Das Phänomen Liver King – alles echt oder nur Täuschung?

Verwendet der Liver King Steroide?

☑️ Fachlich geprüfter Inhalt von Julia Teichmann ✔️ Überprüft von Sebastian Würfl

Er hat mehr als 1,1 Millionen Follower auf Instagram und kann mit seinen TikTok Videos Klicks in Millionenhöe verzeichnen – der sogenannte Liver King. Es handelt sich hierbei um Brian Johnson, der sich selbst als Missionar des Ahnen-Lebensstils sieht und als Bodybuilder Natürlichkeit und Intuition in den Vordergrund stellen will. Mit seinem Speiseplan mit viel rohem Fleisch eckt er als Fitnessguru an – doch seine Methoden gewinnen immer mehr Beliebtheit. Denn: Für ihn scheint der eigene Fitnessplan perfekt zu funktionieren. Wir werfen einen Blick auf den außergewöhnlichen Lebensstil vom Liver King.

Zurück zu den Wurzeln – mit einem Speiseplan im Stil der Ahnen

Brian Johnson nennt sich deshalb Liver King, weil er täglich bis zu ein Pfund Leber verspeist. Doch wozu das Ganze? Der Liver King möchte Menschen wieder mit ihrer natürlichen Stärke, Gesundheit und Kraft vereinen – die seiner Ansicht nach durch die Moderne verloren gegangen ist. Seiner Meinung nach bekommen immer mehr Menschen Allergien und Krankheiten, die sich durch den Einklang mit der Natur vermeiden ließen.

Der Liver King setzt zum Fördern der eigenen Energie, Stärke und Fitness auf organische und unverarbeitete Lebensmittel – und lehnt sich damit im Grunde an den Clean Eating Trend an. Vor allem Organe und Muskelfleisch von Tieren aus natürlicher Haltung schaffen es auf den Speiseplan des Bodybuilders, rohe Leber und Knochenmark stehen dabei besonders im Vordergrund. Laut eigener Aussage konnte er bereits viele Menschen dabei beobachten, wie sie mit seinen Tipps eine wahre Transformation durchlaufen haben.

Mutter Natur im Vordergrund

Liver King ist der Meinung, dass Mutter Natur alles bietet, was wir brauchen. Unser volles Potential können wir daher auch nur entfalten, wenn wir mit ihr im Einklang leben. Fermentierte Speisen, Mittagssonne und frische Luft sind daher Teil des Plans, mit dem wir laut Liver King die beste Version von uns selbst hervorholen können.

Brian Johnson empfiehlt unter anderem auch das Intervallfasten, nimmt aber vom Kalorien- oder Makro-Zählen Abstand. Das intuitive Speisen sollte seiner Ansicht nach im Vordergrund stehen. Denn: In unserer DNA steckt bereits drin, was wir brauchen. Wer auf seinen Körper hört, sollte so also zu besten Ergebnissen gelangen.

Liver King punktet mit Rezepten, Workouts und EBooks

Wer sich auf den sozialen Kanälen oder Webseiten des Liver Kings umsieht, kann zahlreiche Rezepte oder einen ganzen Speiseplan zur Inspiration entdecken, aber auch Workouts nachahmen. Sogar EBooks werden vom Liver King empfohlen, die dabei helfen sollen, die eigene Motivation dazu zu finden, das eigene Leben mit der Natur in Einklang zu bringen. Was Liver King im Grunde deutlich macht: Nur mit der richtigen Ernährung und täglichen Bewegung können wir es schaffen, möglichst fit und gesund zu bleiben.

Liver King verdeutlicht: Jeder sollte täglich 10.000 Schritte oder 60 bis 90 Minuten Bewegung erhalten. Workouts, die von klassischen Jagden unserer Vorfahren inspiriert sind und beispielsweise schweres Heben inkludieren, sollen dem Körper den Rest geben, um richtig fit zu werden. Fest steht: Der Liver King kann motivieren und ist daher nicht umsonst so beliebt. Er ist sicher nicht der erste Bodybuilder mit Ahnen-Lebensstil – weiß dafür aber mit seinen Tipps und Tricks anzulocken.

Liver King Supplemente zur Unterstützung des eigenen Wohlbefindens

Über Ancestral Supplements vermarktet Liver King zusammen mit anderen Gründern mittlerweile eigene Supplemente, die Tierisches wie Organe enthalten. Auch Antioxidantien und Mineralisches lässt sich in dem breiten Produktsortiment der Marke finden. Die Supplemente sollen auch von unabhängigen Laboren geprüft worden sein, sodass Kunden hochkarätige Produkte erwarten können. Das Praktische: Auf der Webseite werden auch allerhand Informationen zu den Produkten geboten, sodass sich jeder ein genaueres Bild machen und inspirieren lassen kann. Laut Liver King werden die Produkte speziell für Menschen geboten, die es durch ihren Alltag nicht schaffen, die eigene Ernährung seinen Empfehlungen nach zu optimieren – oder nur ungerne rohes Fleisch zu sich nehmen.

ESN Crank Pump Pro Test

Alles rein natürlich? Viele Fitness Fans haben ihre Zweifel

Dass an der Form des Liver King alles rein natürlich sein soll, lässt viele Fitnessbegeisterte zweifeln. Regelmäßig wird der Liver King daher auch auf seinen sozialen Kanälen danach gefragt, welche Steroide er einnimmt und ob dessen Ernährung wirklich so viel rohe Leber umfasst, wie dieser behauptet. Anhand der Form ist eher nicht davon auszugehen, dass Brian Johnson ohne Stoff auskommt – doch man lässt sich natürlich auch gerne vom Gegenteil überzeugen. Das einzige Problem ist, dass der Bodybuilder seine Form nutzt, um die Ancestral Supplemente zu vermarkten – daher wäre es mehr als schade, wenn seine Ergebnisse nicht so natürlich wären, wie angegeben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Liver King (@liverking)

Die Vermutung: Alles nur aus Marketingzwecken

Die meisten Experten vermuten bereits seit Längerem, dass Liver King seine Form nur als natürlich vermarktet, um mehr Kunden für die eigenen Supplemente gewinnen zu können. Challenges, eine gute Ernährung und mehr Bewegung allein reichen nämlich nicht immer aus, um einen solchen Muskelpump vorzuweisen, wie Brian Johnson das tut. Die primale Lebensweise des Gurus kommt bei vielen gut an – und das nutzt der Liver King gezielt für seine Werbezwecke aus. Dass dies für viele eigentlich offensichtlich sein müsste, hält Fitnessbegeisterte natürlich nicht davon ab, Brians Tipps und Tricks zu befolgen und der primalen Lebensweise, sowie seinen Supplementen eine Chance zu geben.

Fazit: Liver King bietet Motivation – hinterfragen sollten Fans trotzdem

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Liver King definitiv nicht der einzige “Experte” ist, der eine etwas andere Lebensweise propagiert, um auf sich und seine Erfolge in Sachen Bodybuilding aufmerksam macht. Denn: Auch in dieser Branche ist Auffallen angesagt, um die Aufmerksamkeit von Fitnessfans auf sich zu ziehen. Brian Johnson schafft dies mit seinem Hang zu dem Primalen sehr gut und nutzt dies natürlich auch zu Werbezwecken aus. Ob nun alles natürlich ist oder nicht – Käufer und Fans sollten generell Aussagen hinterfragen, die von Persönlichkeiten wie Liver King getätigt werden. Sicher schadet es nicht, das ein oder andere Supplement für sich selbst auszuprobieren und das zu nutzen, was auf Dauer gut tut. Allerdings kann man die Ernährungspläne und Workouts des Liver Kings auch gut ohne Supplemente ausprobieren. Denn: Wer sich ausgewogen ernährt und auf ausreichend Nährstoffe und Bewegung achtet, legt damit den wichtigsten Grundstein für die eigene Fitness und Gesundheit.

Neue Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"