News

Beta Alanin – Die Wirkung im Sport

Beta Alanin - um was handelt es sich genau bei dieser Aminosäure?

Dariusz Strenziok

Dariusz ist Sportwissenschaftler und war über 15 Jahre lang als Fitness- und Personaltrainer tätig. Zudem ist Dariusz begeisterter Triathlet. Seine Schwerpunkte liegen in Ausdauersportarten (aktiver Triathlet), allgemeinem Fitnesstraining und Bodybuilding. Außerdem hat Dariusz ein Faible für Journalismus. Dariusz ist unser Experte für evidenzbasierte gut recherchierte Beiträge zum Thema Training, Trainingslehre & Nahrungsergänzungsmittel.

Kommentare

  1. Hallo,
    vielen Dank! Ich wusste gar nicht, dass Beta Alain über einen Zeitraum von mindestens 6-8 Wochen eingenommen werden muss. Jetzt bin ich schlauer 🙂
    Gruß

  2. Die meisten meiner Sportkollegen vertragen Beta Alanin ganz gut.
    Ich jedoch überhaupt nicht. Ich nehme das Kribbeln als extrem starkes Brennen wahr, am stärksten im Gesicht. Oft kommt es auch zu starker Hautrötung (Flush). Selbst bei Dosierungen <1g auf nüchternen Magen dreht sich mir der Magen um. Nach der Einnahme von 1,5g (auf nüchternen Magen) erlitt ich – wenige Minuten später im Auto – einen von starken Magenschmerzen und Übelkeit begleiteten Kreislaufkollaps, wo ich es gerade noch schaffte rechts ran zu fahren bevor alles komplett schwarz wurde. Das Produkt kommt von MyProtein.

    Man sollte generell nicht hirnlos alles in sich hineinschütten, von dem einem die Fitness-Industrie weismachen möchte man bräuchte es unbedingt. Ich stelle seit Jahren immer wieder fest, dass ich in komplett Supplementfreien Phasen (oft 3-4 Monate am Stück) genauso intensiv trainiere und genauso Leistungsfähig bin, wie in Phasen in denen ich mir einbilde wieder WHEY, CREATIN, BETA ALANIN, CITRULLIN MALATE, TAURIN, AAKG, OMEGA 3, D3, uuuuuund so weiter zu benötigen – wie heuer schon wieder vor dem Sommer… Außer Spesen nix gewesen. Achja, ich bin ehemaliger Leistungssportler, ich mache keine pippifax trainings 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
error: Content is protected !!