Rezepte

Süßkartoffelpommes mit selbstgemachtem Kräuterquark

Fitnessrezept Nr. 9 – Süßkartoffelpommes mit Kräuterquark

Süßkartoffelpommes mit Kräuterquark 301x301 - Süßkartoffelpommes mit selbstgemachtem Kräuterquark

 Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Magerquark
  • 1 große Süßkartoffel
  • Etwas Milch
  • Etwas Rapsöl
  • Gemischte Kräuter (tiefgefroren oder frisch)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • ½ TL Gram Masala (indische Gewürzmischung)

Zubereitung:

Die Süßkartoffelpommes

  1. Den Backofen auf 180°C  Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. Rapsöl, Salz und Gram Masala in eine große Schüssel füllen und gut vermischen.
  3. Die Süßkartoffel waschen und zu Pommes (streifen) verarbeiten.
  4. Anschließend die Pommes zu der Gewürzmischung geben und kräftig vermengen.
  5. Die Süßkartoffelpommes werden nun auf einem Backblech mit Backpapier verteilt und für ca. 20 Minuten im Ofen gebacken

Tipp:  Zum Schluss den Ofen kurz auf die Stufe „Grill“ stellen, damit die Pommes richtig Farbe bekommen.


Der Quark

  1. Magerquark in eine Schüssel füllen und mit einem Schuss Milch glatt rühren.
  2. Die Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles auf einem Teller anrichten und genießen.

Tipp: Frisches Gemüse z.B. Gurke passt zu diesem Essen perfekt ☺


Nährwerte pro Portion:

361 kcal, 46 g KH, 22 g Eiweiß, 10 g Fett und 6 g Ballaststoffe

rating on - Süßkartoffelpommes mit selbstgemachtem Kräuterquarkrating on - Süßkartoffelpommes mit selbstgemachtem Kräuterquarkrating on - Süßkartoffelpommes mit selbstgemachtem Kräuterquarkrating on - Süßkartoffelpommes mit selbstgemachtem Kräuterquarkrating on - Süßkartoffelpommes mit selbstgemachtem Kräuterquark (4 votes, average: 5,00 out of 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker