ProteinpulverTestVAYU

VAYU 2C+ Protein: Test und Erfahrungen

Unsere Bewertung zum VAYU 2C+ Protein

In unserem heutigen Test nehmen wir wieder einmal ein Supplement des Herstellers VAYU unter die Lupe. VAYU ist bekannt fĂŒr extravagante hochpreisige Supplements fĂŒr Bodybuilder, die es wirklich ernst meinen. Das Unternehmen gibt es erst seit ein paar Jahren, hat sich aber unter Hardcore Bodybuildern relativ gut und erstaunlich schnell etabliert. So wurde auch der sehr bekannte Supplement Riese ESN auf das Unternehmen aufmerksam und ĂŒbernahm das Unternehmen. Das ist auch der Grund, weshalb alle VAYU Produkte im ESN Shop erhĂ€ltlich sind.

 

Vayu 2c Protein kaufen
8.8
(Werbung) VAYU Produkte sind immer von Rabatten ausgeschlossen!
PRO
  • guter Geschmack
  • Whey und Casein Gemisch
  • mit Verdauungsenzymen
  • 6 Geschmacksrichtungen
KONTRA
  • nur in der 1500 Gramm Dose verfĂŒgbar

Das Supplement, um das es sich heute dreht trĂ€gt den Namen 2C+ Protein und ist eine Proteinmischung aus Whey Protein und Casein. In unserem Test schauen wir uns die NĂ€hrwerte, den Geschmack und die Löslichkeit einmal genauer an und geben euch wie immer ein abschließendes Fazit mit, damit ihr beurteilen könnt, ob das 2C+ Protein von VAYU das Richtige fĂŒr euch ist.

 

Was ist das 2C + Protein von VAYU

Das 2C+ Protein ist ein Proteingemisch aus den zwei Proteinquellen Whey Protein, auf Deutsch Molkenprotein, und Casein. 2C steht dabei fĂŒr 2 Komponenten Protein.

Beide Proteinarten werden aus der Milch gewonnen. Allerdings unterscheiden sie sich in ihrer chemischen Struktur und der AminosĂ€urezusammensetzung. Diese Unterschiede haben einen großen Einfluss auf die Verdaulichkeit sowie die Konsistenz. Whey Protein ist ein sehr schnell verdauliches Protein und steht dem Körper in kĂŒrzester Zeit zur VerfĂŒgung. Nach dem Mischen in einem Shaker wird die FlĂŒssigkeit etwas cremig, Ă€hnlich wie bei einem Milchshake. Casein dagegen ist ein relativ langsam verdauliches Protein, das dem Körper erst nach und nach Proteine liefert. Außerdem wird es nach dem Mischen relativ dickflĂŒssig.

VAYU 2C+ Protein Geschmackstest

Beide Proteine haben also ganz individuelle Eigenschaften und können unterschiedlich eingesetzt werden. Whey Protein eignet sich hervorragend fĂŒr nach dem Training, da der Körper nach dem Training die Muskelaufbauphase einleitet und sich jede AminosĂ€ure schnappt, die er in die Finger bekommt. Casein eignet sich wiederum fĂŒr Phasen, in denen der Körper fĂŒr lĂ€ngere Zeit keine Mahlzeit aufnehmen wird. Das kann z.B. vor dem Schlafen gehen sein oder vor einer lĂ€ngeren Autofahrt. Die Kombination beider Proteinarten macht deshalb Sinn und fĂŒhrt dazu, dass die Vorteile beider Varianten zum Einsatz kommen.

VAYU 2C+ Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe des VAYU 2C+ Protein belaufen sich auf 72% Molkeneiweißkonzentrat, 24% Calciumcaseinat, natĂŒrliches Aroma, Verdickungsmittel Xanthan, SĂŒĂŸungsmittel Sucralose, Lactase, Farbstoff Beta-Carotin und Protease.

Die Inhaltsstoffmengen unterscheiden sich dabei je nach Geschmacksrichtung ein wenig voneinander, da mal etwas mehr Aroma oder GewĂŒrze wie Zimt und Vanille enthalten sind.

VAYU setzt hier auf ein ProteinverhĂ€ltnis von Ÿ Whey Protein und ÂŒ Casein. Wie eingangs erwĂ€hnt vereint diese Mischung die Vorteile beider Proteinquellen, was wir sehr gut heißen können. Dadurch, dass anteilig weniger Casein eingesetzt wurde, bleibt der Shake schön cremig und wird nicht zu dickflĂŒssig. Zu den weiteren Details zum Geschmack kommen wir weiter unten.

Was uns auch positiv auffĂ€llt sind die beiden Enzyme Lactase und Protease, die hinzugefĂŒgt wurden. Lactase sorgt dafĂŒr, dass die im VAYU 2C+ enthaltene Laktose gespalten wird. Dadurch können auch lactoseintolerante Menschen das Protein zu sich nehmen.

Protease ist ein Enzym, das die Verdauung von Proteinen unterstĂŒtzt. Dabei werden die Proteine, die aus knĂ€uelartigen langen AminosĂ€ureketten bestehen, in kurzkettige und einzelne AminosĂ€uren aufgespalten. Wie viel Protease genau enthalten ist, wird leider nicht angegeben, was wir sehr schade finden, da dadurch die Transparenz etwas leidet. Da Enzyme aufgrund ihres aufwendigen Herstellungsprozesses teure Rohstoffe sind, könnte es natĂŒrlich sein, dass VAYU nur eine sehr geringe Menge einsetzt. Das wollen wir hier aber keineswegs unterstellen, denn VAYU ist ĂŒblicherweise dafĂŒr bekannt, dass sie keine Abstriche machen und oft nach dem Motto handeln: es geht nicht um den Preis, sondern um den maximalen Benefit. Vielleicht bringen wir die genaue Menge in Zukunft noch in Erfahrung.

Die NÀhrwerte des VAYU 2C+ hÀngen stark von der jeweiligen Geschmacksrichtung ab. Deshalb haben wir einmal die niedrigsten Proteinwerte, einmal die höchsten Proteinwerte und mittlere Werte herausgesucht:
  • Die Geschmacksrichtung Double Chocolate enthĂ€lt pro 100g Proteinpulver 71,0g Protein; 5,6g Fett und 6,9g Kohlenhydrate.
  • Die neutrale Geschmacksrichtung kommt auf 78,6g Protein; 5,5g Fett und 4,2g Kohlenhydrate.
  • Die Geschmacksrichtung Rice Pudding Cinnamon kommt auf 75,5g Protein; 5,4g Fett und 6,7g Kohlenhydrate.

✅ Im Vergleich zu anderen Ă€hnlichen Mehrkomponentenproteinen schneidet VAYU 2C+ durchschnittlich ab. Stellen wir das Total Protein von More Nutrition gegenĂŒber, das ebenfalls auf Casein und Whey Protein Konzentrat setzt, kommen wir auf sehr Ă€hnliche Werte.

✅ Im Vergleich mit dem Formula 80 von Multipower oder dem Protein 80 Plus von Weider schneidet VAYU 2C+ bezĂŒglich des Proteingehalts und des Fettgehalts dagegen etwas schlechter ab. DafĂŒr liegen die Kosten fĂŒr diese Produkte etwas höher.

Zutaten Rice Pudding Cinnamon

„Molkeneiweißkonzentrat (72%, enthĂ€lt Emulgator Sonnenblumenlecithin), Calciumcaseinat (23%), Aroma, Zimt (Cylon), Verdickungsmittel Xanthan, SĂŒĂŸungsmittel Sucralose, Lactase (50mg pro Portion), Farbstoff Beta-Carotin, Protease (enthĂ€lt Weizen).“

NĂ€hrwerte Rice Pudding Cinnamon pro 30 g Pulver
Brennwerte 483 kJ / 114 kcal
Fett 1,6 g
davon gesÀttigte FettsÀuren 0,9 g
Kohlenhydrate 2,0 g
davon Zucker 1,5 g
Ballaststoffe 0,5 g
Protein 22,7 g
Salz 0,20 g

Verpackung

VAYU 2C Verpackung

Die Verpackung des VAYU 2C+ ist eine schwarze cleane Dose im typischen VAYU Design mit großem roten V. Derzeit gibt es nur die GrĂ¶ĂŸe von 1,5kg zur Auswahl. Hier erkennt man auch wieder, dass VAYU Produkte vor allem fĂŒr Bodybuilder ausgelegt sind, die sich nicht mit „halben Sachen“ wie z.B. 500g Dosen, zufrieden stellen. Deshalb sind keine kleineren GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass man auf einer relativ großen Packung sitzen bleibt, wenn man sich mal im Geschmack vergreift.

Einnahme / Dosierung und Löslichkeit

Zur zeitlichen Einnahme gibt VAYU eine sehr breite Empfehlung: „fĂŒr 365 Tage im Jahr“. Letztendlich ist das auch vollkommen richtig, denn man kann das VAYU 2C+ jeden Tag einnehmen. Hier spielt vor allem eine Rolle, wieviel Protein bereits ĂŒber die ErnĂ€hrung abgedeckt wird und wie hoch der tĂ€gliche Proteinbedarf ist. Sind diese beiden Komponenten bekannt, weiß man wie oft und wieviel man zu sich nehmen sollte.

Auch den Zeitpunkt innerhalb des Tages kann man sich sehr flexibel gestalten. Man kann es sowohl vor, wĂ€hrend oder nach dem Training oder zu sonst einem Zeitpunkt zu sich nehmen. Genauso auch an trainingsfreien Tagen. Die Einnahme vor und wĂ€hrend des Trainings eignet sich aber nur, wenn es nicht so sehr im Bauch liegt. Das muss man einfach fĂŒr sich selbst ausprobieren, da jeder ein anderes Empfinden hat.

Die Dosierungsempfehlung wird laut Hersteller mit 30 Gramm Pulver und 300 ml Wasser angegeben. Das ist die gÀngigste Dosierungsempfehlung, die wir auch in unserem Test verwendet haben.

In unserem Test konnten wir eine wirklich sehr gute Löslichkeit feststellen. Nach kurzem SchĂŒtteln hatte sich das gesamte Pulver aufgelöst. Die Konsistenz war sehr angenehm und etwas dicker als bei einem reinen Whey Protein, was auf das Casein und die Zugabe des Verdickungsmittels Xanthan zurĂŒckzufĂŒhren ist.

Wir haben das 2C+ Protein auch sehr oft mit dem Rice Pudding und Maize Pudding von VAYU verwendet und fanden auch hier die Konsistenz extrem gut. Auch der Geschmack in Verbindung mit dem Rice Pudding war sensationell. Besonders die Geschmacksrichtungen „Rice Pudding Cinnamon“ und „Cinnamon Cookie“. Diese passten unserer Meinung nach sehr gut zum Rice Pudding – Ă  propos Geschmack, lasst uns nun direkt zum Geschmack ĂŒbergehen.

VAYU 2C+ Geschmack

VAYU 2C Verpackung
VAYU 2C+ Protein Geschmackstest

Bisher haben wir zwei Geschmacksrichtungen getestet: Rice Pudding Cinnamon und Cinnamon Cookie. Vom Geschmack und der GeschmacksintensitÀt/QualitÀt waren diese Sorten wirklich auf sehr hohem Niveau! Egal ob mit Wasser, Milch oder im Ricepudding (den wir immer mit Wasser zubereiteten) war der Geschmack wirklich sehr lecker.

Rice Pudding Cinnamon

Ein sehr leckerer Geschmack mit angenehmem Zimtaroma – man kann es wirklich mit einem Milchreis mit Zimt vergleichen. Auch die SĂŒĂŸe und die IntensitĂ€t des Geschmacks haben uns sehr ĂŒberzeugt. In Milch ist der Geschmack etwas besser als in Wasser, aber selbst in Wasser ist der Geschmack sehr gut. Auch die Konsistenz leidet nicht unter der Kombination mit Wasser und wird somit nicht zu wĂ€ssrig.

Cinnamon Cookie

Das ist unsere Lieblingssorte in Verbindung mit Reis oder Maispudding. Auch hier konnten wir einen sehr guten und ausgewogenen Geschmack feststellen. Unserer Meinung nach ist es noch etwas sĂŒĂŸer als der Rice Pudding Cinnamon Geschmack. Und auch hier befindet sich VAYU geschmackstechnisch auf sehr hohem Niveau!

Fazit

VAYU hat mit seinem 2C+ Protein ein sehr gelungenes Proteinpulver auf den Markt gebracht, das uns vor allem in Hinblick des Geschmacks wirklich sehr gut gefallen hat.

Die Kombination von Whey Protein mit Casein ist sehr sinnvoll und vereint die Vorteile beider einzelnen Proteinquellen in einem Produkt. Neu ist das natĂŒrlich nicht, aber das Rad kann eben nicht neu erfunden werden. Protein ist Protein.

Was uns auch sehr gefiel war der Zusatz von proteinspaltenden Enzymen zur UnterstĂŒtzung der Verdauung sowie der Zusatz des Enzyms Lactase, das zur Zersetzung der Lactose dient.

Die NĂ€hrwerte lagen im guten Mittelfeld und konnten im Vergleich zum Total Protein von More Nutrition gut mithalten.

Preislich liegen wir beim VAYU 2C+ mit 52€ fĂŒr 1,5 kg im Mittelfeld. Auf 1kg gerechnet sind das 34,67€. Hersteller wie Weider oder Multipower liegen dabei preislich etwas höher.

Vayu 2c Protein kaufen
+ 6 Geschmacksrichtungen
+ hochwertige Inhaltsstoffe
+ sehr guter Geschmack
52,00€
Werbung

Das einzige Manko was wir anzumerken haben ist die DosengrĂ¶ĂŸe. Denn diese gibt es nur in 1,5kg. Wer einen Geschmack kauft, der dann doch nicht so gefĂ€llt, bleibt auf einer relativ großen Menge Pulver sitzen.

Supplement-Bewertung

Bastian ist seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlicher Fitnesssportler und gerade in der Weiterbildung zum ErnĂ€hrungsberater und Fitnesstrainer B-Lizenz. Zu seinen Schwerpunkten zĂ€hlen Fitness und Supplement-News. Unser Experte fĂŒr Supplement-Tests und News aus dem Fitness Bereich. Seit 2018 gehören auch Tests mit CBD Produkten zu seinem Aufgabengebiet.

Neue BeitrÀge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"