ESN Designer Bar Test und Erfahrungen

Neu: Designer Bar Dark Cookie Limited im Test

Der Supplement-Hersteller ESN hat sich in Deutschland einen Namen gemacht: Elite Sports Nutrition fokussiert sich schon seit 2005 auf Supplemente höchster Qualität und hat es geschafft, zu einem der beliebtesten Unternehmen seiner Art zu mausern. Und das mit Produkten wie den ESN Designer Bars, die es nun schon seit mehreren Jahren gibt. Diese haben wir bereits vor geraumer Zeit getestet – mit dem Fazit, dass der ESN Designer Bar Geschmack als durchschnittlich gut bezeichnet werden kann. Doch wurden die ESN Designer Bars mit den Jahren weiterentwickelt? Und wenn ja, wie fällt deren Geschmack heute aus? Wir haben uns den verschiedenen Proteinriegeln des Herstellers noch einmal umfassend gewidmet.

9
(Werbung) 10% Rabatt mit Code: SUPPBEWERTUNG
PRO
  • Extrem guter Geschmack
  • KEIN Glycerin Nachgeschmack
  • Gute Konsistenz
KONTRA
  • Nährwerte könnten etwas besser sein
  • Einige Sorten teilweise ausverkauft

Was sind die ESN Designer Bars und welche gibt es?

Bei den ESN Designer Bars handelt es sich um Proteinriegel, die es Sportlern und Bodybuildern leichter machen, ihren täglichen Bedarf an Eiweiß zu decken.  Dabei achtet ESN darauf, diese mit so wenig Zucker wie möglich auszustatten und auch ansonsten auf wertige Zutaten zu setzen. Die ESN Designer Bars sollen ein Genuss für echte Naschkatzen darstellen – aber eben ohne das schlechte Gewissen und mit einem gewissen Mehrwert für Muskelerhalt und -Aufbau.

👉 NEU: Es gibt wieder zwei Varianten!

  • Die ESN Designer Bars mit 15 Gramm Protein und 45 Gramm Gewicht
  • Die ESN Designer Bars Crunchy mit 20 Gramm Protein und 60 Gramm Gewicht

👉 Hier zu sehen: die Designer Bar mit 45 Gramm Gewicht

ESN Designer Bar mit 14 Gramm Protein

👉 Hier zu sehen: die Designer Bar mit 60 Gramm Gewicht (diese Riegel waren jetzt monatelang im ESN Shop nicht zu erwerben! Jetzt sind sie endlich wieder verfügbar!

Bisher hat ESN zwei verschiedene Designer Bar Sorten auf den Markt gebracht. Da gibt es einmal die ESN Designer Bar Premium Variante, die mit 14g Eiweiß pro Riegel mit 45g Gewicht daherkommt. Die Riegel können wahlweise einzeln oder auch in der 12er Packung gekauft werden. Dazu stehen die folgenden Geschmacksrichtungen bereit:

  • Almond Coconut
  • Hazelnut Nougat
  • Peanut Caramel
  • Fudge Brownie
  • Salted Peanut Butter
  • 👉NEU: Dark Cookie

Die Proteinriegel sind jeweils mit Schokolade überzogen, bringen meist aber auch Nussstückchen oder Ähnliches mit, um in Sachen Konsistenz allen Vorlieben gerecht zu werden. Die Alternative stellen die ESN Designer Bar Crunchy Riegel dar, die 20 bis 21g Protein pro Riegel beinhalten und insgesamt 60g Gewicht mitbringen. Auch hier hat ESN für einen soften Kern gesorgt, einen Schokoüberzug und natürlich Crunchy Stückchen, die das Geschmackserlebnis abrunden. Die Riegel stehen derzeit in folgenden Geschmacksrichtungen zur Verfügung:

  • Chocolate Caramel
  • Coconut
  • Hazelnut Nougat
  • Salted Caramel

Wer zu den echten Naschkatzen gehört, kann also bei ESN die passende Auswahl entdecken und sich mit Produkten ausstatten, die nicht nur den eigenen Lieblingsgeschmack treffen, sondern durch den hohen Proteingehalt auch Heißhungerattacken vermeiden und den Muskelerhalt fördern. Durch fehlende Zuckerzusätze ist es möglich, mit weniger schlechtem Gewissen zu naschen.

Nährwerte der Designer Bars

Möchte man einen besonders proteinreichen Proteinriegel erhalten, ist es oftmals notwendig, Abstriche in Sachen Geschmack in Kauf zu nehmen. ESN hat daher den Fokus auf den Geschmack gelegt – die ESN Designer Bars eignen sich also für alle, die ihre Naschkatzen-Gelüste auf sinnvolle Art und Weise stillen möchten. In Bezug auf die Nährwerte lassen sich die Proteinriegel im guten Mittelfeld ansiedeln: Es gibt zwar nährwerttechnisch bessere Alternativen, diese bringen aber auch einen entsprechend weniger guten Geschmack mit. Daher können folgende Werte als gut bezeichnet werden: Pro 45g Riegel kommen etwa 7,5 bis 8,6g Fett zustande, aber nur 1,5g Zucker! Der besonders süße und aromatische Geschmack kann Gelüste stillen, ohne ein zu schlechtes Gewissen zu bereiten. Wie zuvor erwähnt, bringt der Proteinriegel mit 14g Protein nur etwa 175kcal zustande – im Vergleich bringen gängige Schokoriegel mit demselben Gewicht etwa 100kcal mehr auf die Waage! Geht es um die Kohlenhydrate, ist mit 13,4 bis 15,3g zu rechnen.

Werfen wir an dieser Stelle auch einen Blick auf die Inhaltsstoffe: ESN hat hier ein paar Dinge geändert. So ist scheinbar kein Kollagenhydrolysat mehr enthalten, das von Rindern stammt. Diese Zutat hatten wir im letzten Test bemängelt. Darüber hinaus wird das Süßungsmittel Maltit verwendet, um den Riegeln ihren einzigartigen Geschmack zu verleihen. Milchprotein ist die Hauptzutat der Riegel, je nach Geschmack kommen natürlich noch andere Zutaten wie Karamellpaste hinzu.

Beispiel der Nährwerte vom Hazelnut Nougat Riegel mit 45 Gramm. 

Nährwerte Hazelnut Nougat pro 100 g pro Riegel 45 g
Energie 1631 kJ / 390 kcal 732 kJ / 175 kcal
Fett 19 g 8,6 g
davon gesättigte Fettsäuren 8,5 g 3,8 g
Kohlenhydrate 29,7 g 13,4 g
davon Zucker 3,1 g 1,5 g
Ballaststoffe 2,5 g 1,1 g
Protein 31,5 g 14,2 g
Salz 0,25 g 0,1 g

Pro:

  • Sehr gelungener Geschmack
  • Sehr wenig Zucker
  • Weniger Kalorien, als übliche Schokoriegel

Contra:

  • Mittelhoher Proteingehalt

ESN Designer Bar Test

Wir haben es uns vorgenommen, nach und nach alle Sorten der ESN Proteinriegel auf Geschmack und Konsistenz zu testen. Auf diese Weise können sich alle, die an den ESN Designer Bars interessiert sind, ein Bild davon machen, welche Riegel es sich auszuprobieren lohnt. Vorab sei aber gesagt: Geschmacklich unterscheiden sich alle ESN Designer Bar Proteinriegel stark von der alten Variante, die wir zuvor getestet hatten. Alle Versionen bieten ein deutlich besseres Aroma, aber auch eine sehr angenehme Konsistenz – und kommen so mancher bekannter Süßigkeit nahe. Mit dem Unterschied, dass ESN Designer Bars deutlich gesünder sind und dabei helfen, den Proteinbedarf von Sportlern und Fitness-Liebhabern zu decken.

Designer Bars mit 14g Protein

Zunächst einmal haben wir ESN Designer Bar Erfahrungen mit der “kleineren Variante” der Proteinriegel gemacht. Welchen Geschmack die verschiedenen Sorten in unserem ESN Designer Bar Test gezeigt haben und wie die Konsistenz ausfiel, verraten wir hier. Sorten, die an dieser Stelle noch nicht genannt werden oder neu auf den Markt gekommen sind, nehmen wir selbstverständlich ebenfalls bald unter die Lupe.


Almond Coconut 🥥

ESN Designer Bar Almond Coconut Testbericht

Die ESN Designer Bar Coconut Almond gehört in Sachen Geschmack zu unseren ganz klaren Favoriten. Der Riegel erinnert uns stark an die bekannten Raffaellos – dabei macht der Riegel keinen zu süßen Eindruck. Geschmacklich wirkt das Ganze hier sehr ausgewogen, sodass auch Kunden angesprochen werden, die es nicht intensiv-süß mögen oder keinen typischen Milchschokoladen-Geschmack suchen. Weiße Schokolade umhüllt hier einen weichen Kern, der unserer Meinung nach die richtige Konsistenz hat. In der weißen Schokolade selbst stecken Mandelstückchen, die dem Riegel ein wenig mehr Biss verleihen – dadurch unterscheidet sich dieser stark von der alten ESN Designer Bar Ausführung. Unsere Tester fanden den Geschmack allesamt wahnsinnig gut, sodass die ESN Designer Bar Erfahrungen im Gesamten zu einer klaren Empfehlung verleiten. Dieser Riegel ist geschmacklich nicht von klassischen Süßigkeiten zu unterscheiden – bringt aber deutlich weniger Zucker und ein paar Kalorien weniger auf die Waage!


Hazelnut Nougat 🍫

Designer Bar Hazelnut Nougat Test

Wir können an dieser Stelle vorwegnehmen: Es handelt sich hierbei um unsere zweitliebste Sorte der ESN Designer Bars. Die Schokoladenhülle enthält viele Haselnussstückchen, durch die die Konsistenz noch einmal verbessert wird. Im Inneren befindet sich sich die weiche Proteinmasse mit sehr angenehmen Nougat Kern. Fans von Nougat werden hier definitiv auf ihre Kosten kommen! Auch dieser Riegel gefällt uns mehr als gut und kann als köstlich beschrieben werden.


Peanut Caramel 🥜

Designer Bar Peanut Caramel Test

Diese Sorte hat uns in Sachen Konsistenz ebenso überzeugen können, wie die Variante Coconut Almond. Der Kern ist schön weich, während die Hülle dank kleiner Stückchen crunchy bleibt und es insgesamt zu einer abgerundeten Komposition kommt – ganz anders also als bei vielen erhältlichen Proteinbars am Markt! Die Hülle besteht aus Milchschokolade und Erdnussstückchen, innen gibt es die Proteinmasse mit Karamellkern, die für Naschkatzen sicher das Richtige ist. Denn: Sowohl der Karamell-, als auch der Erdnussgeschmack kommen gut zur Geltung. Für so manchen Anwender kann der Riegel aber ein wenig zu süß ausfallen.


Fudge Brownie 🍫

Designer Bar Fudge Brownie TestWer Brownies in der gesünderen Variante essen und sich gleichzeitig mit dem hohen Proteingehalt etwas Gutes tun möchte, wird diese ESN Designer Bar Sorte mögen. Hier gibt es kleine Kakaonibs in der Hülle, die Spaß machen. Innen ist ein weicher Brownie Kern, der in seiner Konsistenz selbstgebackenen Brownies ähnelt – hier geht es also weniger crunchy zu. Mit herkömmlichen, langweiligen Proteinriegeln “der alten Schule” hat dies absolut nichts mehr zu tun, sodass echte Nasch-Liebhaber auf ihre Kosten kommen.

Dark Cookie 🍪

ESN Designer Bar Dark Cookie Test

Wer sich beim Dark Cookie einbildet er bekommt eine dunkle Schokolade zu schmecken, wird sich täuschen 🙂 Beim Dark Cookie ist die innere „Cookie Masse“ dunkel und angenehm weich. Umzogen wird das Ganze von von Vollmilchschokolade. Unserer Meinung nach einer der leckersten Protein Riegel am Markt. Angenehme Konsistenz und extrem leckerer Cookie Geschmack! Schnell sein und probieren lohnt sich, da der Riegel bekannter Weise nach Minuten erstmal wieder ausverkauft sein wird. 

An dieser Stelle möchten wir noch einmal betonen: Die ESN Designer Bars sind mit herkömmlichen Proteinriegeln nicht zu vergleichen! Denn: Sie gleichen eher Schokoriegeln und leckeren Naschereien, anstelle der bisherigen Proteinmasse-Riegeln. Zudem sollte gesagt sein: Hier kommt kein typischer Glycerin-Nachgeschmack zustande, der bei den Klassikern zu erwarten wäre. Dafür muss man sich auf nicht ganz so optimale Nährwerte einstellen.

Designer Bars Crunchy mit 20/21g Protein

Natürlich haben wir uns auch einige Sorten der 60g Designer Bars angesehen, die einen etwas höheren Proteingehalt bieten. Diese fallen ein wenig größer aus und sättigen länger, sodass es sich um den idealen Snack für den großen Hunger nach Süßem handelt.

Chocolate Caramel

Auch hierbei handelt es sich um einen ESN Designer Bar Riegel, der sich von klassischen Süßigkeiten kaum unterscheiden lässt. Der Riegel bietet Naschkatzen einen Karamellkern, der eine besonders angenehme Konsistenz aufweist und nicht zu klebrig ist. Unserer Ansicht nach ist der Riegel leicht zu kauen und sehr angenehm im Geschmack. Die Mischung aus weichem Kern und knusprigem Äußeren ist

 

ESN Designer Bar des Öfteren ausverkauft – was muss man wissen?

Gerade weil die ESN Designer Bars einen geschmacklich so guten Eindruck machen, gelten sie als besonders beliebte Produkte der Marke. Die von uns zuletzt getesteten Proteinriegel von ESN kommen geschmacklich keineswegs an diese Varianten heran, sodass sich der deutsche Hersteller aus Elmshorn einmal selbst übertroffen hat. Die durchdachte Mischung aus weichen und knusprigen Elementen, Schokoladensorten und Karamell oder anderen Füllungen und Nüssen schmeckt so lecker, dass man selbst seine liebste Nascherei getrost aus der Hand legt. Dabei wird Zucker gespart, aber auch mit weniger Kalorien kann man rechnen. Daher ist es wirklich nicht verwunderlich, dass die einzelnen ESN Riegel beider Sorten so gut wie ständig ausverkauft erscheinen.

Das ist aber kein Grund zur Beunruhigung: Ein Restock findet schon nach wenigen Tagen statt, sodass man nicht allzu lange auf seine liebsten Proteinriegel warten muss. Zudem sind diese nicht nur auf der Webseite des Herstellers erhältlich, sondern auch bei Fitmart oder dem Amazon-Shop von ESN. Die Riegel können entweder einzeln gekauft werden oder in einem 12er Pack, der einen kleinen Vorrat für echte Naschkatzen bietet. Zu Beginn empfiehlt es sich jedoch, einzelne Riegel zu bestellen, um die Geschmacksrichtung austesten zu können – denn unsere Bewertung wird diesen sicher nicht ausreichend gerecht. Ein Riegel kostet (im Falle der 45g Variante) knapp zwei Euro – mit dem richtigen Rabatt kommt man aber auch ein wenig günstiger davon.

ESN Designer Bar kaufen 10% RAbaTT – Code: suppBEWERTUNG
+ sehr gelungener Geschmack
+ gute Konsistenz
+ auch einzeln erhältlich
2,06€2,29
Werbung

Erfahrungen von Freunden

Wir haben die ESN Designer Bars auch Freunden, Bekannten und auch unserer Familien zu testen gegeben und ohne Übertreibung – ALLE fanden die Riegel sehr lecker und konnten nicht genug davon haben. Als Favorit zeichnete sich auch hier der Riegel mit der Geschmacksrichtung „Almond Coconut“ ab, gefolgt vom Hazelnut Nougat. Eine Freundin von uns bezeichnete den Geschmack des „Almond Coconut“ sogar als „Gaumen Orgasmus“ 🙈😊

ESN Designer Bars Erfahrungsberichte

Fazit

ESN Designer Bar kaufen 10% RAbaTT – Code: suppBEWERTUNG
+ sehr gelungener Geschmack
+ gute Konsistenz
+ auch einzeln erhältlich
2,06€2,29
Werbung

Was wir nach unserem ausgiebigen ESN Designer Bar Test sagen können? Die ESN Designer Bar Riegel wurden in den letzten Jahren stetig verbessert und können sich heute im Vergleich zu anderen Proteinriegeln sehen lassen. Hier wird der Geschmack so gut getroffen, dass es Spaß macht, Proteinriegel statt klassischer Süßwaren zu sich zu nehmen – und so den eigenen Proteinbedarf Tag für Tag ohne schlechtes Gewissen etwas zu verbessern, aber auch den eigenen Heißhunger nach Süßem. Obwohl die älteren Riegel des Herstellers einen geschmacklich angenehmen Eindruck machten, sind diese nicht mit den ESN Designer Bars vergleichbar. Ob ESN Designer Bar Almond Coconut oder ESN Designer Bar Crunchy Varianten – das Aroma fällt nicht zu süß, sondern richtig lecker aus.

Auch die Konsistenz der einzelnen Riegel konnte in unserem Test rundum punkten. Wir können guten Gewissens sagen: Hierbei handelt es sich um die leckersten Proteinriegel, die wir kennen – deshalb können wir sie auch Jedem ans Herz legen. Der ESN Riegel Designer Bar macht auch preislich einen guten Eindruck, wenn man mit anderen Proteinriegeln vergleicht. Gibt es einen ESN Designer Bar Sale, fällt dieser noch besser aus – sodass auch hier keine Nachteile entstehen. Kurzum: Mehr Lob könnten die Proteinriegel der Marke eigentlich nicht erhalten.

Preislich liegt ein Riegel bei 2,29€ und mit unserem Rabattcode: SUPPBEWERTUNG bekommt ihr den Riegel für 2,06€ – teilweise gibt es auch bis zu 20% Rabatt! (Bis vor kurzem wurden die Riegel von Rabattaktionen ausgeschlossen – dies ist zum Glück jetzt nicht mehr der Fall)

Neue Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.