CBD

CBD Liquid Test und Erfahrungen

Unsere Erfahrungen mit CBD E-Liquid - was soll man kaufen?

CBD Liquid in der Suchttherapie? Warum nicht?! Es ist schwer genug, eine Sucht zu ĂŒberwinden. Da wird gern nach jedem Strohhalm gegriffen. Doch der Wirkstoff Cannabidiol (CBD) kann noch mehr.

Wer gern mal zur e-Zigarette greift, kann Cannabidioil nun auch inhalieren. Die Wirkstoffaufnahme erfolgt hier ĂŒber die Lungenschleimhaut. Gleichzeitig tun sich jedoch Fragen auf, wie z. B. ob das Öl selbst nicht einfach gedampft werden kann. Wir gehen allem auf den Grund und tun unser Bestes, um dir (und uns) Klarheit zu verschaffen. 

Was ist CBD Liquid?

Cannabidiol ist ein Wirkstoff, der zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Es gibt in  Öl gelöst (pur oder in Kapseln), in Form von Tee, in Kombination mit Melatonin oder Vitaminen sowie zur Behandlung von erkrankten Tieren. 

*Anzeige/Werbung

15% Rabatt auf alle Produkte

  • deutsche Firma aus MĂŒnchen
  • kostenlose Lieferung ab 29,99 Euro
  • verfĂŒgbar mit 1% bis 5% CBD!

15 % Rabatt – Code: SUPBEW15

zum NORDIC OIL Shop

CBD-Liquid Test
Unsere bereits getesteten CBD E-Liquid Produkte

Nun ist er auch als e-Liquid zum Verdampfen in der e-Zigarette (Vaporizer) erhĂ€ltlich. Ist die Aufnahme des Wirkstoffes ĂŒber die Lunge möglicherweise wirkungsvoller? Einen Rausch bekommst du davon mit Sicherheit nicht. Du bleibst Herr ĂŒber deiner Sinne. Doch aufgrund der zahlreichen Cannabinoide und anderer Inhaltsstoffe ergibt sich eine Ă€ußerst entspannende Wirkung – ganz ohne Droge. Die Gefahr einer körperlichen/psychischen AbhĂ€ngigkeit besteht also nicht. 

Im Gegensatz zum Rauchen geht dem Verdampfen keine Verbrennung voraus. Die Temperatur bleibt niedrig, sodass die wertvollen Terpene und Flavonoide voll erhalten bleiben und ihre Wirkung entfalten können. In Kontakt mit den LungenblĂ€schen wird der Wirkstoff Cannabidiol direkt von der Lungenschleimhaut aufgenommen, von wo aus er ebenso direkt ins Blut ĂŒbergeht. 

GleichgĂŒltig, in welcher Form zu Cannabidiol zufĂŒhrst – stets solltest du sofort im Nachgang etwas Fetthaltiges essen oder trinken. Der Wirkstoff aus der Hanfpflanze ist fettlöslich und wird durch die Inhalation dreimal schneller und besser aufgenommen.

âžĄïž Unser CBD Öl Test

Ist Cannabidiol, bzw CBD-Liquid legal?

Das Einzige, was CBD mit dem psychoaktiv wirkenden THC (Tetrahydrocannabinol) gemein hat, ist die Tatsache, dass beide Cannabinoide (ein Oberbegriff fĂŒr Cannabis-Wirkstoffe) der Hanfpflanze entstammen. In Zeiten, in der die Schulmedizin an ihre Grenzen stĂ¶ĂŸt und multiresistente Erreger das Leben zusĂ€tzlich schwer machen, besinnt man sich mehr und mehr der Heilkraft der Natur.

Bei der Frage, ob Cannabidiol legal ist, bewegt sich die Gesellschaft in einer Grauzone. Der Handel mit dem Wirkstoff wird lediglich toleriert – ist also weder verboten noch offiziell erlaubt. Einzige Bedingung fĂŒr diese Toleranz: Der Restgehalt an THC darf 0,2 % nicht ĂŒberschreiten. 

Geht es um die Frage, wo du CBD Liquid kaufen kannst, lautet unsere Empfehlung: NordicOil! Die GrĂŒnde dafĂŒr kannst du weiter unten im Text nachlesen. An dieser Stelle möchten wir – bezogen auf die Überschrift – lediglich darauf hinweisen, dass du bei deren CBD Liquids sicher sein kannst, keinerlei THC aufzunehmen. Der Grund liegt in den verwendeten Pflanzen selbst. Dabei handelt es sich nĂ€mlich um Nutz- oder Industriehanf der Sorte Cannabis Sativa. Zwar enthĂ€lt diese ZĂŒchtung normalerweise einen Restgehalt von unter 0,2 %, doch NordicOil hat eine Methode gefunden, den psychoaktiven Wirkstoff vollkommen zu entfernen.

CBD Liquid Anwendung

ZunÀchst zeigen wir euch die zahlreichen Vorteile des e-Liquids:

  • Beim Inhalieren gelangt eine große Menge an Wirkstoffen in die Lunge, wobei bis zu 1/3 der Cannabinoide (Hanf-Wirkstoffe) ins Blut ĂŒbergehen, wie Untersuchungen belegen. Bei der oralen Einnahme ist es gerade mal 1/9.
  • Es dauert beim Inhalieren nur wenige Minuten bis zum Wirkungseintritt. Oral eingenommen, kann die Wirkung bis zu 90 Minuten auf sich warten lassen.
  • Beim Rauchen von Cannabis entwickeln sich toxische Verbindungen, die beim Verdampfen nicht entstehen. Körpergewebe und Organe bleiben somit unbehelligt.
  • Die passende Dosierung lĂ€sst sich dank der raschen Wirkstoffaufnahme in den Blutkreislauf schnell feststellen, was sich insbesondere bei der ersten Anwendung als hilfreich erwiesen hat. Zeigt sich keine Wirkung, kann die Dosis zeitnah erhöht und passend eingestellt werden.
  • Ein leistungsstarker Vaporizer ist recht prĂ€zise einzustellen und liefert daher stets das gleiche Ergebnis.

📌CBD Liquid Wirkung:  Welche Wirkung ist zu erwarten beim Verdampfen von Cannabidiol und was unterscheidet das Liquid vom Öl? 

Mittels Cannabidiol lassen sich wirkungsvoll Alzheimer, Parkinson, MS, Schmerzen, MigrĂ€ne AngstzustĂ€nde, Krebs und vieles mehr bekĂ€mpfen. Auch SĂŒchte können auf diese Art besiegt werden.

Mithilfe von CBD Liquid die Sucht besiegen

Maximal 8 % aller erwachsenen Raucher sind in der Lage, die Tabaksucht zu besiegen. Als die effektivste Methode zur Raucherentwöhnung hat sich das Verdampfen von CBD Liquid herauskristallisiert. Die Inhalation lĂ€sst die Wirkstoffe direkt in die LungenblĂ€schen gelangen und wirkt dort bis zu dreimal stĂ€rker, als die orale Einnahme von CBD Öl.

Die suchtentwöhnende Wirkung beschrĂ€nkt sich aber nicht nur auf das Rauchen. Der Wirkstoff Cannabidiol kann sogar den psychoaktiven Effekt von THC (Tetrahydrocannabinol) neutralisieren. Die Wirkungsweise ist kein Geheimnis. CBD bewirkt VerĂ€nderungen in den Nervenbahnen des Gehirns. Auf diese Weise lassen Verlangen und Entzugserscheinungen nach und der Entzug kann gelingen. Schließlich sind diese beiden Komponenten in der Regel das grĂ¶ĂŸte Problem.

📌Wichtig zu wissen: Auch wenn der Wirkstoff Cannabidiol eines der wichtigsten Cannabinoide des Hanfes ist, macht er im Gegensatz zu THC nicht sĂŒchtig. 

Vorteile beim Verdampfen von CBD Liquid:

  • Verringert das Verlangen nach dem Suchtmittel und reduziert damit die Gefahr des RĂŒckfalls.
  • Reduziert die zahlreichen Entzugserscheinungen.
  • Reduziert AngstzustĂ€nde bei OpioidabhĂ€ngigen.

Wirkungsweise von CBD Liquid im Gehirn

Das körpereigene regulatorische Endocannabinoidsystem im menschlichen Gehirn ist aktiv an der Steuerung des Immunsystems, des Nervensystems sowie am programmierten Zelltod (Apoptose) beteiligt, welches großen Einfluss auf Bewegungs- und Lernprozesse ausĂŒbt. Ein Ungleichgewicht hat Folgen fĂŒr die Psyche und den allgemeinen GemĂŒtszustand. Wie aber wirkt an dieser Stelle Cannabidiol?

Die Cannabinoidrezeptoren (in jedem menschlichen Gehirn vorhanden) lassen sich durch das Andocken von Cannabinoiden (körpereigen oder von außen zugefĂŒhrt) aktivieren. Auf diese Weise werden Neurotransmitter gehemmt und diverse Signale ĂŒbermittelt, welche körperliche Funktionen/Empfindungen positiv beeinflussen. 

Die chemische Struktur körpereigener und von außen zugefĂŒhrter Cannabinoide weist zwar Unterschiede auf, doch ihre Funktionsweisen Ă€hneln sich. Beide docken an die Cannabinoidrezeptoren an, aktivieren sie und lösen damit körperliche Reaktionen aus. Die Dauer bis zum Wirkungseintritt sowie die Wirkungsdauer von Endocannabinoiden sind verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig kurz. 

📌Nun die gute Nachricht: Die Wirkung von sogenannten Phytocannabinoiden (aus dem Nutzhanf Cannabis Sativa) hĂ€lt vergleichsweise lĂ€nger an, da Cannabinoide aus Cannabis Öl grundsĂ€tzlich langsamer abgebaut werden. 

CBD Öl Test – Wirkung – Einnahme – Anwendung – Nebenwirkung

Der Unterschied zwischen CBD Liquid und Öl

An dieser Stelle tut sich die Frage auf, ob man CBD Öl dampfen kann. 

Die Unterschiede sind gar nicht so groß. Der Wirkstoff Cannabidiol wird mittels Extraktion der Hanfpflanze gewonnen. Zur Gewinnung von Vollspektrum-CBD kommt nur die sogenannte ĂŒberkritische CO2 Extraktion in Frage. Dieses aufwĂ€ndige Gewinnungsverfahren bringt in der Tat das volle Spektrum an Wirkstoffen hervor, was sich stets auch im Preis niederschlĂ€gt.

Woraus sich Vollspektrum-CBD zusammensetzt

Vollspektrum-CBD ist das hochwertigste Cannabidiol ĂŒberhaupt. Es kann bei einer Reihe von Erkrankungen/Störungen helfen und enthĂ€lt eine ganze Anzahl von Inhaltsstoffen, aus deren Kombination und VerhĂ€ltnis zueinander sich ein ĂŒberaus wirksames natĂŒrliches NahrungsergĂ€nzungsmittel ergibt.

Die Inhaltsstoffe und ihre mögliche Wirkung:

  • CBC: entzĂŒndungshemmend, schmerzstillend, UnterstĂŒtzung bei der Erneuerung von Körperzellen
  • CBD/CBDA: schmerzstillend (z. B. bei Rheuma/Arthritis, EntzĂŒndungen usw.), krebshemmend, antiemetisch (gegen Übelkeit und Erbrechen)
  • CBD: antibakteriell und entzĂŒndungshemmend
  • CBN: angstlösend, antidepressiv, senkt den Augeninnendruck
  • Omega-3 und Omega-6 FettsĂ€uren: beugen EntzĂŒndungen vor und dienen der Zellerneuerung
  • Vitamine: E, B1, B2 (Riboflavin)
  • Mineralstoffe/Spurenelemente: Eisen, Kalium, Kalzium, Kupfer, Mangan, Magnesium, Natrium, Zink
  • Chlorophyll: Zellatmung, Entgiftung
  • Carotinoide: vorbeugend gegen vorzeitige Alterung, StĂ€rkung der Zellmembrane, Immunschutz

Der einzige Unterschied besteht in der TrĂ€gerflĂŒssigkeit. CBD Öl wĂŒrde den Verdampfer verstopfen/verkleben und ist deshalb fĂŒr die Inhalation völlig ungeeignet. Daher verwende fĂŒr deinen Vaporizer bitte nur das Liquid. 

📌Information: Die Inhaltsstoffe von CBD Liquid sind Propylene Glycol (Feuchthaltemittel), Glycerin (findet neben der Kosmetikindustrie auch im Bereich von Nahrungsmitteln unter der Bezeichnung E422 Verwendung und ist sogar fĂŒr Bioprodukte zugelassen) sowie Cannabidiol in unterschiedlichen Konzentrationen (darauf kommen wir noch zu sprechen).

Geschmack und Dosierung

Sowohl wir, als auch zahlreiche Anwender beschreiben den Geschmack von CBD Liquids als harmonisch und herb-erfrischend. Je nach Zusatz kommt noch eine fruchtige Note hinzu (z. B. Blaubeere, Erdbeere, Mango, Pfefferminz, Zitrone, Minze).

CBD Liquid selber mischen?

Theoretisch ist es möglich, ein eigenes CBD Liquid zu mischen. Dazu braucht es die richtige TrĂ€gerflĂŒssigkeit sowie CBD Kristalle. Allerdings raten wir davon ab, denn vermutlich möchtest du fĂŒr deine Gesundheit ein sicheres Produkt haben, was durch die Eigenherstellung nicht gewĂ€hrleistet ist.

CBD Liquid kaufen: Wo kann man es beziehen?

Es gibt viele mögliche Kaufquellen. Trotzdem ist Vorsicht vor dubiosen Anbieter geboten!

CBD Liquid von Nordic OilWir können an dieser Stelle nur fĂŒr die Produkte von Nordic Oil sprechen, wenn wir unsere guten Erfahrungen und unsere Empfehlung an dich weitergeben. Hochwertiges und wirksames CBD Liquid ist teuer, was allein dem Gewinnungsverfahren per CO2 Extraktion zu schulden ist. DafĂŒr erhĂ€lt der KĂ€ufer ein Produkt, das allen Tests standhĂ€lt und vielfach empfohlen wird (wir sind nicht die einzigen, die NordicOil-Empfehlungen aussprechen). SelbstverstĂ€ndlich gibt es weitere Anbieter, von denen einige sicherlich ebenfalls gute Ergebnisse liefern.

Wir warnen allerdings vor unbekannten Anbietern, die Großes versprechen. Mitunter ist deren CBD Liquid gĂŒnstig, doch solltest du besser die Finger davon lassen. QualitĂ€t hat nun mal ihren Preis und das sollte dir deine Gesundheit auch wert sein. Eine gesunde Skepsis sowie eine gewisse HartnĂ€ckigkeit bei der Nachfrage nach dem Herstellungsverfahren und der daraus resultierenden QualitĂ€t sind hier durchaus angebracht. Bei NordicOil allerdings kannst du auf beste Produkteigenschaften – begonnen mit der Auswahl der Hanfpflanzen (BioqualitĂ€t) – vertrauen; wir haben selbst viele Produkte getestet.

CBD Liquid Test – welcher Hersteller eignet sich?

Wir haben bisher das CBD Liquid von Zec+ und von Nordic Oil getestet – Wenn du CBD Liquid bestellen möchtest, bist du bei diesen Herstellern bestens aufgehoben. Nordic Oil bezieht seine Bio-Hanfpflanzen vorwiegend aus DĂ€nemark, hergestellt wird das CBD Liquid in Deutschland – ebenso wie alle anderen CBD Produkte.

An dieser Stelle möchten wir das CBD Liquid Sortiment des Onlineshops mit dĂ€nischem Ursprung vorstellen, was wir der Übersichtlichkeit halber in einer Tabelle tun und anschließend ĂŒber unsere Erfahrungen berichten

Bezeichnung Entsprechung
CBD e-Liquid (1 %/100 mg CBD) 1 ml ≙ 2 Tropfen Öl 15 %
CBD e-Liquid (3 %/300 mg CBD) 1 ml ≙ 6 Tropfen Öl 15 %
CBD e-Liquid (5 %/500 mg CBD) 1 ml ≙ 10 Tropfen Öl 15 %
CBD e-Liquids mit Aroma
Blaubeere, Erdbeere, Mango, Pfefferminz (3 % CBD) 300 mg CBD

1 ml ≙ 6 Tropfen Öl 15 %

Die CBD Liquids sind in allen gĂ€ngigen e-Zigaretten/e-Pfeifen anwendbar und auch fĂŒr Nichtraucher geeignet, da sie keinerlei Nikotin oder THC enthalten. 

Es gibt Hersteller, die andere/höhere Konzentrationen anbieten:

  • CBD Liquid 200 mg
  • CBD Liquid 500 mg
  • CBD Liquid 1.000 mg

Doch nicht in jedem Fall hilf viel auch wirklich viel. Wichtiger ist die KontinuitÀt beim Dampfen, um der Sucht Herr zu werden. Besser ist es, mit kleinen Dosen zu starten und zu beobachten, wie sich der Vorgang entwickelt. Willst du gegen Schmerzen oder Erkrankungen angehen, kannst du zur Steigerung der Wirkstoffmenge öfter dampfen. QualitÀtsware ist wirkungsvoller als Billigware!

CBD Liquid von Nordic Oil

CBD e Liquid von Nordicoil
Das CBD Liquid von Nordicoil in der Geschmacksrichtung Erdbeere

 

Wir haben bei Nordic Oil bis jetzt erst eine Sorte des Liquids probiert. Wir haben den Geschmack Erdbeere wie gewohnt in unseren Verdampfer gefĂŒllt und einige Wochen getestet. Von der BefĂŒllung macht es natĂŒrlich keinen Unterschied ob du jetzt CBD Liquid oder ĂŒbliches Liquid verwendest. Die „Dampfentwicklung“ war unserer Meinung nach minimal schlechter als bei normalem Liquid. Der Geschmack war sehr sanft und keinerlei Kratzen im Hals, geschweige den Husten. Der Typische CBD Geschmack ist eigentlich gar nicht wahrzunehmen. Der Erdbeere Geschmack ist angenehm aber nicht ĂŒbertrieben. Insgesamt ein wirklich sehr angenehmes Erlebnis. Was uns beim CBD Liquid aufgefallen ist, dass sich die Farbe des Liquids etwas eintrĂŒbt, bzw. etwas dunkler wird. Ansonsten konnten wir keinen Unterschied zum herkömmlichen Liquid feststellen.

*Anzeige/Werbung

15% Rabatt auf alle Produkte

  • deutsche Firma aus MĂŒnchen
  • kostenlose Lieferung ab 29,99 Euro
  • verfĂŒgbar mit 1% bis 5% CBD!

15 % Rabatt – Code: SUPBEW15

zum NORDIC OIL Shop

 


CBD Liquid von Zec+

CBD Liquid von Zec+ im Test
Inhalt  10 ml
Konzentration 5% CBD
Inhaltsstoffe Propylenglykol, pflanzliches Gycerin, Cannabidiol (CBD), Cannabis Terpene
GeschmÀcker Neutral, Wassermelone, Lemon, Minze
Preis  35 Euro fĂŒr 10 ml
CBD e Liquid von Zec+
Das CBD Liquid von Zec+ in der Geschmacksrichtung Wassermelone

Das E-CBD-Liquid von Zec+ war unser erstes CBD Produkt, dass wir ĂŒberhaupt getestet haben. Die BefĂŒllung des Verdampfers erfolg ganz normal wie mit jedem anderem Liquid. Dieses CBD-Liquid von Zec+ ist nicht vollkommen transparent, sondern besitzt einen leichten gelblichen Farbton. Dies macht sich auch nach einiger Zeit im Verdampfer bemerkbar, denn es wird nach einigen Tagen in der E-Zigarette noch etwas dunkler. Der Geschmack „Wassermelone“ war angenehm, wobei wir einen leicht bitteren Nachgeschmack feststellen konnten. Insgesamt schmeckt es nicht so sanft wie das Produkt von Nordic Oil – dies könnte auch daran liegen, dass das Zec+ CBD e Liquid eine Konzentration von 5% CBD aufweist. Insgesamt ist es aber ganz normal wie jedes andere Liquid zu rauchen.

CBD Liquid Dosierung

Beim CBD Liquid Dampfen ist IndividualitÀt gefragt, denn jeder Mensch ist ein Individuum. An dieser Stelle kann daher keine einheitliche Dosierungsempfehlung gegeben werden, wie dies hÀufig bei Medikamenten getan wird. 

Ein AnfĂ€nger kennt die Wirkung nicht und sollte bescheiden beginnen. Kenner hingegen wissen um die Wirkung auf ihren Körper und greifen sicher zur richtigen Dosierung. Wie auch immer, bleibe aufmerksam und spĂŒre in dich hinein. Auf diese Weise bekommst du auch ein inniges VerhĂ€ltnis zu deinem Körper, in dem auch Psyche und Verstand zu Hause sind.

 

Am Ende angekommen 



 offenbart sich noch eine Frage: Was passiert nach dem Genuss einer CBD Liquid e-Zigarette bei einem Drogentest? Da kannst du ganz beruhigt sein, die Menge reicht fĂŒr ein positives Ergebnis nicht aus. Allerdings solltest du deinen Arbeitgeber informieren, sofern regelmĂ€ĂŸige Urinproben zu deinen Arbeitsbedingungen gehören. So kannst du von vornherein jeglichen Verdacht ausrĂ€umen. Auch hier gilt: Offenheit ist der richtige Weg.

Bevor wir es vergessen: Die CBD Liquid Tests durch die Fachwelt fallen vielversprechend aus. Auch die Mehrzahl der Anwender weiß von wirkungsvoller Hilfe und Verbesserungen zu berichten (befrage selbst das Internet). Vielleicht bist du nun auf die Idee gekommen, CBD Liquid zu kaufen. Dabei können wir dir nur noch einmal ans Herz legen, auf allerbeste QualitĂ€t zu achten, auch wenn sie mehr kostet. Schließlich soll dir ja geholfen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"