CBD Öl kaufen – Die besten Hersteller im Test

Seit einiger Zeit macht ein Wirkstoff von sich reden, der seine Herkunft aus der verruchten Ecke des Lebens nicht verleugnen kann: Cannabidiol (kurz CBD). Doch wenn man es genau bedenkt, stammt dieser Wirkstoff aus einer Pflanze (Hanf, lat. Cannabis), die vielerlei Vorteile hat, aber mitunter auch Sorgen bereitet (als Rauschmittel). Hanf ist jedoch auch ein ernstzunehmendes Arznei- und Nahrungsmittel. Unser Text heute wendet sich nicht dem Rauschmittel THC (Tetrahydrocannabinol) zu, was die psychoaktive Seite dieser vielseitigen Pflanze beschreibt, sondern kümmert sich um gesundheitliche Belange.

Wir haben einige der Hersteller, bei denen ihr CBD Öl günstig und legal kaufen könnt, getestet. Nach dem Lesen dieses Artikels solltet ihr Klarheit darüber haben, welche Produkte wirklich gut sind. Alles, was wir für euch an Informationen in Erfahrung bringen konnten, möchten wir mit euch teilen.

Die wissenschaftliche Seite von CBD

Cannabidiol ist ein sogenanntes Cannabinoid, eine chemische Verbindung, die der Hanfpflanze zu eigen ist. Eine darin enthaltene Säure trägt den Namen Cannabidiol. Um es noch einmal deutlich zu sagen: CBD macht nicht high! Dafür ist das ausschließlich bekannte Cannabinoid THC verantwortlich. Wenn ihr noch mehr darüber wissen möchtet, könnt ihr euch gerne unseren umfangreichen Artikel über CBD ÖL durchlesen.

Cannabidiol ist der wichtigste Inhaltsstoff der Cannabispflanze, der sich derzeit in der Wissenschaft wachsender Beliebtheit erfreut. Mittlerweile belegen auch zahlreiche Studien das umfangreiche therapeutische Potenzial dieser Säure.

CBD-Öl ist ein Extrakt, der aus der gesamten Hanfpflanze gewonnen wird. Die Herstellungstemperatur darf 60oC nicht überschreiten, damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zerstört werden. Das berüchtigte THC (Tetrahydrocannabinol) – die psychoaktive Substanz – stammt aus getrockneten Blüten und Blättern.

CBD Öl kaufen und Erkrankungen mit ihren Folgen entgegenwirken

Die Liste der Erkrankungen, die mithilfe des Wirkstoffes Linderung erfahren, wächst. CBD Öl wird u. a. bei den folgenden Erkrankungen und Symptomen eingesetzt:

  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Burnout
  • Epilepsie
  • Angststörungen
  • Entzündungen und entzündungsbasierte Schmerzen

  • Migräne und Neuropathien
  • Nikotinsucht
  • Appetithemmung
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Verspannungen
  • Schmerzen

Ein Öl gegen Nikotinsucht oder Migräne? Kaum zu glauben! Wo ihr CBD Öl kaufen könnt, erfahrt ihr gleich. Zuvor möchten wir noch ein wenig mehr auf die Wirkung eingehen.


So wirkt CBD-Öl

Vielleicht hat euch jemand gesagt, dass ihr gegen eure wie auch immer gearteten Beschwerden CBD Öl kaufen sollt. Doch ihr wisst gar nicht so genau, was es überhaupt bewirken soll und warum es so einen Hype darum gibt? Wir klären auf:

CBD Öl kaufen legal
CBD ist ein komplexes Produkt. Zahlreiche Spurenelemente wie Eisen, Magnesium, Kalium, Kupfer, Mangan, Natrium, Zink und Phosphor sind wichtige Bestandteile. Zudem sind Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren enthalten, was das Öl zu einem wertvollen Nahrungsergänzungsmittel macht.

Die grüne Farbe ist übrigens dem Chlorophyll zuzuschreiben, welches bekanntermaßen dem Säure-Basen-Haushalt zugutekommt und für die Zellatmung im menschlichen Organismus positive Effekte mit sich bringt. Die regelmäßige Einnahme unterstützt zudem die Entgiftungs- und Reinigungsorgane. Auf diese Weise erhält euer Körper mehr Sauerstoff, ein echtes Plus für das Immunsystem.

Der biochemische Vorgang dürfte euch verständlich sein, wenn ihr versteht, dass das Cannabidiol ein ganz bestimmtes Enzym hemmt und auf diese Weise für Erleichterung sorgt. Beispielsweise wird hier der 5-HT1A Rezeptor (zuständig für die Regulierung des Glückshormons Serotonin) angesprochen, der eine Bindung mit dem CBD ermöglicht. Wer glücklich ist, verspürt weniger Schmerzen. Doch auch Ängste, Übelkeit/Erbrechen, Kopfschmerze usw. lassen nach.

Sofern ihr CBD Öl kaufen möchtet, stellt euch darauf ein, dass der Zeitpunkt des Wirkungseintritts von euren Erwartungen, der Dosis sowie der Art eurer Erkrankung / Beschwerden selbst abhängig ist. Vereinzelt ist bereits nach 15 Minuten eine erste Wirkung zu spüren, mitunter können aber bei bestimmen Krankheiten auch Wochen vergehen, bevor überhaupt irgendetwas zu spüren ist (was übrigens für Naturprodukte völlig normal ist).

Damit CBD richtig wirken kann, solltet ihr es zunächst auf einen Löffel (für die richtige Dosierung) und anschließend unter die Zunge geben. Ein Stück Brot danach mildert den bitteren Geschmack. Versucht aber dennoch das Öl so lange wie möglich unter der Zunge zu behalten, auch wenn es teilweise sehr intensiv schmeckt, denn gerade die richtige Einnahme ist sehr wichtig, damit das Öl bestmöglich vom Körper aufgenommen wird. Gerade die Aufnahme über die Schleimhäute erwies sich als sehr wirkungsvoll.

Tipp: CBD Öl für den Hund kaufen? Auch Hunde leiden unter Angstzuständen, Infektionen, Schmerzen, epileptischen Anfällen und mehr. Was hier gut für den Menschen ist, ist es auch für die Vierbeiner.

Die Welt der Wissenschaft entdeckte CBD in den 30-er und 40-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Die Komplexität der Zusammensetzung konnte jedoch erst seit den 1970-/1960-er Jahren aufgeschlüsselt werden.

 

Was sagt die Fachwelt dazu, dass Patienten CBD Öl kaufen?

CBD-Öl enthält noch minimale Spuren von THC (< 0,2 %). Eine psychoaktive Wirkung ist daher nicht zu erwarten. Neben den bereits oben bezeichneten Krankheiten erhofft sich die Fachwelt auch eine antikanzerogene Wirkung (krebshemmend). Die Forschungen sind noch lange nicht abgeschlossen, doch die Tests liefern bereits einen Hinweis darauf, dass CBD Öl in Kombination mit weiteren Hanf-Produkten durchaus positive Ergebnisse im Hinblick auf Zellwucherungen erbrachten.

Wichtig zu wissen: Die Restspuren von THC im CBD sind so gering, dass sie bei Einnahme keinen Rausch auslösen. Drogentests fallen daher stets negativ aus!

Doch wo kann man CBD Öl kaufen? Wir haben einige Hersteller ausgiebig getestet und möchten unsere Fundgrube gern mit euch teilen.

CBD Öl kaufen: Deutschland, Niederlande, Schweiz

Nun haben wir euch reichlich Informationen an die Hand gegeben und möglicherweise fragt ihr euch schon ungeduldig, ob und wo man CBD Öl legal kaufen kann. Erhältlich ist es sowohl in Apotheken als auch online. Letzteres gestaltet sich einfacher, da das Angebot in Apotheken derzeit noch als mangelhaft zu bezeichnen ist. Das veranlasst die Mehrzahl der Anwender dazu, CBD Öl in der Tat im Internet zu bestellen. Zwei seriöse und wirklich gute Anbieter stechen dabei besonders hervor:

Nordicoil CBD ÖL kaufenNordicoil.de – Dieses Unternehmen hat sich zur Mission gemacht, „weltweit führende Marke für CBD-Produkte“ zu werden. Dabei wird sowohl auf die hervorragende Qualität der Produkte als auch auf den Kundendienst höchsten Wert gelegt. In der Tat ist der Umfang des Sortimentes beeindruckend. Neben CBD Öl gibt es auch Kapseln, Tees, Hautpflegeartikel, auf Tiere abgestimmte CBD Produkte usw. Falls ihr euch nicht sicher seid, welches Produkt zu euch passt, hat der Hersteller ein einen sehr interessanten Test konzipiert, bei dem ihr bei der Produktauswahl unterstützt werdet. Hier gehts es zum Nordic Oil Produkt-Berater.

Im Hinblick auf CBD Produkte betreibt der Hersteller gute Aufklärungsarbeit. Wenn ihr mehr über Nordicoil erfahren möchtet, könnt ihr ebenfalls unseren Test zum Nordic Oil CBD Hanföl lesen.


 

Enecta CBD ÖL kaufenEnecta.com „Unser Tun ist mit dem Traum verbunden, das Leben der Menschen mit Hilfe von Cannabis-Produkten zu verbessern. Wir glauben fest daran und entwickeln uns in dieser Richtung ständig weiter.“  Das sagt der Hersteller enecta mit Sitz in Amsterdam über sich selbst. Garantiert werden 100 % sichere Produkte mit allerhöchster Qualität. Hier blickt man in die Zukunft der Naturheilverfahren und zeigt Verständnis dafür, dass Menschen es satt sind, ständig getäuscht und vergiftet zu werden. In Zusammenhang/-arbeit mit klinischen Studien, Wissenschaftlern und Projekten ist man noch unentdeckten Verwendungsmöglichkeiten auf der Spur.

Hochwertige Produkte werden in unterschiedlichen Konzentrationen (von 3 % bis 24 %) angeboten. Der Grund für diese Differenzierung liegt einerseits in der Schwere der zu behandelnden Erkrankung. Andererseits spielen aber auch persönliche Faktoren, wie etwa das Körpergewicht oder die psychische Verfassung eine Rolle. Je höher die Dosierung, umso ergiebiger das Produkt. Zudem ist die höhere Konzentration besser geeignet bei ernsthaften Symptomen und Erkrankungen. Wenn ihr euch schwertut in der Entscheidung oder ihr für jemand anderen bestellen möchtet, setzt euch mit dem jeweiligen Kundenservice in Verbindung. Die Motivation beider Unternehmen liegt in der Lebensverbesserung/Heilung von Menschen und nicht darin, ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

 

CBD Öl kaufen von Candropharm?

CBD OEL kaufenAuf der Suche nach guten Anbietern und Herstellern sind wir auf CBD Öl von Candropharm gestoßen. Dieser Hersteller lebt seine Leidenschaft, die sich der guten Gesundheit von gequälten Menschen widmet. Hier wird geforscht, entwickelt und produziert, was das Zeug hält. Das spricht für Hanf-Produkte von Candropharm:

  • Erste völlig THC-freie CBD-Produktion
  • Reinheitsgrad von 99,5 %
  • Pures CBD (ohne Anteil von CBDa)
  • Sortiment entspricht den ISO9001 und GMP Richtlinien
  • Günstige Preisgestaltung und kostenloser Versand

>>Hier geht es zu den Candropharm Produkten<<

 

CBD Öl Liquid kaufen – Welcher Hersteller ist zu empfehlen?

Zecplus CBD Liquid kaufenDerzeit gibt es auch einige wenige Hersteller, bei denen ihr bereits CBD Öl Liquid kaufen könnt. Das Liquid ist nur für „E-Verdampfer“ geeignet und ist nicht zu Verzehr bestimmt. Wir haben bereits das ZEC+ CBD LIQUID / 5% getestet und der Geschmack „Wassermelone“ war wirklich sehr angenehm und lecker. Hier sind derzeit vier Geschmacksrichtungen verfügbar: Neutral, Wassermelone, Lemon und Minze. 10 Tropfen entsprechen hier 15 mg CBD. Von unserer Seite absolut empfehlenswert, solltet ihr mal Lust haben, CBD Liquid zu dampfen. Man merkt fast keinen Geschmacksunterschied zu einem normalem Liquid.

Vorteile:

  • Wird über die Lungen deutlich besser aufgenommen
  • Angenehmer Geschmack
  • etwas günstiger als CBD Öl

 

Erfahrungen mit CBD Öl

Sicher fragt Ihr euch, wie das mit CBD Öl Erfahrungen ist – zu Recht! Wer will schon die Katze im Sack kaufen? Lassen wir die Konsumenten sprechen:

  • „Ein akuter Muskelkrampf (ich leide unter Krämpfen/Spasmen) ließ mich zu CBD Öl greifen, wobei zwei Tropfen unter die Zunge völlig ausreichten. Nach etwa fünf Minuten verspürte ich eine leichte Benommenheit in meinem Kopf, die sich bald wieder legte. Des Weiteren entspannte sich meine Muskulatur deutlich, der Krampf löste sich. Er war zwar nicht ganz verschwunden, doch steigerte er sich auch nicht mehr.
  • „Meine Frau ist von chronischer Polyarthritis befallen, was hohe Entzündungswerte im Körper verursacht. Das führt zu steifen Gelenken, Hautschwellungen sowie Bewegungs- und Knochenschmerzen. Auch die Gelenke verformen sich. Vor allem nachts machen sich die starken Schmerzen bemerkbar und lassen meine Frau nicht schlafen. Dann kam sie auf den Gedanken, CBD Öl zu kaufen und anzuwenden (welches ihr übrigens auch gegen einen unangenehmen Insektenstich half; am nächsten Tag war er verschwunden). Im ersten Monat wurden die Schulterschmerzen nachts erträglicher. Doch die Steifheit in Beinen, Armen und im Rumpf konnten nicht beseitigt werden. Das Öl macht schläfrig und verbessert den Nachtschlaf, doch Allergien und Quaddeln, unter denen ich selbst leide, erfahren bisher keine Besserung.“
  • „Bei starken Schmerzen macht ein höherer CBD Gehalt am meisten Sinn, doch das wusste ich zunächst nicht. Daher blieb der Effekt am Anfang in Grenzen. Nun, mit der richtigen Dosierung, sage ich: Ja, ich würde CBD wieder kaufen! Meine Empfehlung: Vorher schlau machen!“

Fazit

Die Schulmedizin scheint auf der Stelle zu treten. Noch immer gibt es zahlreiche Erkrankungen, denen sie nicht beikommen kann. Dazu gehören neben einem simplen Schnupfen auch Diabetes, Herz-Kreislauf-Problematiken, Allergien usw. Es lohnt sich in jedem Fall, selbst einen CBD Öl Test zu starten., wenn ihr CBD Öl kaufen möchtet. Zwar braucht die Natur für ihre Wirkung manchmal etwas länger, dafür ist diese aber in aller Regel umso nachhaltiger und verzichtet auf unangebrachte Nebenwirkungen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)