Trends

More vs. Wehle Essentials – Werden die Kapseln ihrem Ruf gerecht?

Unser Langezeit-Test mit den Omega 3 - Vitamin K2 - Vitamin D3 Kapseln von More Nutrition und Sportnahrung Wehle

Wir haben die Essentials von More Nutrition und die Daily Essentials von Sportnahrung Wehle einem mehrwöchigen Test unterzogen. Getestet wurden die Omega 3, Vitamin D3 und K2 Kapseln von einem Tester, der zuvor bereits Omega 3 Kapseln, Vitamin D3 und K2 Tabletten in gleicher Dosis eingenommen und von einer Testerin, die zuvor keine der Nährstoffe supplementiert hat.

Beide hatten zu Testbeginn etwas Hautprobleme und Rückenschmerzen. Bei einem Tester waren zudem noch Schulterschmerzen und stressbedingte Schlafprobleme vorhanden. Also insgesamt alles Symptome, die laut den Kundenfeedbacks, mit denen More Nutrition Gründer Christian Wolf auf seinen Social Media Kanälen sehr stark wirbt, mit den Essentials in den Griff bekommen werden können.

Die ungeschönten und ehrlichen Erfahrungen zu den Essentials von More Nutrition und Sportnahrung Wehle im direkten Vergleich erfährst du exklusiv hier bei uns.

(Daily) Essentials von More Nutrition und Sportnahrung Wehle im Test

Essentials More oder Wehle

ProduktkategorieEssentielle Nährstoffe
HerstellerMore Nutrition und Sportnahrung Wehle
Inhalt240 Kapseln á 743mg
Portionenlt. Etikett 120  – lt. Empfehlung 30
NährstoffeOmega 3, Vitamin D3, Vitamin K2
Einnahmeempfehlunglt. Etikett 2 Kapseln pro Tag, lt. Empfehlung 8 Kapseln pro Tag
Direkt zum Fazit unseres Tests

(Daily) Essentials von More und Wehle – die Zutaten im Test

Bevor wir zu den Dosierungen und konkret verwendeten Rohstoffen der Essentials kommen, möchten wir gerne ein paar allgemeine Informationen zu Omega-3, Vitamin D3 und K2 los werden. Solltest du dich bereits mit diesen Nährstoffen auskennen, kannst du diesen Abschnitt überspringen.

Allgemeines zu den Inhaltsstoffen der Essentials – Info zu O3 – D3 – K2

Omega-3 Fettsäuren in Form von Fischöl, sowie die Vitamine D3 und K2 sind seit längerem für ihre positive Wirkung auf unsere Gesundheit bekannt. Aufgrund der westlichen Ernährung, die sehr Omega-6-lastig ist, hat die gezielte Zufuhr von Omega-3 Fettsäuren in Form von Fischöl in vergangener Zeit immer mehr an Bedeutung gewonnen.

Genauso die Supplementation von Vitamin D3, da in unseren Breitengraden unsere Haut zu wenig UV-B Strahlung abbekommt, damit der menschliche Körper ausreichend Vitamin D3 produzieren kann. Laut der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) erreichen über 60% der in Deutschland lebenden Menschen die wünschenswerte Vitamin D3 Konzentration in From von 25-Hydroxyvitamin D, die bei 50 Nanomol pro Liter Serum liegt, nicht. [1]

In Verbindung von hohen Dosen Vitamin D3 ist zusätzlich auf eine ausreichende Vitamin K2 Versorgung zu achten, da es unter anderem an der Bildung von Proteinen beteiligt ist, die die Knochenbeschaffenheit verbessern. Im Rahmen von Untersuchungen hat sich gezeigt, dass ein Ein Vitamin-K Mangel im direkten Zusammenhang mit niedriger Knochendichte und somit auch mit einem höheren Risiko für Knochenbrüche steht. [2]

Hinzu kommt noch, dass Vitamin D3 und K2 fettlösliche Vitamine sind, was bedeutet, dass diese unbedingt mit Fett eingenommen werden müssen, damit der Körper die beiden Vitamine aufnehmen kann. Naheliegend also die drei Essentiellen Nährstoffe in eine Kapsel zu packen und das Produkt (Daily) Essentials zu nennen, wie es More Nutrition und Sportnahrung Wehle gemacht haben.

Die Zutaten der Essentials

Nun aber zu den Einzelnen Zutaten, verwendeten Rohstoffen und Dosierungen, die in den Essentials verwendet werden.

Omega-3 Fettsäuren aus Fischöl

Sowohl die Daily Essentials von Wehle, als auch die Essentials von More Nutrition enthalten als Omega-3 Quelle konzentriertes Fischöl in der Triglyceride-Form (TG), das aus Sardinen gewonnen wird. Dieses gilt als besonders  hochwertig, gut verfügbar und wenig schadstoffbelastet. Darüber hinaus ist das Risiko der Oxidation von Fischöl in der Triglyceride Form sehr gering, weshalb eine Zugabe von Vitamin E als Anti-Oxidationsmittel hier nicht notwendig ist.

Pro Kapsel sind 375mg Omega-3-Fettsäuren enthalten, die sich auf 250mg EPA und 125mg DHA aufteilen. Beide Hersteller weisen den verwendeten Rohstoff mit einem Zertifikat von RINA Services S.p.A. aus. Zusätzlich weisen beide Hersteller die Schwermetallfreiheit und mikrobiologische Reinheit per unabhängiger Analyse aus, die stichprobenartig durchgeführt wird. Das Zertifikat und die Analyse findet man bei den Herstellern im Shop und auch bei Amazon unter den Produktbildern.

Da es hier oft zu Missverständnissen kommt. Die vom Hersteller selbst in Auftrag gegebenen Analysen sehen wir immer nur als bedingt Sicherheit gebend, da in diesem Fall der Hersteller selbst entscheidet, welches Produkt er wann zur Analyse gibt und ob er das Ergebnis veröffentlicht. Es ist löblich, dass dies zur internen Qualitätskontrolle gemacht wird, eine 100%-ige Sicherheit für den Konsumenten ist dies aber nicht.

Vitamin D3

Das Vitamin D3 liegt bei beiden Herstellern als Cholecalciferol vor. Dies ist die Standard Vitamin D3 Form. Bei Sportnahrung Wehle wird zusätzlich angegeben, dass es sich um Vitamin D3 aus Lanolin, sprich Wollwachs handelt. Bei More Nutrition konnten wir diese Angabe nicht finden. Pro Kapsel haben wir 12,5 mcg bzw. 500 i.E. Vitamin D3 enthalten.

Grundsätzlich gibt es pflanzliches und tierisches Cholecalciferol. Pflanzliches wird aus einer besonderen Flechtenart gewonnen und tierisches in der Regel aus Wollwachs. Für das Produkt ist es jedoch eigentlich nicht so relevant, da die Kapselhülle sowieso aus Rindergelatine besteht und dieses somit weder für eine vegane, noch für eine vegetarische Ernährung geeignet ist.

Vitamin K2

Beim Vitamin K2 gibt es wieder ein paar Besonderheiten. Erstmal handelt es sich bei der verwendeten Form um das hochwertige Menachinon-7 (MK-7). Schön und gut, dieses wird mittlerweile von fast allen Herstellern verwendet, wo ist jetzt die Besonderheit? Die liegt in der Mikroverkapselung des Vitamin K2, was unbedingt notwendig ist, wenn Vitamin K2 mit den anderen Inhaltsstoffen in Öl gelöst vorliegt. Wäre das Vitamin K2 hier nicht verkapselt, würde es mit der Zeit für den Körper „unbrauchbar“ werden und sich somit der Vitamin K2 Gehalt verringern.

Für alle die jetzt Panik bekommen, da ihre Vitamin K2 Tabletten nicht über mikroverkapseltes K2 verfügen: Hier ist es nicht notwendig, das das K2 nicht bereits in Öl gelöst ist und in der kurzen Zeit der Einnahme zusammen mit Öl bis zu Aufnahme des Körpers stabil bleibt.

Als Vitamin K2 Rohstoff wird der Markenrohstoff K2VITAL® DELTA Vitamin K2 MK-7 von Kappa Bioscience AS nachweislich sowohl bei More Nutrition, als auch bei Sportnahrung Wehle verwendet. Dies wird ebenfalls per Zertifikat nachgewiesen. Zusätzlich haben beide Hersteller eine Analyse des Vitamin K2 Gehalt in Auftrag gegeben, aus der hervorgeht, dass der angegebene Vitamin K2 Gehalt stimmt. Die Zertifikate und Analyse sind bei den Herstellern und auf Amazon öffentlich einsehbar.

Nach unserem Test der Inhaltsstoffe der Essentials können wir sagen, dass die Produkte sehr hochqualitativ und komplett identisch sind.

Die Dosierung der Inhaltsstoffe der Essentials

Da sich diese bei den Essentials von More und Wehle wirklich zu 100% decken, verzichten wir auf eine separate Darstellung.

Inhaltsstoffepro Kapselpro Portion (2 Kapseln)pro Portion (8 Kapseln)
Omega-3-Fettsäuren375 mg750 mg3.000 mg
 – davon EPA250 mg500 mg2.000 mg
 – davon DHA125 mg250 mg1.000 mg
Vitamin D3 (Cholecalciferol)12,5 mcg (500 i.E.)25 mcg (1.000 i.E.)100 mcg (4.000 i.E.)
Vitamin K2 (Menachinon)25 mcg50 mcg200 mcg

Wie man sehr schön in der Gegenüberstellung der Dosierung und Verzehrempfehlung erkennt, ist warum in neben der offiziell auf dem Etikett deklarierten Verzehrempfehlung von 2 Kapseln pro Tag in den sozialen Medien 8 Kapseln am Tag empfohlen werden.

Die offiziell deklarierten Verzehrempfehlung von 2 Kapseln liegt der gesetzlich erlaubten Maximaldosis von Vitamin D3 in Nahrungsergänzungsmitteln zugrunde. Diese liegt nämlich 25 mcg bzw. 1.000 i.E. Vitamin D3 pro Portion pro Tag. Dies ist jedoch definitiv zu wenig, um einen angemessenen Vitamin D3 Spiegel zu erreichen und zu halten. Verschiedenen Quellen zur Folge werden hier ca. 5.000 i.E. Vitamin D3 pro Tag benötigt. Daran angepasst auch der Vitamin K2 Gehalt der bei 40 bis 50 mcg pro 1.000 i.E. Vitamin D3 liegen sollte, damit sich die Beiden die Waage halten.

Beim Omega-3 ist das ähnlich. Mit 750mg Omega-3-Fettsäuren pro Tag kommt man bei unserer Omega-6-lastigen Ernährung nicht weit. In Untersuchungen haben sich 3.000mg als angemessen und sinnvoll ergeben. Auch diese werden bei 8 Kapseln pro Tag abgedeckt. Somit empfehlen wir ebenfalls die 8 Kapseln am Tag. So ist man mit allen enthaltenen Nährstoffen im optimalen Verhältnis und ausreichend versorgt.

Man muss ganz klar sagen, dass man hier den beiden Herstellern hinsichtlich der Dosierung keinen Vorwurf machen kann, da diese sich an die gesetzlichen Richtlinien – wenn auch diese nicht mehr zeitgemäß und sinnvoll sind – halten müssen. Böse Zungen behaupten, dass hinter diesen Richtlinien evtl. die Pharmaindustrie stecken könnte, da höher dosierte Produkte dann teuer als Arzneimittel verkauft werden können. Ob da was dran ist, wissen wir nicht.

Die Verpackung der (Daily) Essentials von More und Wehle

Wir mussten ja schon wirklich etwas schmunzeln, als wir die Dosen in Händen hielten. Denn nicht nur inhaltlich, in der Zusammensetzung und Dosierung, sowie bei den verwendeten Rohstoffen gleichen sich die beiden Produkte. Nein, auch die verwendeten Dosen sind 1 : 1 die Selben. Weiße Kunstoffdosen mit einem silberfarbenen Metalldeckel.

Lediglich das Etikettendesign unterscheidet sich natürlich etwas. Inhaltlich gleichen sich die Etiketten wiederum ziemlich. Auf beiden finden wir den Hinweis auf die Herstellung in Deutschland, eine übersichtliche tabellarische Darstellung der aktiven Inhaltsstoffe und eine gut leserliche Darstellung der Zutaten. Bei Sportnahrung Wehle sind die Angaben noch etwas ausführlicher. Während bei More z.B. als Zutat nur Gelatine für die Kapselhülle angegeben ist, ist bei Sportnahrung Wehle noch der Zusatz enthalten, dass diese vom Rind stammt.

Die weißen Dosen mit dem silbernen Metallverschluss von Wehle und More enthalten beide 240 Kapseln des Omega 3 + D3 + K2 Mix

Essentials von More und Wehle
Bei der Verpackung unterscheiden sich die Dosen der Essentials von More Nutrition und Sportnahrung Wehle nicht.
Etikett Essentials von More und Wehle
Auch die Dosierung der Inhaltsstoffe ist bei More und Wehle absolut identisch.
Die Zutaten und Allergene der Essentials
Selbst bei den Zutaten finden sich zwischen More und Wehle keinerlei Unterschiede. Wehle gibt zusätzlich noch Details zur enthaltenen Gelatine der Kapsel.


Wie wirken die Essentials? Unsere Essentials Erfahrung nach 4 Wochen Wehle und More im Dauertest

Insgesamt 8 Wochen Test der (Daily) Essentials liegen hinter uns. Das dürfte der längste Test bisher gewesen sein. Warum haben wir so lange die Essentials getestet? Wir wollten möglichst authentische Erfahrungen zu den Essentials sammeln. Denn ganz ehrlich, was soll man nach ein einmaliger Einnahme merken? Richtig, nichts!

Wir haben je 4 Wochen die Essentials von More Nutrition und 4 Wochen die Daily Essentials von Sportnahrung Wehle getestet. Eingenommen haben wir die von Christian Wolf empfohlene Dosis von 8 Kapseln pro Tag. Jeden Tag, ohne Ausnahme. Hier ist anzumerken, dass die Einnahme aufgrund der kleinen Kapselgröße sehr angenehm, auch für ungeübte „Kapsel- und Tablettenschlucker“ ist.

Da More Nutrition mit ganz anderen Wirkungsversprechen offensiv wirbt, als Wehle, haben wir uns nach langem hin und her Überlegen auch dazu entschlossen die Wirkung mit unterschiedlichen Maßstäben zu bewerten. Es wäre unfair hier gleich zu bewerten, denn wenn Automarke A z.B. ihr Auto mit Versprechen bewirbt wie „mit dem Auto können sie fliegen“ und Automarke B mit „mit dem Auto können sie fahren“, dann würde man das Auto von Marke A in Hinsicht auf die versprochene Eigenschaft als schlecht bewerten und das der Automarke B als gut, da es die beworbene Eigenschaft voll und ganz erfüllt.

Wirkung der Daily Essentials von Wehle im Test

So, was finden wir bei Sportnahrung Wehle zur Wirkung der Daily Essentials? Sowohl in den Sozialen Medien, als auch auf der Seite finden wir nur die offiziell zugelassen gesundheitsbezogenen Aussagen zu den einzelnen aktiven Wirkstoffen.

Diese sind für EPA und DHA z.B., dass sie zu einer normalen Herzfunktion und Blutdruck beitragen, dass sie zum Erhalt der normalen Triglyceride-Konzentration im Blut beitragen und zu einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft.

Für Vitamin K wird angegeben, dass es zu einer normalen Blutgerinnung und zum Erhalt normaler Knochen beiträgt. Bei Vitamin D wird noch auf die normale Funktion des Immunsystems und Erhaltung der Muskelfunktion hingewiesen.

Insgesamt sind die beworbenen Wirkungen allesamt wissenschaftlich wasserdicht belegt und deshalb auch offiziell zugelassen. Akut konnten bei der Einnahme der Essentials keine andere Wirkung festgestellt werden. Bei der Testerin, die zuvor keinerlei Omega 3 Fettsäuren, Vitamin K2 oder Vitamin D3 als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen hat, hat sich zusätzlich das „Winterdown“ subjektiv etwas verbessert. Diese Feststellung finden wir auch bei den Kundenbewertungen zu den Daily Essentials von Wehle auf Amazon. Nicht mehr und nicht weniger.

Langfristig werden die Essentials mit Sicherheit zur Gesunderhaltung des Herz-Kreislaufsystems und der Knochen beitragen, weshalb wir diese dahingehend definitiv empfehlen können!

Wirkung der Essentials von More Nutrition im Test

Bei More Nutrition finden wir neben den offiziellen zugelassenen Gesundheitsbezogenen Aussagen im Shop einige sehr gut klingende Werbeversprechen in Form von Kundenfeedbacks auf den Instagram Kanälen von More Nutrition und den zugehörigen Influencern. Besonders zu Beginn wurde mit den Kundenfeedbacks in Dauerschleife im Rahmen von Insta Stories gebetsmühlenartig geworben. Die Influencer (dt. Beeinflusser) haben hier ihrem Namen alle Ehre gemacht und beeinflusst, was das Zeug hält.

Dass mit den verheißungsvollen Wirkungen, zu denen wir später noch im Detail kommen, nur in den sozialen Medien geworben wird, hat unserer Einschätzung nach rechtliche Gründe. Ein Hersteller darf nur mit den erlaubten gesundheitsbezogenen Wirkungen ein Nahrungsergänzungsmittel bewerben. Diese Richtlinien dienen dem Schutz des Verbrauchers. 

So, nun zu unseren Erfahrungen mit den Wirkungsversprechen zu den Essentials von More Nutrition. Wir haben uns die Mühe gemacht und die bei Christian Wolf auf Instagram zu findenden „Highlights“ zu den Essentials mal durchgeschaut. Genauso wie Bewertungen auf Amazon. Hier mal stichpunktartig die Top 10 der Wirkungen.

  • Spürbar bessere Schlafqualität und keine Einschlafprobleme mehr.
  • Keine Depressionen mehr.
  • Keine Kopfschmerzen mehr.
  • Kein Herpes mehr seit Essentials Einnahme. Davor alle 3-7 Tage Herpesschübe.
  • Keine Akne mehr. Davor Jahrelang Akne trotz hautärztlicher Behandlung. Sogar Akne-Narben sind durch die Essentials verschwunden.
  • Jahrelang bestehende Schuppenflechten geheilt.
  • Keine Gelenkschmerzen mehr. Davor jahrelange nur mit Schmerzmittel zu ertragende Schmerzen. Schmerzmittel konnten komplett abgesetzt werden.
  • Schmerzen durch Arthrose komplett beseitigt nach nur einer Woche Einnahme der Essentials. Auch hier keine Schmerzmittel mehr nötig.
  • Lebensmittelallergien (Obst, Gemüse), die über lange Zeit bestanden sind verschwunden.
  • Jahrelange Schmerzen durch Bandscheibenentzündung nach nur 3 Wochen Einnahme der Essentials um 80% besser.

Da unsere Tester zum Glück nicht unter allen der oben genannten Krankheiten und Symptomen leiden, können wir leider bzw. zum Glück nicht zu jedem Punkt unsere Erfahrung teilen. Da jedoch unser Tester unter unreiner Haut, trockener Kopfhaut, Hüftgelenkschmerzen und Schultergelenkschmerzen sowie sehr unruhigem Schlaf und stressbedingten Einschlafproblemen und unsere Testerin unter Lebensmittelunverträglichkeiten bei gewissen Obstsorten, Akne mit Aknenarben und häufig auftretenden Kopfschmerzen leidet, können wir doch zu einigen Punkten unsere Erfahrung abgeben. Bzw. auch nicht.

Um es kurz zu machen. Gesundheitlich haben sich nach 8 Wochen Dauereinnahme der Essentials (4 Wochen Essentials von More und 4 Wochen Daily Essentials von Wehle) keinerlei Verbesserungen ergeben. Keine Verbesserung des Hautbildes, keine Verbesserung der Gelenkschmerzen, keine Verbesserung der Schlafqualität (weder subjektiv noch objektiv laut Fitbit Schlafanalyse). Somit sind die in den sozialen Medien beworbenen Wirkungen nicht eingetreten!

Vielleicht sind unsere Tester Ausnahmen? Glauben wir nicht. Wir haben immer mal wieder die ungefilterten Bewertungen auf Amazon durchgeschaut. Auch hier häufen sich die negativen Bewertungen immer mehr, da die beworbenen Verbesserungen von diversen Krankheitsbildern bei wohl doch einigen Kunden nicht eingetreten sind.

Wenig verwunderlich, denn sind wir mal ganz ehrlich. Omega 3, Vitamin D3 und K2 sind alte Schuhe im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel. Zu solch außergewöhnlichen Wirkungen hat man nie irgendwo etwas gelesen oder gehört. Auch bei ähnlichen Produkten findet man nirgendwo solche Feedbacks. Wir möchten nicht sagen, dass die Feedbacks nicht echt sind! Aber vielleicht befanden sich die Kunden, die diese abgeben haben, wie Christian Wolf auch selbst, in einer Positivspirale und der Placebo Effekt hat hier sein restliches getan.

Letztlich bleibt nur zu sagen. Die beworbenen Wirkungen wurden bei uns nicht erfüllt.

Wo Essentials kaufen – Rabatt oder versandkostenfreie Lieferung

Die Essentials von More Nutrition und Sportnahrung Wehle erhält man zum einen im Shop der Hersteller und zum anderen bei Amazon mit Prime Vorteil.

Auf Amazon bekommt man die More Essentials für 32,95€ pro Dose mit 240 Kapseln. Der Verkauf findet hier durch die Sinob GmbH über Amazon statt und ist Prime qualifiziert. Im Shop gibt es die Essentials für den selben Preis. Mit den Rabattcodes für More Nutrition Produkte der Influencer, kann man im Shop nochmal 10% sparen. Da man jedoch beim Kauf im Online-Shop bei unter 50€ Warenwert 4,90€ Versandkosten zahlen muss, kommt man beim Kauf einer einzelnen Dose über Amazon günstiger!

Die Wehle Daily Essentials kann man bei Amazon für 29,99€ pro Dose, ebenfalls mit 240 Kapseln, kaufen. Hier findet der Verkauf direkt durch Wehle Sports über Amazon statt und ist ebenfalls für Prime qualifiziert. Sprich Mitglieder zahlen keine Versandkosten. Auch bei Wehle bekommt man im Shop mit entsprechendem Rabattcode (z.B. Insta10) immer 10% Rabatt. Die Versandkosten liegen genauso wie bei More bei 4,90€ unter 50€. Ab 50€ ist der Versand kostenlos. Auch hier ist man also bei einer Dose über Amazon günstiger.

Was bei Sportnahrung Wehle noch erwähnenswert ist und uns von More auf Anfrage verwehrt wurde, ist eine Geld zurück Garantie über 30 Tage. Diese wurde uns von More Nutrition nicht gewährt. Wir haben hierzu vor dem Kauf der Essentials direkt bei More über Instagram angefragt, ob wir eine Geld zurück Garantie bekommen, wenn die beworbenen Wirkungen nicht eintreten. Dies wurde verneint, da die – und jetzt folgt ein indirektes Zitat der Antwort von More – Effekte wie verbessertes Hautbild, reduzierte Gelenkschmerzen und ein besserer Schlaf nur positive Begleiterscheinungen seien, aber nicht der Grund, warum man sie dauerhaft einnehmen solle. Wir verstehen zwar nicht, warum dann sehr lange fast ausschließlich mit diesen Aussagen geworben wurde, aber diese Antwort kann man so auffassen, als ob man wohl von den Wirkungen doch nicht so überzeugt ist und sie mehr einen Werbezweck darstellen.

Fazit zum Test und unseren Erfahrungen mit den Essentials

Die Essentials von More und Daily Essentials von Wehle sind 1:1 identisch und beides definitiv sinnvolle und hochwertige Nahrungsergänzungsmittel. Aufgrund unserer sehr Omega 6 lastigen Ernährung können wir jedem empfehlen Omega 3 zu supplementieren, um den Omega 3 Index auf ein gesundes Niveau zu bringen, ohne zu sehr auf eine fischreiche Ernährung achten zu müssen.

Vitamin D3 und K2 sind auch absolute Basics, die man nur schwer über die Ernährung decken kann. D3 wird zum Großteil durch UV-Strahlung über unsere Haut hergestellt. Da wir jedoch in Deutschland kaum Sonne abbekommen, damit eine ausreichende körpereigene Herstellung stattfinden kann, ist auch hier eine Supplementation definitiv sinnvoll. Nimmt man hochdosiert Vitamin D3, sollte man auch Vitamin K2 ergänzen, denn dieses sorgt dafür, dass das durch Vitamin D3 im Blut gelöste Calcium auch dort hin kommt, wo es gebraucht wird. Z.B. an die Knochen und Zähne.

Essentials von More und Wehle im direkten Vergleich

Was wir aber an dieser Stelle auch ganz, ganz klar verdeutlichen möchten, ist, dass wir von den durch More Nutrition veröffentlichten „Kunden-Feedbacks“ Abstand nehmen und die dort geschilderte „heilende“ Wirkungen und „verbesserte Lebensqualität“ weder aus wissenschaftlicher Sicht, noch durch unsere persönliche Erfahrung mit den Essentials nach unserem mehrwöchigen Test nachvollziehen oder bestätigen können!

Da alle uns bekannten und veröffentlichten Feedbacks über deutliche Verbesserung von Krankheiten bereits nach wenigen Tagen bis drei Wochen sprachen, müssten wir nach vier bzw. sogar acht Wochen eigentlich etwas gemerkt haben. Doch weder das Hautbild, noch bestehende Rücken / Gelenkschmerzen oder eine Obstunverträglichkeit haben sich gebessert. Auch die Schlafqualität hat sich laut Schlafanalyse mittels Fitbit nicht geändert. Weder bei der einen Testperson, die davor Omega 3, D3 und K2 anderer Hersteller supplementiert hat, noch bei der Person, die gar nichts supplementiert.

Die Essentials, sei es das Produkte von More oder das von Wehle, sind und bleiben einfach nur Fischöl, Vitamin D3 und K2.

Da Sportnahrung Wehle ihr Produkt unserer Auffassung nach ehrlicher und nicht mit so reißerischen Werbeaussagen vermarkten und zudem ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis bieten und unserer Auffassung nach mehr Wert auf Kundenzufriedenheit legen (gleiches Produkt, günstigerer Preis, Geld zurück Garantie) würden und werden wir zu den Daily Essentials von Sportnahrung Wehle greifen und sehen diese im direkten Vergleich als Sieger.

Von Christian Wolf wurde ja in seiner Facebook-Gruppe in Frage gestellt, ob die Daily Essentials von Wehle über die selbe Rohstoffqualität, insbesondere was das mikroverkapselte K2 von Kappa Vital angeht, verfügen, haben wir direkt bei Sportnahrung Wehle nachgefragt, wo man uns freundlich und transparent alles offen gelegt hat. Produziert werden die Daily Essentials von Wehle, wie auch unserer Erkenntnis nach die Essentials von More, bei Alpha Caps. Die in Augenscheinnahme der Rohstoffzertifikate ergab auch, dass die selben Rohstoffe verwendet werden. Somit dürften die Zweifel aus dem Weg geräumt sein und letztlich nur noch die Sympathie zur Marke und / oder der Preis Entscheidungskriterien sein.

Wehle Sports Daily Essentials Omega 3 Triglycerid Fischöl Mit...
45 Bewertungen
Wehle Sports Daily Essentials Omega 3 Triglycerid Fischöl Mit...
  • PREMIUM ESSENTIALS Omega-3+D3+K2 kombiniert die wichtigsten...
  • OMEGA3-D3-K2 & OHNE ZUSATZSTOFFE: Es ist frei von Trennmitteln,...
  • WIRKUNG DAILY ESSENTIAL: Zu unserem Omega3 - VitaminD3 -...
  • LABORGEPRÜFT & QUALITÄT AUS DEUTSCHLAND: Unsere hochdosierten...

Persönliche Worte aus Sicht des Autors zum Marketing von More

Vielleicht merkt man beim lesen, dass ich aufgrund der Art und Weise der Vermarktung der Produkte durch More und einiger zugehöriger Influencer etwas verärgert bin. Das hat folgende Gründe:

Aus moralischer Sicht empfinde ich eine solche Marketingstrategie fast schon verantwortungslos und ich kann nur jedem empfehlen, nicht ohne Rücksprache mit dem behandelnden Arzt etwas an einer bestehenden Medikation zu ändern, verordnete Medikamente zu ersetzen oder bei Krankheiten eine Eigentherapie mittels Nahrungsergänzungsmittel zu versuchen, welche hier meiner Auffassung nach angeregt wird.

Ich kann nicht nachvollziehen, wie das Werben mit solchen Erfahrungsberichten, die ja keine Ergebnisse von Studien sind (Stichwort n=1), dem hohen Anspruch von Christian Wolf gerecht wird. Ich erinnere mich zu gut an das schlecht Reden diverser Produkte (z.B. sog. Fatburner), trotz positiver Erfahrungsberichte von Personen, die diese genutzt haben, da es keine Studie gibt, die die Wirkung belegt. Studien zu Omega 3 – D3 – K2, die geheilte entzündete Bandscheiben, beseitigte Akne-Narben, geheilte Arthrose / Gelenkschmerzen usw. belegen, konnte ich zumindest nicht finden. Sollte es diese geben, nehme ich dies gerne zurück! Meiner Meinung nach wird hier mit zweierlei Maßstäben gemessen und eine Doppelmoral geführt. Für die eigenen Produkte sind solche Mittel gut und recht, bei anderen verwerflich.

Auch Aussagen wie „Idee der Essentials: Euch eine einfach Möglichkeit geben, die gesundheitlichen Grundlagen eurer Liebsten zu sichern“ in Verbindung mit Kundenfeedbacks bei bei denen geschildert wird, dass man die Essentials einem Elternteil gibt und dieses seither keine Gelenkschmerzen mehr hat oder bei diesem bereits nach wenigen Tagen Schuppenflechten verschwunden sind, die seit 2 Jahren erfolglos durch Ärzte behandelt wurden, finde ich äußerst fragwürdig und moralisch verwerflich. Dazu noch in fetter Großschrift die Aussage „Sie kümmert sich um ihre Familie“ oder „Sie kümmert sich auch um die Familie mit Erfolg“ wirkt meiner Meinung und Auffassung nach manipulativ.

Ich will und kann nicht unterstellen, dass solche, sich immer wieder wiederholende Aussagen kalkuliert oder Strategie sind, jedoch hat es meiner Auffassung nach einfach einen faden Beigeschmack. Ich hatte eigentlich sehr gehofft, dass die im Gespräch bei Gannikus gegenüber Matthias Clemens dargelegten Eingeständnisse zum bisherigen Marketing dazu führen, dass solche Aussagen nicht weiter öffentlich getragen werden. Diese Aussagen und Kundenfeedbacks sind jedoch nach wie vor auf den Instagram Accounts von More und Christian Wolf als Highlights vorhanden, obwohl Christian Wolf einige Videos, u.a. sein Entschuldigungsvideo, entfernt hat.

Ich war anfangs sehr begeistert von der Grundidee hinter More und habe die Entwicklung und die Produkte von erster Minute an verfolgt. Ich habe mich Anfangs sehr über das Konzept gefreut habe. Die Freude ist jedoch leider vergangen und die Realität hat diese Wunschvorstellung eingeholt.

Ich möchte das Produkt nicht schlecht reden, da es an sich definitiv sinnvoll und von hoher Qualität ist. Jedoch unterscheiden sie sich die Essentials nicht von den seit vielen Jahren auf den Markt befindlichen Produkten, zu denen es merkwürdiger Weise nicht solche Erfahrungsberichte gibt.


PRO

  • gute Dosierung (bei 8 Kapseln am Tag)
  • hochwertige Rohstoffe
  • sinnvolle Zusammensetzung
  • bequeme Einnahme

KONTRA

  • preislich teurer als separate Supplementierung der einzelnen Inhaltsstoffe
  • durch das in Öl gelöste Vitamin K2 wird eine Mikroverkapselung notwendig

Quellen

[1] https://www.bfr.bund.de/de/ausgewaehlte_fragen_und_antworten_zu_vitamin_d-131898.html

[2] https://www.dge.de/presse/pm/knochen-staerken-aber-richtig/

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 5,00 out of 5)

Nico

Nico ist Vollblutsportler aus Süddeutschland und hat in der Vergangenheit mehrere Sportarten erfolgreich im Wettkampfbereich bestritten. Im Bereich Fitness und Krafttraining blickt er auf über 13 Jahre Erfahrung zurück. Anfangs als Ergänzung zum Handball und Kampfsport. Seit 8 Jahren liegt sein Fokus primär im Bereich der körperlichen Fitness und des Kraftsports. Seine Fachgebiete in Theorie und Praxis sind die sportspezifische, leistungsoptimierte Ernährung, sowie zugehörige Nahrungsergänzungsmittel und die Trainingslehre. Seit seinem bayerischen Abitur mit Schwerpunkt bzw. Leistungskurs Sport vor 9 Jahren bildet sich Nico fortlaufend weiter und hat mittlerweile wahrscheinlich mehr Fachliteratur aus den Bereichen Ernährung und Kraft- bzw. Fitnesstraining gelesen, als so manche Leseratte Romane. In letzter Zeit hat er es sich besonders zur Aufgabe gemacht stark gehypte Supplemente und Fitnesstrends objektiv zu hinterfragen und diesbezüglich Klarheit zu schaffen.

Kommentare

  1. Ich finde den Bericht sehr gut.
    Was mir besonders gut gefallen hat ist die Offenheit und Ehrlichkeit des Autors.
    Jetzt weiß ich wo man bei diesen Herstellern und influencern dran ist.

    1. Lieben Dank für das nette Feedback!

      Sowas freut einen als Autor natürlich sehr. Offenheit und Ehrlichkeit ist mir persönlich immer sehr wichtig, damit man als Leser einfach weiß woran man ist. Das ist leider heutzutage mit dem Influencer-Marketing meiner Meinung nach so gut wie gar nicht mehr der Fall und es fällt schwer zu unterscheiden, ob man etwas aufgeschwatzt bekommt, ob die Dinge stimmen, die einem erzählt werden und wie unabhängig derjenige ist, der einem dies erzählt.

      Viele Grüße und hab ein schönes Wochenende,
      Nico.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button