NewsSupplement News
Trending

Werden Sarms verboten? Mögliches Verbot für Sarms in den USA

Vor ein paar Monaten haben wir einen Artikel veröffentlicht, bei dem wir über Sarms, bzw. Ostarine informiert und gewarnt haben. Denn trotz des Verbotes in Deutschland werden Sarms weiterhin verkauft und die möglichen Gefahren werden entweder verdrängt, oder es wird darüber nicht informiert.  Jetzt scheint es auch ein mögliches Aus für Sarms in den USA zu geben, denn vor ein paar Tagen wurde von Senator Orrin Hatch (US-amerikanischer Politiker) ein neuer Gesetzentwurf mit dem Namen SARMs Kontrollgesetz  2018 vorgeschlagen.


In der Pressemitteilung zur Einführung des SARMs Kontrollgesetzes von 2018 geht Orrin Hatch detailliert darauf ein, was SARMs eigentlich sind und worum es bei ihnen geht.

„SARMs sind synthetische Drogen, die ähnliche negative Wirkungen wie anabole Steroide haben“

Die Freigabe erwähnt auch, dass SARMs nicht für den menschlichen Gebrauch durch die FDA genehmigt werden und als diätetische Ergänzungen illegal verkauft werden. Eines der Hauptziele des SARM-Kontrollgesetzes von 2018 ist es, dass diese Produkte in die Liste der kontrollierten Stoffe der Liste III aufzunehmen, um sicherzustellen, dass SARMs auf die gleiche Weise wie anabole Steroide reguliert werden“.

Selective androgen receptor modulator SARM. - Werden Sarms verboten? Mögliches Verbot für Sarms in den USA
SARM Bild: © molekuul.be – Fotolia.com

Wie bereits erwähnt, wurde dieser Gesetzentwurf gerade erst eingebracht, obwohl er, wenn er verabschiedet wird, natürlich massive Auswirkungen auf den Verkauf von Sarms in den USA haben wird. Mehr über das Kontrollgesetz von 2018 können unter hatch.senate.gov nachgelesen werden. Sarms gelten generell als höchst bedenklich, auch wenn man eine gewisse Wirkung nicht abstreiten kann. Das Problem hierbei ist, dass die Spätfolgen nicht bekannt sind, da diese Produkte, zumindest am Menschen noch relativ wenig erforscht wurden. Darüber hinaus können diese Mittel das Erbgut schädigen und sonstige Nebenwirkungen mit sich bringen, die erst Jahre nach dem Konsum auftreten können. Ach wir raten generell von einem Konsum von solchen Produkten ab und verstehen es immer noch nicht, wieso Shops diese Substanzen verkaufen, als wäre es ein Whey Protein oder Creatin!?

rating on - Werden Sarms verboten? Mögliches Verbot für Sarms in den USArating on - Werden Sarms verboten? Mögliches Verbot für Sarms in den USArating on - Werden Sarms verboten? Mögliches Verbot für Sarms in den USArating on - Werden Sarms verboten? Mögliches Verbot für Sarms in den USArating on - Werden Sarms verboten? Mögliches Verbot für Sarms in den USA (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.