultimate Pump Matrix Pumpbooster Pre-Workout...
  • Der #NOT4PUSSY - Ultimate Pump Matrix ist der erste Booster der...


PRO

  • geiler Pump
  • innovative Zutaten
  • guter Fokus*!

KONTRA

  • etwas teuer für einen Pump Booster

Inhaltsstoffe - 9
Geschmack - 9.5
Verträglichkeit - 8.5
Löslichkeit - 9.4
PUMP - 9.2
Fokus/Drive* - 8.5
Preis/Leistung - 7.7

8.8

User Rating: 2.87 ( 18 votes)

Nico

Nico ist Vollblutsportler aus Süddeutschland und hat in der Vergangenheit mehrere Sportarten erfolgreich im Wettkampfbereich bestritten. Im Bereich Fitness und Krafttraining blickt er auf über 13 Jahre Erfahrung zurück. Anfangs als Ergänzung zum Handball und Kampfsport. Seit 8 Jahren liegt sein Fokus primär im Bereich der körperlichen Fitness und des Kraftsports. Seine Fachgebiete in Theorie und Praxis sind die sportspezifische, leistungsoptimierte Ernährung, sowie zugehörige Nahrungsergänzungsmittel und die Trainingslehre. Seit seinem bayerischen Abitur mit Schwerpunkt bzw. Leistungskurs Sport vor 9 Jahren bildet sich Nico fortlaufend weiter und hat mittlerweile wahrscheinlich mehr Fachliteratur aus den Bereichen Ernährung und Kraft- bzw. Fitnesstraining gelesen, als so manche Leseratte Romane. In letzter Zeit hat er es sich besonders zur Aufgabe gemacht stark gehypte Supplemente und Fitnesstrends objektiv zu hinterfragen und diesbezüglich Klarheit zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
error: Content is protected !!