Trends

OS Nutrition DARK WHEY Test – Unsere Erfahrungen zum Premium Whey

Zusammensetzung, Aminosäurenprofil, Geschmack, Löslichkeit und Preis-/Leistung - wir haben das Dark Whey auf Herz und Nieren getestet

DARK WHEY von OS NUTRITION – Erfahrung und Test – Wir haben das Whey Protein vom Premium Hersteller OS Nutrition persönlich in allen verfügbaren Geschmacksrichtungen getestet und die Inhaltsstoffe genauestens unter die Lupe genommen. OS Nutrition fand den Einstieg in den Supplementmarkt damals mit ihrem Pre-Workout Booster Götterpuls, dem wenig später der Pump-Booster Titanenpuls folgte. Da OS Nutrition mit ihrer hohen Qualität und guten Zusammensetzungen sehr gut ankam, wurde das Sortiment um weitere Basis Nahrungsergänzungsmittel erweitert. So zählen aktuell EAAs, Omega 3 Kapseln, Kreatin und eben auch das DARK WHEY zum Sortiment. Wie sich das DARK WHEY im direkten Vergleich mit den Platzhirschen schlägt, erfahrt ihr hier.

OS Nutrition DARK WHEY Test
Dark Whey unabhängiger Test und Erfahrungen

 
ProduktkategorieWhey Protein Isolat / Konzentrat
HerstellerOS NUTRITION
Inhalt600 Gramm
Portionen20
Geschmacksrichtungenderzeit etwa 2 Geschmacksrichtungen
Einnahmeempfehlung30 Gramm laut Hersteller
Direkt zum Fazit unseres Tests

Das wichtigste zu Beginn – Die ZUTATEN und NÄHRWERTE des OS Nutrition DARK WHEY

Gleich zu Beginn müssen wir mal das klare Verpackungsdesign und das überdurchschnittlich übersichtliche Etikett des DARK WHEYs loben. So leicht fällt es wirklich selten die komplette Zusammensetzung bis ins kleinste Detail ohne Lupe und weitergehende Recherchen zu ermitteln. 

Erst einmal zu den Gemeinsamkeiten der verschiedenen Geschmacksrichtungen. Wir haben 25% Whey Isolat enthalten, was für eine Whey Konzentrat / Isolat Mischung überdurchschnittlich viel ist. Das 100% Whey Protein von All Stars enthält zum Beispiel 12% Isolatanteil und das Honest Whey von Blackline enthält 12,5%. Beim DARK WHEY von OS Nutrition haben wir also schonmal das Doppelte an Whey Isolat enthalten. Es wundert daher nicht, dass diese Angabe groß und deutlich auf dem Etikett zu finden ist.

Der Nächste Punkt, den wir gut ersichtlich in der Beschreibung finden, sind 100mg Papain pro Portion. Bei Papain handelt es sich um ein verdauungsförderndes Enzym, dass hauptsächlich in der Schale und den Kernen der Papaya vorkommt. Papain gehört zu den Cyteinproteasen. Somit wirkt dieses Protein proteinspaltend, weshalb es auch gerne in der asiatischen Küche verwendet wird, um Fleisch zart zu machen.

Als Süßungsmittel ist kein Aspartam und kein Acesulfam K enthalten. Der aktuelle Stand der Wissenschaft kann zwar diesen Süßstoffen in normalen Aufnahmemengen keine negative Wirkung nachweisen, dennoch steht besonders Aspartam stark in der Kritik. Einzig enthaltenes Süßungsmittel ist Sucralose, bei dem man sich unstrittig einig ist, dass dieses gänzlich unbedenklich ist. Dass OS Nutrition bei der Zusammensetzung ihrer Produkte mitdenkt, zeigt sich auch bei der nächsten Zutat.

Leute, die allergisch auf Soja reagieren, wird dies besonders freuen. Wir haben als Emulgator kein Sojalecithin, sondern Sonnenblumenlecithin enthalten. Somit ist das DARK WHEY auch für Sojaallergiker uneingeschränkt geeignet.

Für den Geschmack, der später noch auf den Prüfstand gestellt wird, ist natürlich, wie bei jedem aromatisieren Whey Protein Aroma enthalten. Bei der Geschmacksrichtung Kirsch-Banane ist als natürlicher Farbstoff noch etwas Rote Beete-Extrakt enthalten. Das Auge trinkt schließlich mit 😉.

Ja und man glaub es kaum, aber das war es schon. Keine Aminosäuren, keine Dextrose, kein Maltodextrin. Die Geschmacksrichtung Marshmallow umfasst gerade mal 6 Zutaten und Kirsch-Banane aufgrund des Roten Beete-Extrakts 7. Einfach Super.

Positiv: Der Molkenprotein Isolat Anteil ist mit 25% überdurchschnittlich hoch. Es sind nur die nötigsten Zutaten enthalten und wir haben kein Sojalecithin enthalten
Negativ: Es fällt hier schwer was zu finden. Vielleicht hätte man das Papain etwas höher dosieren können. Da aber die wenigsten Produkte dies überhaupt beinhalten, ist das nicht wirklich ein Kritikpunkt wert.
DARK WHEY – Premium Whey Protein + 25% Whey Isolat – OS...
7 Bewertungen
DARK WHEY – Premium Whey Protein + 25% Whey Isolat – OS...
  • 25% ISOLAT: In unserem Whey sind 75% Whey Protein und 25% Whey Isolat enthalten!
  • PAPAIN: Jede Portion beinhaltet 100 mg Papain!
  • KEIN ASPARTAM: Wir verwenden kein Aspartam und kein Acesulfam K!
  • MADE IN GERMANY - Das Dark Whey wird in Deutschland hergestellt!

Genug zu den Zutaten. Blicken wir mal auf die Nährwerte und schauen, wie sich das DARK WHEY hier schlägt. Wir haben in der Tabelle die Werte für die Geschmacksrichtung MARSHMALLOW und KIRSCH BANANE angegeben. Diese unterscheiden sich jedoch nur minimal in der Nährwerten.

Nähr- und Brennwertepro 100g (Marshmallow)pro 100g (Kirsch Banane)
Energie382 kcal / 1616 kJ379 kcal / 1605 kJ
Fett5,3 g5,1 g
– davon gesättigt2,9 g2,8 g
Kohlenhydrate6,0 g8,7 g
– davon Zucker5,2 g5,6 g
Eiweiß77,0 g75,0 g
Ballaststoffe< 0,1 g0,1 g
Salz0,81 g0,75 g

Insgesamt sind es gute und vor allem realistische Nährwerte für ein Whey Protein, das Konzentrat und Isolat enthält. Es gibt Produkte, bei denen der Proteingehalt wohl etwas höher liegt – wir sprechen hier aber von vielleicht 3-5g pro 100g, was gerade mal 1-2g pro Portion bedeutet – jedoch macht man hier hinsichtlich des Geschmacks oft Einbußen. Umso spannender wie sich das DARK WHEY geschmacklich schlägt.

Bevor wir uns aber dem Geschmack widmen, gilt es noch einen Blick auf das Aminosäurenprofil zu werfen. Dieses ist vorbildlich, gut leserlich und sogar in essentielle und semi- bzw. nicht essentielle Aminosäuren unterteilt, auf dem Etikett abgedruckt. Wir gleichen grundsätzlich das Aminosäurenprofil mit dem von reinem Molkeprotein ab, um hier zu prüfen, ob es vielleicht doch einen Hinweis in Richtung Aminospiking gibt.

Zuerst unsere EAAs pro 100g Protein

L-Leucin11,2 g
L-Isoleucin6,1 g
L-Valin5,6 g
L-Lysin9,3 g
L-Threonin6,4 g
L-Phenylalanin3,3 g
L-Methionin2,1 g
L-Tryptophan1,8 g

Und nun zu den übrigen Aminos pro 100g Protein

L-Arginin2,7 g
L-Aspariginsäure10,6 g
L-Cystein2,3 g
L-Alanin4,8 g
L-Glutamin17,0 g
L-Glycin1,8 g
L-Histidin1,8 g
L-Prolin5,3 g
L-Serin4,9 g
L-Tyrosin3,0 g

Zutaten: Molkenproteinkonzentrat (enthält Emulgator Sonnenblumenlecithin), Molkenproteinisolat (enthält Emulgator Sonnenblumenlecithin), Aroma, Rote Beete-Extrakt nur bei Kirsch Banane, Papain, Süßungsmittel Sucralose.

Beim Aminosäurenprofil ergibt sich keinerlei Hinweis, dass hier etwas manipuliert wurde. Die einzelnen Aminosäuren gleichen in ihrer Zusammensetzung sehr genau denen von reinem Molkenprotein. Was anderes haben wir von OS Nutrition aber auch nicht erwartet.

Das OS Nutrition DARK WHEY in der stylischen Dose, die man sich sogar ins Wohnzimmer stellen kann

Als wir den Karton von OS Nutrition geöffnet haben und uns die zwei Dosen angelacht haben, dachten wir echt „verdammt sehen die Dosen geil aus, die kann man sich mal locker ins Wohnzimmer stellen“. Und so kam es bei mir dann auch. Seit dem auspacken stehen die Dosen ernsthaft im Wohnzimmer. Und das nicht, weil ich zu faul bin an den Küchenschrank zu laufen. Nein die Dose sehen echt richtig stylisch aus.

Das außergewöhnlich an der Dosenform ist, dass diese zylinderförmig ist, was wir persönlich bis dato nur von kleineren Dosen, wie sie bei Pre-Workout-Boostern, EAAs oder BCAAs verwendet werden, kannten. Jetzt kann man meinen, dass es doch ziemlich egal sein kann, wie die Verpackung aussieht, das Ding landet doch sowieso im Schrank. Richtig, für alle, die genug Platz im Schrank haben. In der Optik kann man sich die Dosen aber schön ins Regal oder offen hinstellen und hat mehr Platz für andere Sachen im Schrank. Also doch ein kleines Plus für uns.

Viel wichtiger in unserer Wertung ist aber der Inhalt der Dose, der ja bereits als gut bewertet wurde, und die auf dem Etikett enthaltenen Informationen, die gut leserlich und vollständig abgedruckt sein sollten. Und das ist beim DARK WHEY gegeben. Es sind alle relevanten Information, wie Zutaten, Nährwerte, Inhaltsstoffe, Aminosäurenprofil, Dosierempfehlung, Messlöffelmenge, Herstellungsland (Deutschland) und noch mehr, sind sehr gut leserlich und übersichtlich auf dem Etikett abgedruckt.

Die Dose enthält 600g des DARK WHEYs und einen Messlöffel, der 15g fasst. Gefüllt sind die Dosen zu ca. 2/3, was produktionsbedingt ist.

Der GESCHMACK und die ZUBEREITUNG des DARK WHEY im TEST

Wir haben für euch beide Geschmacksrichtungen des DARK WHEY getestet. Sprich Marshmallow und Kirsch Banane. Wie immer halten wir uns an die Verzehrempfehlung des Herstellers. Demzufolge mischen wir 30g Pulver mit 300ml Flüssigkeit. Wie bei jedem Whey Test geschieht dies zum einen mit Wasser und zum anderen mit Milch. Für das Anmischen verwenden wir einen gewöhnlichen im Handshaker. 

Die LÖSLICHKEIT ist auch beim DARK WHEY von OS Nutrition IN WASSER perfekt. Es bleibt kein Pulver an der der Wand des Shakers oder im Sieb hängen. Klumpen sind ebenfalls keine zu finden. Die Konsistenz ist komplett flüssig, da keine Verdickungsmittel enthalten sind. Was ebenfalls positiv ist, das Whey schäumt nicht beim Mischen.

Beim Test des GESCHMACK IM WASSER gibt es auch keine Enttäuschung. Bereits der Geruch lässt bei beiden Sorten ein recht intensives Aroma vermuten, was sich beim Geschmackstest dann auch bestätigt.

Marshmallow schmeckt überraschenderweise wirklich ziemlich exakt nach Marshmallow. Also nicht nur süß, sondern tatsächlich nach Marshmallow. Irgendwie verrückt, was da die Aromadesigner leisten. Kirsch-Banane ist weniger süß und dafür fruchtig. Wer beim Bananenaroma befürchtet, dass dieses, wie oftmals, recht künstlich ausfällt, dem sei gesagt, dass dies hier beim DARK WHEY nicht der Fall ist. Das Kirscharoma ist etwas dominanter als das Bananenaroma. Insgesamt ist der Geschmack harmonisch ausgewogen und wirklich gut getroffen. Was oftmals bei sehr günstigen Produkten der Fall ist, dass in Wasser gemischt eine leicht bittere Geschmacksnote der Molke durchkommt, ist hier nicht der Fall. Einfach lecker. So macht der Post-Workout-Shake Spaß und ist ein wahrer Genuss.

📍Kleiner Tipp von uns. Wenn du es nicht so süß magst, wäre Kirsch-Banane die bessere Wahl für dich. Marshmallow ist doch eine Ecke süßer. Aber wer Marshmallows an sich gerne isst, wird hier voll auf seine Kosten kommen! Wir persönlich finden Marshmallow ziemlich geil.

Geschmack
Löslichkeit

Die LÖSLICHKEIT bei der Zubereitung IN MILCH ist genauso gut, wie in Wasser. Die Konsistenz ist etwas sämiger aber immer noch komplett flüssig. Die leicht sämigere Konsistenz dürfte am Aufschäumen der Milch liegen, da wir, wie bereits erwähnt, ja keine Verdickungsmittel enthalten haben. Auch in Milch liegt das DARK WHEY nicht schwer im Magen.

Wer sein Whey gerne dickflüssig mag, muss zu einer Sorte mit Verdickungsmittel greifen, da Molkenprotein nicht quillt und ohne Xanthan und Co. dünnflüssig bleibt. Bei uns im Team gibt es sowohl Kandidaten, die es lieber etwas dickflüssiger mögen, also auch Kandidaten, die ihr Whey lieber flüssiger haben, da es dann nicht so sättigt. Hier kommt es ganz auf die persönlich Vorliebe an.

Jeder erfahrene Proteinpulver Konsument wird wissen, dass der GESCHMACK IN MILCH in aller Regel besser ausfällt, als in Wasser. So soll es auch beim DARK WHEY sein. In Milch kommt das Aroma einfach noch besser zur Geltung und ist insgesamt „runder“. Besonders von Marshmallow – ja, haben wir schon erwähnt, aber ist halt so – sind wir echt positiv überrascht. Das soll nicht heißen, dass Kirsch-Banane nicht gut ist, im Gegenteil. Auch die Geschmacksrichtung ist lecker und überraschend gut. Aber Marshmallow hat halt einfach etwas mehr diesen „WOW-EFFEKT“.

Geschmack
Löslichkeit

Erhältliche GESCHMACKSRICHTUNGEN

  • Marshmallow
  • Kirsch-Banane

Unser FAZIT zum Dark Whey

OS Nutrition hat mit dem DARK WHEY in MARHSMALLOW und KIRSCH-BANANE ein hochwertiges Whey Protein auf den Markt gebracht, was sich perfekt in das Portfolio dieses Premium Herstellers eingliedert und IN DEUTSCHLAND HERGESTELLT wird.

Hochwertige Inhaltsstoffe, keine unnötigen Zutaten, und ein super Aroma machen das DARK WHEY wirklich zu einem TOP PROTEINPULVER. Besonders die Geschmacksrichtung Marshmallow mit Milch hat es uns angetan und stellt eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Geschmacksrichtungen, wie Schoko, Vanille, Cookies und Co. dar. 

Einziger Wermutstropfen ist der Preis. Mit 20€ für die 600g Dose und somit 33,33€ pro Kilo ist auch der Preis premium und liegt mit dem Yum Yum Whey von Rocka etwa auf einer Preis-Ebene. Bei einer Dosierung von 30g, wie empfohlen, kommt man somit auf glatt 1€ pro Shake. Das geht schon wesentlich günstiger, schmeckt aber dann halt nicht so gut und – ja, es kommt mehr auf die inneren Werte an, aber trotzdem 😜 – sieht auch nicht so gut aus. Wir würden das DARK WHEY also eher als kleines Luxus-Whey für den Genuss sehen und nicht als Daily Rocker, um es sich mal schnell hinter die Binde zu kippen. Dazu passt auch die Verpackungsgröße von 600g optimal.

📍Noch ein kleiner Verwendungs-Tipp zum Schluss: Das Kirsch-Banane DARK WHEY hat uns persönlich besonders gut in Verbindung mit Haferflocken zum Frühstück geschmeckt. Wer gerne Haferflocken mit Banane isst, der wird das nachvollziehen können. Für alle anderen, probiert es und freut Euch!

DARK WHEY – Premium Whey Protein + 25% Whey Isolat – OS...
7 Bewertungen
DARK WHEY – Premium Whey Protein + 25% Whey Isolat – OS...
  • 25% ISOLAT: In unserem Whey sind 75% Whey Protein und 25% Whey Isolat enthalten!
  • PAPAIN: Jede Portion beinhaltet 100 mg Papain!
  • KEIN ASPARTAM: Wir verwenden kein Aspartam und kein Acesulfam K!
  • MADE IN GERMANY - Das Dark Whey wird in Deutschland hergestellt!

PRO

  • gute Nährwerte
  • sehr guter Geschmack
  • außergewöhnliche Geschmacksrichtungen
  • hoher Isolatanteil

KONTRA

  • kleine Geschmacksauswahl
  • hoher Preis

Inhaltsstoffe - 9
Geschmack - 8.6
Verpackung - 9
Löslichkeit - 9.5
Preis/Leistung - 7.5

8.7

Das Dark Whey von OS Nutrition überzeugt durch eine übersichtliche Zutatenliste, sehr gutes Aroma und gute Nährwerte. Lediglich der Preis ist recht hoch.

User Rating: 4.19 ( 4 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.