FatburnerFatburner TestSupplement Review

Lipo 100 Erfahrungen – Unser Test zum beliebten Fatburner

Unsere Lipo 100 Body Attack Erfahrungen

Der Sommer steht wieder vor der Tür und viele von euch möchten gerne ein paar Pfunde verlieren. Es gibt tausende Produkte die den fettverbrennenden Effekt unterstreichen sollen und den Verlust der Pfunde beschleunigen sollen. Wir haben den Fatburner Lipo 100 von Body Attack ausführlich getestet und haben einige Lipo 100 Erfahrungen sammeln können, um euch mit wichtigen Informationen, wie Nebenwirkung und vor allem der Wirkung informieren zu können.


Lipo 100 1 - Lipo 100 Erfahrungen - Unser Test zum beliebten Fatburner

Unsere Lipo 100 Erfahrungen und wichtige Hinweise zur neuen Formel

Lipo 100 der Marke Body Attack ist vor allem für diejenigen geeignet, die gezielt Fett reduzieren möchten oder für Bodybuilder in der Definitionsphase. Neben der auf-pushenden Wirkung des Produktes wodurch man natürlich ein härteres Training durchführen kann, enthalten die Fatburner Kapseln spezielle Formeln zur Stoffwechselerhöhung, was natürlich den Prozess der Fettreduktion fördert. Außerdem kommen in diesem Fatburner der Marke Body Attack gezielte Aminosäuren (L-Carnitin und Citrullin zum Einsatz die zugleich eine Muskeldefinition fördern sollen. Welche Inhaltsstoffe genau in Lipo 100 enthalten sind und wie der Fatburner eigentlich wirkt, erfahrt ihr in unserem Lipo 100 Testbericht.

Lipo 100 Fatburner Erfahrungen - Lipo 100 Erfahrungen - Unser Test zum beliebten Fatburner
Der Fatburner im neuen Design

Die Lipo 100 Inhaltsstoffe

Der deutsche Hersteller Body Attack setzt bei seinem Fatburner Lipo 100 auf pflanzliche Inhaltsstoffe. Hierbei ist ein Hauptbestandteil der nicht unbekannte Stoff Guarana. Dieser pflanzliche Stoff soll die Körpertemperatur erhöhen und somit den Fettabbau und Push beim Training deutlich verbessern. Außerdem ist Grüntee Extrakt als Koffeinlieferant und L- Carnitin ein wesentlicher Bestandteil der Lipo 100 Kapseln. L- Carnitin hilft die Fettzellen schneller zum Muskel zu transportieren um sie dann dort besser und vor allem schneller verarbeiten zu können. Mit allen Komponenten kommt man bei den Lipo 100 somit auf einen Koffeingehalt von 380 g (Tagesportion) bei einer empfohlenen Einnahme von 2×3 Kapseln. Zum Vergleich eine Tasse Kaffee enthält ca. 80 – 120 mg Koffein.

Wie wir der unten aufgeführten Tabelle entnehmen können, enthält der Fatburner wirklich eine Menge an wirkvollen Substanzen, die sich sonst nur in wenigen Fatburnern in dieser Zahl wieder finden. Wir werden die wichtigsten Substanzen etwas genauer erläutern.

>>zu den Angeboten von Lipo 100<<

L-Carnitin ist gewissermaßen eine Verbindung, die aus den Aminosäuren Lysin und Methionin hergestellt wird. Bei der Einnahme unterstützt L-Carnitin den Körper, indem es Fettsäuren in die Muskelzellen zur Energiegewinnung transportiert.

Grüntee Extrakt beeinflusst den Stoffwechsel und somit auch die „Fettverbrennung“ – zudem wirkt Grüntee Extrakt natürlich auch Leistungssteigernd und Blutzucker regulierend.

Pfeffer Extrakt auch unter dem Namen Piperin bekannt, wird sehr häufig bei pflanzlichen Wirkstoffen eingesetzt, um die Verfügbarkeit zu verbessern.  Auch bei Lipo100 wird es dafür verwendet, um die Verfügbarkeit der einzelnen Inhaltsstoffe zu verbessern. Piperin wird übrigens in sehr vielen Supplementen, wie Fatburnern, oder Workoutbooster verwendet.

Weidenrinden Extrakt wird hauptsächlich bei Entzündungen verwendet, deswegen wird es auch als „natürliches Aspirin“ bezeichnet und findet seine Wirksamkeit ebenfalls in sehr vielen Fatburnern wieder. Da auch beim Muskeltraining gewisse Entzündungsprozesse ausgelöst werden können, ist dieser Inhaltsstoff sehr sinnvoll, um die Regeneration des Körpers zu unterstützen.

Garcinia Cambogia Extrakt dieser Wirkstoff unterdrückt hauptsächlich das Hungergefühl und das haben wir auch in unserem Lipo 100 Test gemerkt, dass wir nach der Einnahme der Kapseln einige Stunden kein Hungergefühl verspürten.

Citrus Aurantium Extrakt auch Synephrin genannt, kommt ebenfalls in vielen Supplementen vor und hat die Eigenschaft den Stoffwechsel anzukurbeln, gerade wenn der Stoffwechsel während einer langen Diät etwas heruntergefahren ist. Wie der Name schon sagt, wird der Inhaltsstoff aus der Schale der Bitterorange gewonnen.

LIPO 100 (Tagesportion)pro 6 Kapseln
Cholin (aus Cholinbitartrat)83 mg
L-Carnitin102 mg
Garcinia Cambogia Extrakt558 mg
Weidenrinden Extrakt120 mg
Gingko Biloba Extrakt100 mg
Grüntee Extrakt967 mg
Citrus Aurantium Extrakt13 mg
Guarana Extrakt1200 mg
Coleus forskohlii Extrakt100 mg
Chilipulver50 mg
Pfeffer Extrakt5,3 mg
L-Citrullin100 mg
N-Acetyl Tyrosin150 mg
DMAE-bitartrat270 mg
Naringin Extrakt50 mg
Niacin54 mg
Biotin7,5 µg
Jod23 µg
Zink1,5 mg
Chrom119 µg
Koffeingehalt (gesamt)380 mg

Lipo 100 Farburner - Lipo 100 Erfahrungen - Unser Test zum beliebten Fatburner


Neue Lipo 100 Einnahme Empfehlung

Aufgrund des hohen Koffeingehaltes mit einer Gesamtmenge von 380 mg Koffein (6 Kapseln = Tagesportion) hat Body Attack die Einnahmeempfehlung auf 2 Portionen mit jeweils 3 Kapseln geändert. Das entspricht einem Koffeingehalt von 180mg pro Portion und ist somit etwas verträglicher.

Die Einnahme an Trainingstagen

Body Attack empfiehlt an Trainingstagen 3 Kapseln früh nach dem Aufstehen mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise Wasser) einzunehmen und weitere 3 Kapseln etwa 30 Minuten vor dem Training.

Die Einnahme an trainingsfreien Tagen

An trainingsfreien Tagen werden 2 x 3 Kapseln über den Tag verteilt mit genügend Flüssigkeit eingenommen. Aufgrund des Koffeingehaltes, sollte die Einnahme der Lipo 100 am Abend oder vor dem Schlafengehen vermieden werden. Außerdem ist auf das Körpergefühl zu achten! Solltet ihr ein Unwohlsein bei der Einnahme bemerken, ist es sinnvoll, die Einnahme der Kapseln zu reduzieren.


Die Lipo 100 Wirkung

Dadurch, dass die Kapseln einen sehr hohen Koffeingehalt besitzen, bekommt man definitiv einen guten Kick fürs Training und kann sich hellwach dem wesentlichen des Trainings widmen. Ich selbst habe die Kapseln auch teilweise vor der Arbeit eingenommen und kann den Hallo- Wach- Effekt durchaus bestätigen. 10-20 Minuten nach Beginn der Trainingseinheit kann man einen Anstieg der Körpertemperatur verspüren was wohl durch den zugeführten Pfefferextrakt und durch das Koffein geschieht. Ich kann von mir sagen, dass ich im Normalfall nicht sehr stark beim Training schwitze, dies war mit den Lipo 100 anders. Ich habe geschwitzt ohne Ende und es war eine ganz neue Erfahrung. Auch was meine Power angeht kann ich gutes berichten. Ich hatte trotz geringer Satzpausen Energie und keine großen Erschöpfungszustände. Lipo 100 habe ich über einen Zeitraum von etwa 8 bis 10 Wochen eingenommen. Hauptsächlich an Trainingstagen vor dem Training und ab und zu 3 Kapseln nach dem Aufstehen bzw. vor dem Arbeiten.

 

Die Lipo 100 Nebenwirkungen

Nicht wie bei anderen Fatburnern mit Wirkstoff Yohimbin z.b. Miami Lean, die in Deutschland nicht erlaubt sind, hatte ich bei Lipo 100 relativ wenig Nebenwirkungen. Stärkeres schwitzen und etwas höheren Puls würde ich jetzt nicht als Nebenwirkungen bezeichnen, sondern als positiven Effekt. :-) Es wichtig, dass ihr euch an die neuen Hersteller-Angaben haltet und nicht mehr als 3 Kapsel pro Einnahme zu euch nehmt, da es aufgrund des hohen Koffeingehaltes zu Nebenwirkungen kommen kann.

 

Wo Lipo 100 kaufen?

Lipo 100 kaufen? Den Fatburner könnt ihr direkt bei Body-Attack oder bei Amazon am günstigsten kaufen. Der Preis liegt je nach Sonderangeboten zwischen 22,90 Euro für 120 Kapseln und teilweise bei 36,95 Euro. Letztes Jahr konnte ich mir die Packung mit 120 Kapseln für 22,90 Euro sichern, was einen sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis entspricht.

Angebot
41vJ9uFXULL - Lipo 100 Erfahrungen - Unser Test zum beliebten Fatburner
184 Bewertungen
Body_Attack_Lipo_100
  • Fatburner aus der Pro Series von Body Attack mit...
  • Mit Koffein für mehr Ausdauer und Konzentration im...
  • Ergänzung für alle, die durch Sport und die richtige...

Fazit unseres Tests

Durch die gute Kombination der Nährstoffe von Lipo 100 Fatburner kann das Produkt durchaus die Fettreduktion begünstigen. Dennoch sollte jeder beachten, dass man nicht nur durch die Einnahme dieses Fatburners zum Ziel kommt. Es gehört weit mehr dazu. Ernährung, richtiges Training und die richtigen Supplemente spielen natürlich eine sehr wichtige Rolle. Ich selbst konnte mit Hilfe der Lipo 100 und Cardiotraining, Tabata sowie Krafttraining mit kurzen Satzpausen, sowie einer angepassten Ernährung mein Körperfettanteil innerhalb von 3 Monaten um 5 % reduzieren.

Lipo 100 von Body Attack ist von uns klar zu empfehlen! Gerade, weil Body-Attack einer der besten Hersteller für Supplemente gilt und sehr auf die Kontrolle der Inhaltsstoffe bedacht ist.


Pro

  • gute Inhaltsstoffe
  • vom deutschen Hersteller Body Attack
  • Produkt der Kölner Liste
  • alle Inhaltsstoffe und Einnahmeempfehlung auf Deutsch abgedruckt
  • kann Fettabbau unterstützen

Kontra

  • relativ hoher Koffeingehalt

 

Noch eine kleine Anmerkung zum Fett verbrennen

Nicht böse gemeint:-) Aber wie oft sehe ich im Fitnessstudio Frauen, die auf ihrem Fahrrad sitzen und mit einem 120er Puls schön gemütlich meinen sie verbrennen Fett :-) Die Theorie, dass man mit einem niedrigen Puls Fett verbrennt ist längst überholt. Es stimmt zwar zum Teil, aber wer wirklich gut Fett verbrennen möchte, sollte wenigstens ab und zu Tabata oder HIIT Training in sein Programm mit einbauen.

Hier ein nettes Video von Natalean. Und keine Sorge, es sieht auf den ersten Blick einfach aus, aber wartet mal ab ;-)

 

Auch interessant:

Lipo 100 Test

Inhaltsstoffe - 9.5
Verträglichkeit - 9.1
Preis/Leistung - 7.6
Wirkung - 8.1

8.6

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Lipo 100 zum Fettabbau beitragen kann. Wer aber denkt, dass man nur mit der Einnahme der Kapseln abnimmt, ohne sich sportlich zu betätigen, wird keine Wirkung feststellen :)

User Rating: 2.98 ( 41 votes)
Tags

7 thoughts on “Lipo 100 Erfahrungen – Unser Test zum beliebten Fatburner”

  1. Hallo, wie ist denn die Einnahmen an Tagen wo ich nur Cardio mache, auch 6Stck vor dem Cardio oder die Einnahme wie an Trainingsfreien Tagen?

    Beste Grüße Jeremias

    1. Hallo Jeremias, vielen Dank für deine Frage. Ich würde vor dem Cardio auch 6 Stück nehmen, solltest du damit nicht zurecht kommen, weil evtl. dein Puls durch das relativ hohe Koffein zu hoch ist, würde ich auf 3 Kapseln gehen. Gruß

    1. Hallo Jenny,
      vom Lipo 100 Hardcore halte ich nix, da ich es selbst schon probiert habe. Das Produkt ist ja sehr umstritten und wurde von der Gesundheitsbehörde zeitweilig vom Markt genommen. Begründung: Zu hoher Coffeingehalt bei Einnahme von 3 Kapseln am Tag.
      Mittlerweile ist Lipo 100 Hardcore wieder zu kaufen, die Tagesdosis wurde in der Packungsempfehlung auf 2 Kapseln reduziert.
      Allerdings tut sich bei mir nix. Weder schwitze ich dadurch mehr , noch rast mein Puls durch die Decke.
      Bin mittlerweile bei 3 Kapseln am Tag, verbrauche die Packung und dann weg damit.
      In den knapp 4 Wochen hat sich augenscheinlich keine nennenswerte Fettverbrennung ergeben, obwohl ich 2 Cardioeinheiten am Tag mache (jeweils 30 – 60 Minuten).

      Also spar Dir lieber das Geld.

      Viele Grüße

      Halla

  2. Cardio muss aber auch nicht zwangsweise Fett abbauen! Versuch es lieber mit Tabata oder HIT Training oder schwerem Gewichttraining, dann wirst du vermutlich bessere Erfolge haben.

  3. Hallo. Ich bin auch eher zwiegespalten was Lipo 100 angeht. Ich habe sechs Kapseln (wie Einnahmeempfehlung) vor dem Kraft- oder Ausdauertraining genommen. Nach einer halben Stunde habe ich die Wirkung bemerkt. Meine Körpertemperatur stieg. Allerdings wurde mein Magen flau, schwindelig und übel.

    Ich habe dann beim nächsten Mal nur vier Kapseln genommen. Da ging es mir noch schlechter und es kam alles nach ner halben Stunde wieder raus. Liegt es vllt daran, dass ich die auf nüchternen Magen genommen habe?

    Lg

    1. Hallo Niclas, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich hatte damals teilweise das gleiche Problem. Es sind einige Inhaltsstoffe enthalten, die du anscheinend auf nüchternen Magen nicht verträgst. Versuch mal vor der Einnahme ein bisschen was zu essen, oder nen Whey Shake zu trinken, dann sollten die Nebenwirkungen weg sein.

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker