Allgemein
Trends

Wie dumm ist google wirklich?

Warum ist Google dumm und schafft es nicht gute Inhalte von schlechten zu trennen?

Euch ist bestimmt schonmal aufgefallen: Ihr startet bei Google eine Suchanfrage und findet einfach nicht das richtige Ergebnis? Das könnte daran liegen, dass Google auch im Jahre 2023 relativ dumm ist!

Google schafft es auch nach zahlreichen Updates nicht gute von schlechten Inhalten zu trennen und positionieren. So trefft ihr bei der Suche nach einem bestimmten Produkt oder Produkttest meist auf extrem starke Portale und Nachrichtenseiten die zwar hunderte Produkte „testen“ oder „bewerten“ – aber in Wirklichkeit keines von den angeblich getesteten Produkten jemals in der Hand gehabt zu haben.

Die Tatsache, dass diese Portale so gut bei Google ranken, kommt allein davon, dass Google solche Portale sehr gut einschätzt und sie dementsprechend weit bei oben der Google Suche gelistet sind.

Suche nach einem wirklichen Test ist oft sinnlos

Wir haben vor einigen Jahren nach einem Wurfzelt gesucht – und in der Tat konnten wir keinen, aber wirklich keinen objektiven Test zu Wurfzelten finden!

Versucht es einfach selbst: Gebt einfach mal „Wurfzelt Test“ bei Google ein und ihr werdet feststellen, dass die ersten 10 bis 20 Suchergebnisse immer die gleichen bekannten Portale ihre immer gleichen Tests vorstellen und beschreiben, obwohl sie gar keine richtigen Tests sind. Immer das gleiche Schema von fast immer den gleichen Agenturen. Man muss zugeben, die Aufmachung uns Struktur dieser Seiten ist sehr gut! Sie dient aber nur einen Zweck! Ihr sollt kaufen! Egal was, aber ihr sollt kaufen! Euch soll der Eindruck vermittelt werden, dass ihr das beste Produkt auf dieser Seite kauft!

Und das Witzige ist: Nicht, dass es gar keine richtigen Tests zu Wurfzelten gibt (zumindest nicht auf den ersten 20 Suchergebnissen), sondern, dass die Redakteure anscheinend nichtmal wissen, was ein Wurfzelt ist! Denn sie haben auch andere Zelte gelistet 😅

Fake Seiten dominieren die Suchergebnisse

Euch ist bestimmt schonmal ein besonders guter Fatburner oder Fruchtgummis zum Abnehmen bei Facebook oder Insta vorgeschlagen worden? Dass diese Produkte absoluter Bullshit sind, sollte euch hoffentlich bewusst sein? Falls nicht, googelt ihr bestimmt nach diesen Produkten… und siehe da… die ersten 10 bis 20 Suchergebnisse berichten nur positiv von diesen Produkten… das sollte euch hellhörig machen!

Auch dies ist immer ein gleiches Schema! Ich würde jetzt mal sagen: „Firmen“ kaufen alte und starke Webseiten aus dem Gesundheitsbereich auf und füllen diese geschickt mit ihren Beiträgen und Tests zu diesen angeblich tollen Produkten. Diese Texte sind so geschickt formuliert, dass euch der Eindruck vermittelt wird, dass die Produkte sehr gut sind und ihr sie unbedingt kaufen müsst.

Wie gesagt, diese Schema ist immer gleich und bei bestimmten Abnehmprodukten bekommt ihr teilweise 20 Suchergebnisse eines einzigen Seitenbetreibers präsentiert. Hier die Frage an Google und John Müller… wenn Google so schlau ist – warum schafft es Google nicht solche Seiten abzumahnen?

KI – Künstliche Intelligenz – ChatGPT

Seit dem letzten Google Update wurden teilweise Inhalte und Texte auf Basis von KI bevorzugt. Und das obwohl die Texte leserlich zwar gut waren, aber Inhaltlich meistens nichts sagend waren! Unserer Meinung absolut verantwortungslos, dass Google solche Inhalte besser bewertet als von Menschen geschriebenen Inhalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"