Prozis Zero Whey Isolate Test – Wie konnte das Whey Isolat von Prozis punkten?

Prozis Zero Whey Isolate Test – In Bezug auf Protein gilt in Bodybuildingkreisen oftmals: Viel hilft viel und “better safe than sorry”. Hier ist weniger nicht immer mehr. Ein schneller Shake kann hier, insbesondere direkt nach dem Training doch schon ein praktisches Tool sein, um die gewünschte Menge an Protein zu erreichen. Da ist es auch nicht schlecht, wenn man mal etwas Abwechslung in den Shaker bekommt, weshalb wir dieses Mal ein Isolat von einer Marke getestet haben, die in Deutschland noch nicht ganz so bekannt ist. Die Rede ist von dem Zero Whey Isolate von Prozis. Ob dieses mehr Aufmerksamkeit verdient hat als bisher, verraten wir dir im Test.

Prozis Zero Whey Isolate Test
Das Prozis Zero Whey Isolate kaufen

 
ProduktkategorieWhey Protein Isolat
HerstellerProzis
Inhalt750 Gramm
Portionen30
Geschmacksrichtungenderzeit etwa 4 Geschmacksrichtungen
Einnahmeempfehlung25 Gramm laut Hersteller
Direkt zum Fazit unseres Tests

Was genau ist das Prozis Zero Whey Isolate?

Das Zero Whey Isolate ist nur eines von mehreren Proteipulvern, die der Supplementshop Prozis in seinem Sortiment hat. Neben vielen teils unbekannten, aber auch teils bekannten Marken, besitzt der Shop, der seinen Hauptsitz in Portugal hat und in Deutschland aktuell eher noch in die Kategorie “Geheimtipp” fällt, eine extrem große Menge an “eigenen” Supplementen, von Vitamin-und Mineralpräparaten über Snacks und Riegel bis hin zu Proteinpulvern wie dem Zero Whey Isolate, dem “Performance-Whey” im Sortiment.

 

Die Verpackung des Zero Whey Isolate von Prozis

Das Zero Whey Isolate bekommt man aktuell in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen, darunter die drei Klassiker Schokolade, Vanille, Erdbeere sowie Cookies & Cream.

Die Farben von Prozis sind rot, weiß und schwarz. Wenig verwunderlich also, dass auch das Zero Whey Isolate in diesen verkleidet wird. Wie die meisten Hersteller, setzt auch Prozis bei ihrem hochwertigsten Proteinpulver, auf eine Dose als Verpackung anstelle eines schnöden Beutels. Die Dose ist in halbdurchsichtigen rot mit weißer Aufschrift und insgesamt sehr schlicht gehalten, erfüllt aber alle Kriterien, die eine gute Proteinpulververpackung liefern muss. Die Dose ist extrem stabil, schließt fest, enthält einen passenden Scoop und liefert eine Vielzahl an Informationen, zu denen neben den Inhaltsstoffen, Nährwerten, Allergenen auch ein vollständiges Aminogramm gehört.


Prozis Zero Whey Isolate Erfahrungen

Die Inhaltsstoffe des Zero Whey Isolate von Prozis

Die Zutaten des Zero Whey Isolate sind schnell erzählt. Kernbestandteil sind 97% (!) hochwertiges Molkenproteinisolat zu dem sich für das eigentliche Proteinpulver in unserer Testsorte nur noch fettreduziertes Kakaopulver, Aromen, ein Emulgator und die Süßungsmittel Acesulfam-K und Sucralose gesellen. Um dem Geschmack “Cookies & Cream” noch ein wenig mehr gerecht zu werden, fügt Prozis an dieser Stelle noch Cookie-Crisps hinzu, die aus Weizen hergestellt sind und nach Schokolade schmecken.


Wie sind die Nährwerte des Whey Proteins von Prozis?

Isolate werden automatisch mit einem deutlich höheren Proteingehalt assoziiert, auch wenn das in der Praxis nicht immer der Fall ist. Anders beim Zero Whey Isolate von Prozis, denn dieses bringt es auf einen, insbesondere für eine aromatisierte Sorte mit Stückchen, unfassbar starken Proteingehalt von 93% bei zeitgleich verschwindend geringen Mengen an Fetten und Kohlenhydraten, die quasi nicht nennenswert sind. Und auch das abrufbare Aminogramm liefert keinerlei Verdacht auf Aminospiking oder vergleichbare “Schandtaten”, wobei man hier natürlich auf die Angaben des Herstellers vertrauen muss.

Die Nährwerte des Zero Whey Isolate sind ein echtes Statement und haben das Label “Spitzenklasse” verdient.  In der folgenden Tabelle seht ihr der beispielhaft die vollständigen Nährwerte der Geschmacksrichtung Cookies & Cream
Durchschnittliche Nährwertepro 100 gpro Portion in Wasser
Energy1607 kJ (384 kcal)402kJ (96 kcal)
Fett0,2 g0,05 g
– davon gesättigte Fettsäuren0 g0 g
Kohlenhydrate3 g0,75 g
– davon Zuckerg1,7 g g
Eiweiß93 g23,25 g
Salz0,53 g0,13 g

Der Geschmackstest des Zero Whey Isolate von Prozis

Auch wenn der Fokus bei Isolaten eher in Richtung “Performance” sprich möglichst viel Eiweißgehalt bei gleichzeitiger Reduktion von Fett und Kohlenhydraten liegt, spielt auch hier der Geschmack bei der Wahl des Proteinpulvers eine wichtige Rolle. Wie üblich haben wir die empfohlene Portionsmenge, in diesem Fall 25g Isolat mit 250ml Flüssigkeit, sowohl in Wasser, als auch Milch zubereitet.

Das Zero Whey Isolate von Prozis sollte mit Wasser getrunken werden und es schmeckt auch in Wasser wirklich sehr gut für ein „Isolat“

Prozis Zero Whey Isolate Test

Die Löslichkeit und der Geschmack Cookies & Cream – unser Test

An der Löslichkeit des Zero Whey Isolate gibt es absolut nichts zu beanstanden. Das Pulver löst sich sowohl in Wasser als auch in Milch in Windeseile auf, der einzige Rückstand der übrig bleibt sind die eingearbeiteten Keksstückchen/Crispies, die sich allerdings ja auch nicht auflösen können. Der resultierende Shake ist, ganz typisch Isolat, extrem dünnflüssig und daher auch nicht so cremig und vollmundig wie ein Großteil der Isolate oder gar ein MKP.

Der Geschmack in Wasser

Der Geschmack in Wasser ist lecker und insbesondere intensiver und süßer, als viele vergleichbare Isolate und besitzt nicht die “typische Isolat-Note” bzw. die leicht proteinige und fade Art, die einige Isolate aufgrund ihres Verarbeitungsgrades besitzen. Besäße das Zero Whey Isolate die Konsistenz eines Konzentrates, sprich wäre es etwas dickflüssiger, würde es auch einen super Sättigungsshake für zwischendurch ergeben. Als “Highlight”  besitzt der Shake noch kleinen Keksstückchen, die sich auch geschmacklich vom sonstigen Pulver absetzen und sogar leicht knusprig sind.

Geschmack
Löslichkeit

Der Geschmack in Milch

Was wir beim Geschmack in Wasser noch als kleines “Manko” angesprochen haben, nämlich, dass der Shake etwas cremiger und vollmundiger sein könnte, ergibt sich durch das Zubereiten in Milch. Außerdem harmoniert der Milchgeschmack super mit dem Cookies & Cream Geschmack, sodass man einen leckeren, intensiven, aber auch vergleichsweise süßen Shake bekommt. Definitiv ein Getränk, dass den süßen Zahn füttert und beim Süß-Junkies Lust auf mehr macht.

Geschmack
Löslichkeit

Fazit zum Prozis Zero Whey Isolate Test

Nach Abschluss des Testes kann man eigentlich nur sagen, dass es ein Wunder ist, dass das Zero Whey Isolate in Deutschland vergleichsweise unbekannt ist, denn hierbei handelt es sich um ein wirklich starkes Produkt, das einen Großteil der Konkurrenz ganz locker in die Tasche stecken kann. Das Zero Whey Isolate kombiniert starke Nährwerte mit einem leckeren und intensiven, wenn auch sehr süßen, Geschmack und kann auch preislich punkten, denn die 750g-Dose bekommt man bereits für 19,99 wobei man auch bei Prozis regelmäßig von Rabattaktionen profitieren kann. Der unrabattierte Preis liegt zwar ein wenig höher, als bei mancher Konkurrenz, allerdings können die Wenigsten mit diesen Nährwerten mithalten.

 


PRO

  • Extrem starke Nährwerte
  • Intensiver Geschmack
  • Echte Keksstückchen
  • Gute Löslichkeit
  • Fairer Preis

KONTRA

  • Könnte für manche zu süß sein
  • Nur eine Verpackungsgröße
  • Wenig Auswahl an Geschmäckern

Inhaltsstoffe - 9
Geschmack - 8.5
Verpackung / Design - 8.5
Löslichkeit - 9
Preis/Leistung - 8.5

8.7

User Rating: 3.35 ( 1 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.