ProteinpulverTestZec+

ZEC+ Whey Connection Professional im Test

ZEC+ WHEY CONNECTION PROFESSIONAL Test und Erfahrung – Nachdem wir uns die Lifestyle Produkte von ZEC+ angeschaut und getestet haben, mĂŒssen wir uns natĂŒrlich auch vom KerngeschĂ€ft von ZECplus ĂŒberzeugen, den Supplementen. Da der GrĂŒnder und GeschĂ€ftsfĂŒhrer, Matthias Clemens, in der Szene fast schon als „QualitĂ€tsfetischist“ gilt, sind wir ziemlich gespannt, wie die Produkte so im Vergleich abschneiden. Heute geht es um den Test und unsere Erfahrungen mit dem ZEC+ WHEY CONNECTION Professional.

ZEC+ WHEY CONNECTION PROFESSIONAL Test

Zec+ Whey Connection Professional mit Bromelain Papain und Probiotika

Produktkategorie Whey Protein Mischung (Konzentrat + Isolat)
Hersteller ZEC+
Inhalt 1kg Dose & 2,5 Kg Dose
Portionen 25 & 62 bei 40g p.P.
Geschmacksrichtungen Banane, Apple Cinnamon, Cappuccino, Chocolate, Cookie & Cream, Melon, Orange, Peach, Peanut Butter, Pistachio, Vanilla, White Chocolate, Neutral, Erdbeere, Spaghetti Eis, Knopptology, Dattel, Baklava, Mint-Chocolate, Pumpkin Spice, Vanilla-Pear (Birne)
Einnahmeempfehlung 40 Gramm laut Hersteller
Direkt zum Fazit unseres Tests

Das ZEC+ Whey Connection Professional im Test – unser Erfahrungsbericht

Beim Whey Connection Professional handelt es sich um einen Whey Protein Konzentrat / Isolat Mix. Das Besondere am Whey Connection Professional sind ein paar Zutaten, die man bei der Konkurrenz so und in der Zusammensetzung und Dosierung nicht findet. Und der Geschmack
der Geschmack ist wirklich ziemlich gut, genauso wie die Auswahl der Geschmacksrichtungen. Wenn wir uns nicht verzĂ€hlt haben gibt es das Whey Connection Professional in 21 Geschmacksrichtungen. Oben in der Übersicht haben wir alle aufgezĂ€hlt. Wir wollen aber nicht zu viel Vorweg nehmen. Viel Spaß mit unserem Review zum ZEC+ Whey Connection Professional!

Die ZUTATEN

Hier trennt sich bereits vor dem Geschmackstest die Spreu vom Weizen. Wir erhoffen uns keine Zugabe von sinnlosen Extra-AminosĂ€uren und dafĂŒr sinnvolle Extras, die es eben nicht bei jedem 08/15 Produkt gibt. Und da werden wir nicht enttĂ€uscht. Im Whey Connection Professional von ZECplus finden sich nĂ€mlich neben den Hauptzutaten, dem Molkenprotein Konzentrat und Isolat zusĂ€tzlich noch  die verdauungsfördernden Enzyme Bromelain und Papaya, sowie Probiotika (MilchsĂ€urebakterien). Und Probiotika haben wir – und wir haben wirklich schon viele, viele Proteinpulver getestet – noch nicht in den Zutaten eines Proteinpulvers gefunden.

Whey Anteile

Beim Whey Connection Professional haben wir stolze 30% Whey Protein-Isolat enthalten, was einen vergleichsweise hohen Anteil unter den Konzentrat-Isolat Mischungen darstellt. Das vergleichbare Produkt von Allstars z.B. enthĂ€lt 12% Isolatanteil. Beim Honest Whey von Blacklinetwo, das in der gleichen Preisklasse spielt, findet man 12,5% Molkenprotein Isolat. Insgesamt ist die Zusammensetzung dahingehend schonmal sehr lobenswert und ĂŒberdurchschnittlich gut. Mal sehen, ob sich dies auch beim Preis bemerkbar macht. Dazu aber spĂ€ter mehr.

Funktionelle Inhaltsstoffe

An weiteren funktionellen Zutaten sind die Eingangs erwĂ€hnten Enzyme enthalten. Das Bromelain ist ein Enzym, was in großer Menge in der Ananas vorkommt und das Papain eines, was in der Papaya vorkommt. Beide Enzyme sind Proteasen, sprich Enzyme, die Protein aufspalten. Dadurch werden die AminosĂ€uren, aus denen ein Protein besteht, besser und schneller fĂŒr die Muskelproteinbiosynthese verfĂŒgbar. Daneben sorgen eiweißspaltende Enzyme noch entzĂŒndungshemmend und fördern die Durchblutung. Also durchwegs sinnvoll in einem Post-Workout-Shake. Im sporttherapeutischen Bereich dosiert man Papain oder Bromelain im Bereich von 300mg aufwĂ€rts. Wir haben je 100mg, also insgesamt 200mg der Enzyme pro 40g Portion enthalten. Das ist wirklich ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass man hier ein NahrungsergĂ€nzungsmittel hat und von den Enzymmengen fast schon im therapeutischen Bereich ist. Vergleichbare Produkte enthalten zwischen 20mg und 100mg der genannten Enzyme. Mehr braucht man dazu nicht sagen.

Die Besonderheit beim Whey Connection Professional stellen aber die enthaltenen Probiotika dar. Probiotika sind Mikroorganismen, die ĂŒber die Nahrung aufgenommen einen gesundheitsfördernden Effekt haben. Viele kennen Probiotika wahrscheinlich als UnterstĂŒtzung fĂŒr die Wiederherstellung der Darmflora nach eine Magen-Darm Erkrankung. Zusammenfassend regulieren Probiotika die Verdauung, verdrĂ€ngen Keime und unterstĂŒtzen das Immunsystem und stĂ€rken die Darmbarriere.  Allesamt Wirkungen, die man doch gerne mitnimmt.

Zutaten je nach Geschmacksrichtung

Je nach Geschmacksrichtung sind noch weitere Zutaten enthalten. Was bei allen GeschmĂ€ckern gleich ist, sind zugesetzte Aromen und die unbedenklichen SĂŒĂŸungsmittel Saccharin-Natrium und Sucralose. Aspartam ist nicht enthalten! Aber das ist zum GlĂŒck bei fast allen Herstellern mittlerweile Standart. Bei den schokoladigen Sorten ist zusĂ€tzlich noch fettreduzierter Kakao enthalten. Und bei einigen Sorten sind noch sehr geile Highlights untergemischt (diese Sorten können wir euch besonders empfehlen, da ohne Übertreibung fĂŒr einen WOW-Effekt sorgt. Bei Spaghetti-Eis sind z.B. weiße Schokoladenflocken enthalten. Bei Cookie & Cream sind Crispies untergemischt. Ok, das gibt es auch bei anderen Marken. Aber bei dem von uns getesteten Whey Connection Professional in Baklava sind echte Nuss-Krokant StĂŒckchen enthalten. Das ist wirklich ziemlich cool.

ZEC+ Whey Connection Professional in der Sorte Baklava mit echten Nuss-Krokant

Wo wir unter den Zutaten ebenfalls Nusskrokant gefunden haben, ist in der Sorte Knopptology, die wir als Clean Whey Concentrate getestet haben. Ein weiteres Highlight haben wir bei der Geschmacksrichtung Pumpking Spice gefunden. Hier ist echter Kaffeextrakt, also nicht nur Aroma, enthalten und obendrein noch eine echte KĂŒrbiskuchen-GewĂŒrzmischung aus – ja wir wiederholen uns, aber das gibts selten – echten Muskat, Ingwer, Nelken, Piment und Zimt.

Positiv: Neben Molkeneiweiß-Konzentrat ist auch eine vergleichsweise hohe Menge an Isolat enthalten. ZusĂ€tzlich sind relevante und wirksame Mengen an den proteinspaltenden Enzymen Bromelain und Papain, sowie Probiotika enthalten. Bei manchen Sorten sind Highlights, wie Schokoladenflocken, Crispies oder Nusskrokant enthalten.
Negativ: Hier konnten wir tatsÀchlich bei der Zusammensetzung nichts finden. Das freut uns.

ZEC+ Whey Connection Professional – Pistachio, 1000 g │...
21 Bewertungen
ZEC+ Whey Connection Professional – Pistachio, 1000 g │...
  • EFFIZIENTER EIWEISS-SHAKE: Whey Connection...
  • REICH AN BCAAS: Das Eiweißpulver enthĂ€lt...
  • MADE IN GERMANY: ZEC+ steht fĂŒr Supplements...

*Anzeige/Werbung

Die NÄHRWERTE

Wir mĂŒssen gleich vorab anmerken, dass sich die NĂ€hrwerte je nach Geschmacksrichtung nicht unerheblich unterscheiden, was natĂŒrlich an den teilweise enthaltenen Highlights, wie Schokoladenflocken, Crispies oder Nuss-Krokant liegt.

Bei den NĂ€hrwerten haben wir zum Vergleich noch Vanille angegeben, da es diese Sorte bei fast allen Marken gibt und man somit besser die NĂ€hrwerte vergleichen kann. Baklava ist da schon eine Ausnahme und hat aufgrund der NusskrokantstĂŒckchen nicht ganz vergleichbare NĂ€hrwerte. Da wir mittlerweile noch weitere Sorten getestet haben, haben wir zu diesen die NĂ€hrwerte ergĂ€nzt.

Durchschnittliche NĂ€hrwerte pro 100g Baklava Vanilla Pistachio Pumpkin Spice
Energy 381 kcal 381 kcal 381 kcal 373 kcal
Fett 4,7 g 5,0 g 5,1 g 4,6 g
– davon gesĂ€ttigte FettsĂ€uren 2,4 g 2,7 g 2,8 g 2,5 g
Kohlenhydrate 13,3 g 6,3 g 5,7 g 9,0 g
– davon Zucker 9,5 g 4,0 g 4,7 g 3,9 g
Eiweiß 71,1 g 77,5 g 77,9 g 73,3 g
Salz 0,75 g 0,79 g 0,80 g 0,79 g

Baklava hat, wie alle Sorten mit Nusskrokant, einen vergleichsweise hohen Kohlehydrat- und Zuckeranteil. Pro Portion betrĂ€gt dieser umgerechnet ca. 6g. FĂŒr die Meisten dĂŒrfte das kein Problem darstellen. Viele nehmen ja nach dem Training sowieso schnell verfĂŒgbare Kohlenhydrate zu sich. Und hier bekommt man dazu noch ein wirkliches Geschmackserlebnis beschert. Bei wem es auf jedes Gramm Kohlehydrate ankommt, dem wĂŒrden wir zu den klassischen Sorten oder zur neutralen Variante raten. Hier sind weniger Kohlehydrate enthalten. Der Proteingehalt ist angesichts des sehr tollen Geschmacks gut und realistisch. Dieser unterscheidet sich je nach Sorte aber nicht unerheblich. Baklava zĂ€hlt zu den Sorten mit niedrigerem Proteingehalt, Vanilla hingegen zu den Sorten mit höherem Proteingehalt.

Zur Zugabe von Zucker bei den Sorten, die Nuss-Krokant enthalten, sei gesagt, dass Krokant ohne Zucker einfach nicht funktioniert. Falls man grundsĂ€tzlich 0 Zuckerzusatz haben möchte, kann man zu anderen Geschmacksrichtungen greifen. Es bleiben genĂŒgend Sorten ĂŒbrig, die keine Highlights und demzufolge auch keinen Zucker enthalten. Wobei man wirklich die Kirche im Dorf lassen sollte. Pro Portion ist die Zuckermenge marginal. 

Wen die genauen NĂ€hrwerte der einzelnen Geschmacksrichtungen interessieren, der schaut am besten auf der Hersteller-Seite nach. Hier sind zu jeder Geschmacksrichtung die NĂ€hrwerte ausgewiesen. Was man der Fairness halber noch hinsichtlich der NĂ€hrwerte erwĂ€hnen sollte. Im direkten Vergleich des Proteingehalts mit anderen Produkten, haben die ZEC+ Proteinpulver fast immer einen etwas niedrigeren Proteingehalt. Dazu hat sich ZEC+ auch schonmal geĂ€ußert. Das liegt daran, dass hier immer eher der untere Grenzbereich angegeben wird, damit man als Kunde sicher sein kann, dass das Produkt sicher das enthĂ€lt was drauf steht. Dies konnte auch bei einer Analyse eines Whey Proteins von ZEC+ bestĂ€tigt werden. Vergleicht man die Geschmacksneutralen Varianten der Produkte wird dies komplett nachvollziehbar.

Die VERPACKUNG des Whey Connection Professional von ZEC+

Nachdem wir uns die Zutaten angeschaut haben ist es Zeit sich die Dose mal genauer vorzunehmen.

Der Whey Konzentrat / Isolat Mix von ZEC+ ist in zwei GrĂ¶ĂŸen in der Dose erhĂ€ltlich. Einmal die 1000g Dose und einmal die 2500g Dose.

Das ZECplus Whey Connection in der neuen metallic Optik
Übersichtliche Darstellung der Zutaten beim ZEC+ Whey

Die Dosen kommen natĂŒrlich in den typischen ZEC+ „Vereinsfarben“ daher. Schwarz und GrĂŒn. Seit einiger Zeit wurde aus dem normalen unifarbenen grĂŒn der Etiketten ein glĂ€nzendes metallic-grĂŒn, was wirklich eine ganze Ecke stylischer aussieht. Auf der Front des Etiketts sind die wichtigsten Infos in sechseckigen Symbolen abgedruckt. Bei unserer Dose ist die Geschmacksrichtung „Baklava“ in Form eines goldenen Emblems dargestellt.

Auf der RĂŒckseite des Etiketts sind wirklich alle wichtigen Informationen in Deutsch und Englisch enthalten. Von der Verkehrsbezeichnung ĂŒber die Zutaten und Einnahmeempfehlung bis hin zur NĂ€hrwerttabelle und der AminosĂ€urenbilanz. Sogar die enthaltenen Probiotika sind einzeln mit Mengen aufgefĂŒhrt. Hier gibts es nichts zu meckern!


 

Der Geschmack (Baklava, Pistachio, Pumpkin Spice) auf dem PrĂŒfstand

 Nun zum mindestens genauso wichtigen Test, wie der Test der Inhaltsstoffe. Der Geschmackstest: Wir haben ja bereits anklingen lassen, dass der getestete Geschmack ziemlich geil ist und die Nuss-Krokant StĂŒckchen dem ganzen noch den gewissen WOW-Effekt verleiht. Uns hat diese Sorte zu 100% ĂŒberzeugt. Mehr geht geschmacklich nicht. Wer auf Pistazieneis steht, der wird diese Sorte lieben, versprochen!

đŸ« Geschmack Baklava 9,5/10

💧Der Geschmack in Wasser

Der erste Test findet wie immer in Wasser statt. In Wasser kommt das Aroma erfahrungsgemĂ€ĂŸ immer etwas dĂŒnn daher und ist eher so gut trinkbar als lecker. Aber bereits in Wasser kann das Whey Connection Professional von ZEC+ echt ĂŒberzeugen. Es ist schön sĂŒĂŸ, jedoch nicht zu penetrant. Hat ein ausgewogenes und natĂŒrliches Pistazienaroma und die Nuss-Krokant StĂŒckchen sorgen fĂŒr den Aha Effekt. Wenn jetzt in Milch noch die gewohnte Geschmackssteigerung kommt, wĂ€re das wirklich mega. An der Löslichkeit gibt es natĂŒrlich nichts zu meckern. Das stellt heutzutage nirgendwo mehr ein Problem dar.

đŸ„›Der Geschmack in Milch

Oha. Wow. Es fĂ€llt schwer die richtige Umschreibung zu finden, da der Geschmack echt außergewöhnlich, außergewöhnlich gut ist. Das Aroma erinnert in Milch wirklich extrem an Pistazieneis. Und haben wir die Nuss-Krokant StĂŒckchen schon erwĂ€hnt? Sorry, dass wir uns wiederholen, aber die kommen einfach zu gut. Wirklich ein Hochgenuss! Auch in Milch ist die Löslichkeit gewohnt super.

Geschmackstest des Whey Connection Professional in Milch

Der Test des ZEC+ Whey Connection Professional in Wasser

Geschmack
Löslichkeit
Geschmack
Löslichkeit

🍹 Geschmack Pistachio bzw. Pistazie 9,0/10

💧Der Geschmack in Wasser

Pistachio ist dem als erstes getesteten Baklava recht Àhnlich. Logisch, da Baklava an sich ja ein GebĂ€ck aus u.a. Pistazien ist. Der Geschmack von Pistachio kommt bereits in Wasser sehr gut zu Geltung. Auch die Konsistenz ist sehr schön und nicht zu dĂŒnn. HĂ€tten wir Baklava nicht als erstes probiert, hĂ€tte Pistazie bestimmt noch etwas besser abgeschnitten. Aber im Vergleich ist es geschmacklich unserer Meinung nach etwas schwĂ€cher. Das liegt auch daran, dass keine Nuss-Krokant StĂŒckchen enthalten sind. Im direkten Vergleich mit ĂŒblichen Proteinpulvern ohne Highlights, wie eben z.B. Krokant StĂŒckchen spielt das Whey Connection Professional auch geschmacklich in der obersten Liga mit. Vorteil von Pistachio ggĂŒ. Baklava, ist der etwas höhere Proteingehalt.

đŸ„›Der Geschmack in Milch

Hier braucht es eigentlich nur eine kurze Beschreibung. Leckeres, typisch italienisches Pistazien Milcheis. Auch bei Pistachio ist der Geschmack in Milch noch ein ticken besser. Man muss aber ganz klar sagen, dass viele Proteinpulver den Geschmack, den das Whey Connection in Wasser erreicht, nichtmal in Milch erreichen. Das Geschmacksniveau ist hier wirklich sehr hoch. In Milch ist der Shake noch etwas cremiger und das Aroma intensiver. Auch etwas sĂŒĂŸer, weshalb wir hier empfehlen etwas mehr FlĂŒssigkeit zu nehmen, da es sonst womöglich dem ein oder anderen zu sĂŒĂŸ sein könnte. Aber am besten einfach selbst probieren.

Auch in Wasser ĂŒberzeugt das Whey Connection Professional von ZECplus
In Wasser ist der Geschmack des Whey Connection Professional von ZEC+ in Pistachio etwas „flacher“. Beim Vergleich der Bilder sieht man auch, dass es nicht so cremig ist, da trotz gleicher Menge an FlĂŒssigkeit das Volumen geringer ist. Trotzdem wirklich lecker.
ZEC+ Whey Connection Professional (Whey Isolat und Konzentrat) in der Geschmacksrichtung Pistazie im Geschmacks Test
Das Whey Connection Professional in der Geschmacksrichtung Pistazie bzw. Pistachio schmeck in Milch schön cremig geshaked wie Pistazieneis. Sehr lecker!
Geschmack
Löslichkeit
Geschmack
Löslichkeit

🎃 Geschmack Pumpkin Spice 8,5/10

💧Der Geschmack in Wasser

Das ist mal was ganz anderes, was wir geschmacklich so bei einem Proteinpulver noch nie hatten! Die Geschmacksrichtung ist wirklich mutig. Pumpkin Spice ist vom Geschmack wesentlich weniger sĂŒĂŸ als die zuvor getesten Sorten. Es schmeckt, wie es schon der Name sagt, tatsĂ€chlich ziemlich wĂŒrzig. Die enthaltenen echten GewĂŒrze (Muskat, Ingwer, Nelken, Piment und Zimt, sowie Pfeffer-Extrakt) kommen sehr gut zur Geltung. Durch Muskat, Ingwer und Pfefferextrakt hat man sogar eine angenehme SchĂ€rfe im Geschmacksprofil und durch den Kaffeeextrakt eine leichte kaffeetypische bittere Note, die genial mit der leichten sĂŒĂŸe harmoniert. Wirklich außergewöhnlich und wahrscheinlich DIE Geschmackssorte fĂŒr alle, die es nicht so sĂŒĂŸ mögen und auf Kaffee und GewĂŒrzkuchen stehen. Muss man probiert haben.

đŸ„›Der Geschmack in Milch

Bei Pumpkin Spice ist der Geschmack in Milch gar nicht wirklich besser als in Wasser. Eher etwas anders. Die Konsistenz ist in Milch etwas sĂ€miger und schöner. Wir finden, dass in Milch die WĂŒrze etwas schwĂ€cher und SĂŒĂŸe dafĂŒr etwas mehr ausgeprĂ€gt ist. Nachvollziehbar, da Milch generell SchĂ€rfe etwas abschwĂ€cht. In Milch ist das Geschmacksprofil einfach etwas anders, lecker ist es aber natĂŒrlich genauso!

Eine außergewöhnliche Geschmacksrichtung fĂŒr ein Whey - Das Whey Connection Professional von Zec+ in Pumpkin Spice
Pumpkin Spice ist hier wirklich Programm. In Wasser schmeckt das Whey Connection wie eine leckere GewĂŒrztee- / Kaffee-Mischung. Die SchĂ€rfe kommt deutlich heraus und die SĂŒĂŸe hĂ€lt sich dezent im Hintergrund.
Whey Connection Professional von Zec+ in Pumpkin Spice wird beim Test in Milch zwar cremiger aber geschmacklich nicht besser
Hier muss man klar sagen, dass das Whey Connection Professional in der Geschmacksrichtung Pumpkin Spice in Milch nicht besser schmeckt, sondern einfach anders.
Geschmack
Löslichkeit
Geschmack
Löslichkeit


Zusammenfassung des ZEC+ Whey Connection Professional Test

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Whey Connection Professional von ZEC+ uns geschmacklich wirklich ĂŒberrascht hat. Das Aroma ist in sich stimmig, nicht zu intensiv und nicht kĂŒnstlich. Die enthaltenen Nuss-Krokant StĂŒckchen sorgen dazu noch fĂŒr das gewisse Extra. 

Auch hinsichtlich der Zusammensetzung hat man hier keine halbe Sachen gemacht. Der Whey Isolat Anteil ist im direkten Vergleich mit den Konkurrenten ĂŒberdurchschnittlich hoch. Genauso wie die Menge der enthaltenen verdauungsfördernden Enzyme. Als gutes und sinnvolles Extra sind zudem noch Probiotika enthalten, die sich positiv auf die Darmflora auswirken. Die VertrĂ€glichkeit des Whey Connection Professional können wir somit auch mit hervorragend bewerten. 

Zum Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis noch ein paar Worte. ZEC+ gehört sicherlich nicht zu den Discount Produkten, ist aber auch nicht immer oberen Preissegment anzusiedeln. Wir wĂŒrden in Anbetracht der Tatsache, dass die Zusammensetzung anderen, vergleichbaren Produkten in der Preisliga ĂŒberlegen ist, das Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis hinsichtlich des regulĂ€ren Preises als gut und in Verbindung mit regelmĂ€ĂŸigen Rabattaktion dann auch als sehr gut einstufen. Bei Zec+ direkt im Shop und auch bei Amazon kostet die 1kg Dose 25,90 Euro.

Wir Ă€rgern uns fast ein wenig, dass wir uns so spĂ€t entschlossen haben Produkte von ZEC+ zu testen. Allen, die sich aufgrund des Marketings und des polarisierenden Auftretens der Marke, bisher von den Produkten fern gehalten haben – so wie wir, ehrlich gesagt – können wir nur empfehlen dies mal auszublenden und die Produkte bzw. hier das Whey Connection Professional zu probieren. Von uns gibts fĂŒr das ZECplus Whey Connection eine klare Kaufempfehlung und wir werden demnĂ€chst noch weitere Sorten bestellen und testen!

Wenn du bereits Erfahrungen mit dem Whey Connection Professional oder anderen Produkten gemacht hast, kannst du gerne einen Kommentar dalassen.

ZEC+ Whey Connection Professional – Baklava, 1000 g │...
4 Bewertungen
ZEC+ Whey Connection Professional – Baklava, 1000 g │...
  • EFFIZIENTER EIWEISS-SHAKE: Whey Connection...
  • REICH AN BCAAS: Das Eiweißpulver enthĂ€lt...
  • MADE IN GERMANY: ZEC+ steht fĂŒr Supplements...

*Anzeige/Werbung

âžĄïž Hier geht es zu unserem großen Whey Protein Test


PRO

  • sehr hochwertige Zutaten
  • sehr gute Dosierung und Zusammensetzung der Zutaten
  • hervorragender Geschmack
  • Krokant StĂŒckchen, Schokoladenflocken und Crispies bei manchen Geschmackssorten

KONTRA

  • preislich oberes Mittelfeld

Inhaltsstoffe - 9
Geschmack - 9
Löslichkeit - 9.5
Verpackung - 9
Preis/Leistung - 8

8.9

User Rating: 3.19 ( 8 votes)

Supplement-Bewertung

Bastian ist seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlicher Fitnesssportler und gerade in der Weiterbildung zum ErnĂ€hrungsberater und Fitnesstrainer B-Lizenz. Zu seinen Schwerpunkten zĂ€hlen Fitness und Supplement-News. Unser Experte fĂŒr Supplement-Tests und News aus dem Fitness Bereich. Seit 2018 gehören auch Tests mit CBD Produkten zu seinem Aufgabengebiet.

Neue BeitrÀge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der DatenschutzerklÀrung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der DatenschutzerklÀrung.