GesundheitNews

Kokosöl DM – Welche Alternativen gibt es zum Kokosöl von DM?

Produkte zu finden, die halten, was sie versprechen ist schwer. Doch Kokosöl, auch als Kokosnussöl bekannt, hat bei der Einnahme einiger Konsumenten in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen auf den Organismus. Die Inhaltsstoffe dieses natürlichen Öls machen es so einzigartig und wertvoll. Das Kokosöl enthält wichtige Spurenelemente, Vitamine und Aminosäuren und besitzt eine antibakterielle Wirkung. Somit kann das Öl oberflächlich bestehende Leiden lindern. Teilweise kann es sogar im Nervensystem degenerative Krankheiten heilen.

Nachfolgend wird das Kokosöl DM vorgestellt. Zusätzlich wird unter anderem beschrieben, welche Nährstoffe es hat und wofür das Kokosöl von DM außerdem verwendet werden kann. Allerdings ist anzumerken, dass die Kokosöl Produkte von DM leider sehr schnell vergriffen sind. Somit muss man leider öfter zu DM Kokosöl Alternativen greifen. Auch hier gibt es eine breite Produktpalette, unter anderem bei Amazon, die man miteinander vergleichen kann. Die Preisunterschiede variieren von Hersteller zu Hersteller allerdings stark.

Das Besondere an Kokosöl

Dieses Kokosöl hat eine feste Form bei Zimmertemperatur und beinhaltet mehrfach gesättigte Fettsäuren. Das Öl wird bei etwas höheren Temperaturen flüssig und man kann es sogar schon durch die eigene Körperwärme an den Fingern problemlos auftragen. So kann es sehr gut zu kosmetischen Zwecken verwendet werden. Das Kokosöl dm enthält einen hohen Anteil Laurinsäure und wirkt somit antibakteriell. Aufgrund dessen kann es vor Pilzen, Keimen und anderen Bakterien schützen, worauf später noch näher eingegangen wird.

Kokosöl dm für die Haare

Wenn man unter stumpfen, rissigen oder trockenen Haaren leidet, ist Kokosnussöl von DM für die Haare eine wunderbare Lösung. Andere Mittel, die vielleicht schon ausprobiert wurden, brachten vielleicht oft nicht den gewünschten Erfolg. Andere Spezialshampoos sind oft teurer und besitzen eventuell fragwürdige Inhaltsstoffe. Möchte man seinen Haaren allerdings etwas Gutes tun, sollte man sie regelmäßig mit diesem Öl behandeln. Es gibt aber auch Kokosöl Shampoo dm ohne Silikone, welches für Feuchtigkeit, Glanz und Pflege sorgt. Zusätzlich kann das Kokosöl dm die Haarwurzeln stimulieren und Haarausfall sogar vorbeugen. Dies kann für die Haare ein echter Jungbrunnen sein. Außerdem wird eine Kokosöl Creme dm für Locken angeboten.

Neben zahlreichen Kokosöl Shampoo dm Angeboten für Menschen, sind auch durchaus Shampoos für Tiere erhältlich.

DM Kokosöl

Kokosöl von dm zum Kochen und Backen

Durch seine 100%ige Naturbelassenheit ist das DM Kokosöl zum Backen und Kochen optimal und findet auch als Butterersatz Verwendung. Neben Kokosöl dm bio ist auch das Kokosöl nativ dm dafür gedacht.

Durch viele Studien wird mittlerweile belegt, dass unbehandeltes Kokosöl wie viele Körperfunktionen nützlich ist und von daher auch sehr gut für die Gesundheit sein kann. Es kann, in Maßen verwendet, das Wohlbefinden sehr unterstützen, und liefert dem Körper eine gesunde Energiequelle. Ein weiterer Vorteil für das Öl ist die leichte Verdaulichkeit. Es verleiht den Gerichten zudem einen leichten und exotischen Kokosgeschmack. Durch seine hohe Erhitzbarkeit ist es bestens zum Kochen und Backen geeignet. Das Kokosöl von dm beinhaltet keine zusätzlichen Inhaltsstoffe. Es ist naturbelassen und kaltgepresst. Selbst bei Diabetes kann Kokosöl dm das Risiko nachweisbar senken. Ein regelmäßiger kontrollierter Verzehr kann daher einem Ausbruch von Diabetes vorbeugen. Besteht bereits eine Diabetes-Erkrankung, kann Kokosöl durch seine antibakteriellen und antiviralen Fettsäuren positiv auf den weiteren Verlauf der Krankheit wirken. Es konnten selbst Rückbildungen von vorhandenen Erkrankungen vom Typ 1 und 2 nachgewiesen werden.

Das sind unsere Empfehlungen

Mituso Bio Kokosöl
Guru Kokosöl nativ
Ölmühle Solling Bio Kokosöl

Das Kokosöl „dm bio“ und Kokosöl „nativ“ von DM enthalten keine Allergene, besitzen keine Farb- und Konservierungsstoffe und sind, ganz wichtig, gluten- und laktosefrei. Es gibt zahlreiche Rezepte mit Kokosöl zum nachkochen, die man unter anderem im Internet nachlesen kann. Kochen macht gleich viel mehr Spaß, wenn man zusätzlich etwas Positives für die Gesundheit erreichen kann.

Das Kokosöl von dm enthält folgende Nährwerte:

Nährwertangaben pro 100 ml:

Fett: 92gdavon 87 g gesättigte Fettsäuren
Balllaststoffe: 0,5g
Kohlenhydrate: 0,5gdavon 0,5g Zucker
Salz-Äquivalent: 0,03g
Eiweiß: 0,5g
Brennwert: 832kcal/3.421kJ

Anwendungsbereiche dm Kokosöl

Reines Kokosöl findet in vielen unterschiedlichen Bereichen Anwendung. Unter anderem kann es bei kosmetischen Problemen wie Falten, Neurodermitis, Akne oder anderen Hautproblemen helfen. Erwiesenermaßen hilft es nicht nur dabei, sondern kann auch bei schwereren Erkrankungen, oder leichten körperlichen Problemen eingesetzt werden. Die Wirkung des Öls ist mittlerweile des Öfteren bestätigt worden.

Durch die antibakterielle Wirkung kann reines Kokosöl Keime, Viren und andere Bakterien zu bekämpfen. Die Kokosöl dm Anwendung kann auch durch seine Reinheit auf empfindliche Hartpartien erfolgen. Es schützt die Haut zusätzlich vor schädlichen Umwelteinflüssen und macht sie geschmeidig.

Kokosöl DM

Da die Inhaltsstoffe keinerlei schädlich sind, können diese als Kosmetika am ganzen Körper angewendet werden. Bei spröden Lippen kann Kokosöl von dm ebenfalls helfen. Denn trägt man einen Balsam aus reinem Kokosöl auf die Lippen auf, unterdrückt es nicht, wie bei mach anderen Fettstiften den natürlichen Aufbau der Lippenhaut, sondern unterstützt diesen. Es schützt die Lippen außerdem vor UV-Strahlen. Diese Kokosöl dm Anwendung kann sogar Herpesbläschen vorbeugen. Und da das Kokosöl dm einen gewissen UV-Schutz bietet, kann es auch optimal als Sonnenschutzcreme angewendet werden. Denn Sonnenstrahlen können einen unschönen Sonnenbrand herrvorufen und dabei die Hautzellen schädigen. Ein Schutz vor UV-Strahlen ist somit ein Muss. Während Sonnencremes des Öfteren schädliche Chemikalien beinhalten, ist Kokosöl dm komplett ohne Zusatzstoffe und schädigt die Haut nicht noch zusätzlich. Es bietet ungefähr einen Lichtschutzfaktor von 20% der UVB-Strahlen und für den mitteleuropäischen Bereich somit ausreichend. Die Haut wird zusätzlich gepflegt und die Poren nicht verstopft. Auch der Preis kann sich sehen lassen. Vergleicht man es mit handelsüblichen Sonnencremes, kann der Kokosöl dm Preis als günstiger angesehen werden. Ein weiterer Vorteil von Kokosöl ist, dass das Eincremen einzelner Körperpartien sogar vor Zeckenbissen schützen kann.

Ebenso kann es Augenringe mildern. Klopft man es vorsichtig ein, wird dort die Durchblutung leicht angeregt. Nach ein paar Anwendungen sollte eine Verbesserung des Hautbildes ersichtlich sein.

Dm Kokosöl gegen Cellulite

Frauen aufgepasst, denn dieses Öl kann auch gegen Cellulite verwendet werden. Einmal aufgetragen zieht es tief in die Haut und strafft die Hautschichten. Die unschönen typischen Cellulite Dellen sind somit weniger sichtbar. Kokosöl dm verhilft zu einer glatten reinen Haut.

Ölmühle Solling Bio Kokosöl nativ im Bügel-Glas 1000ml
BIO Kokosöl - 1 x 1000mL (1L) - in wiederverschliessbarem Glas
MeaVita Bio Kokosöl, nativ, 1er Pack (1 x 1000 ml) im Bügelglas
Inhalt
1000ml
1000ml
1000ml
1.369 Bewertungen
875 Bewertungen
337 Bewertungen
Ölmühle Solling Bio Kokosöl nativ im Bügel-Glas 1000ml
Inhalt
1000ml
1.369 Bewertungen
BIO Kokosöl - 1 x 1000mL (1L) - in wiederverschliessbarem Glas
Inhalt
1000ml
875 Bewertungen
MeaVita Bio Kokosöl, nativ, 1er Pack (1 x 1000 ml) im Bügelglas
Inhalt
1000ml
337 Bewertungen

Mundhygiene mit dm Kokosöl

Die Kokosnussöl  Erfahrung in Sache Mundpflege ist durchaus positiv. Durch seine antibakterielle Wirkung ist es zur Reinigung und Pflege der Zähne bestens geeignet. Man nimmt zirka ein Esslöffel dieses Öls in den Mund und bewegt es für zirka 15 Minuten darin. Man sollte darauf achten, dass es in jeden Bereich des Mundes gelangt. Reizungen oder Infektionen am Zahnfleisch werden so ebenfalls gelindert und die Zellgeneration unterstützt. Abschließend gründlich mit klarem Wasser nachspülen.

Kokosöl dm bei Krankheiten

Bei Entzündung der Atemwege kann dieses Öl ein wahres Heilmittel sein. Etwas von dem Kokosöl dem in einer heißen Tasse Tee aufgelöst und eingenommen, lindert unter anderem Hallschmerzen und die typischen Erkältungssymptome. Das oftmals bei einer Krankheit auftretende Herpesvirus kann dadurch verhindert werden.

Kokosnussöl auch bei schwereren Krankheiten

Es ist bewiesen, dass Kokosöl einen positiven Einfluss auf das Nervensystem und den Stoffwechsel hat. Leider treten in der heutigen Zeit immer öfter Alzheimer und Demenz auf. Die sind Erkrankungen des degenerativen Nervensystems, gegen die es wenig wirksame Medikamente gibt. Bei Kokosöl hingegen konnte bereits bewiesen werden, das ist die Symptom bekämpft und eventuell sogar den Fortschritt dieser Krankheit verhindern könnte. Oft ist eine nicht ausreichende Nutzung von Glucose im Gehirn der Auslöser dieser Krankheit. Wenn man diesen Ketonen zuführt, ist dieses Problem in den Griff zu bekommen. Und gerade Kokosöl stellt diese Ketonen. Es ist sogar möglich, damit der unliebsamen Krankheit Krebs vorzubeugen. Denn Kokosöl erhöht die antioxidativen Enzyme im Körper. Dies wiederum kann das Entstehen oder Wachsen von Krebszellen in der Tat verhindern.

Es wird durch die Aktivierung der Ketonen nicht nur Krebszellen den Kampf angesagt, das Öl beeinflusst auch die Nervenzellen sehr positiv. Dadurch kann sogar eine bestehende Parkinson-Erkrankung verhindert, gelindert oder sogar geheilt werden. Kokosöl ist in vielerlei Hinsicht ein kleines Wundermittel und wirkt komplett positiv auf den Geist und den ganzen Körper.

Mit Kokosöl abnehmen. Ist dies möglich?

Eine Ernährungsumstellung ist unter anderem auch wichtig, wenn man abnehmen will. Es gibt auf dem Markt viele Diätartikel wie zum Beispiel Drinks, Pulver, Nahrungsergänzungsmittel oder sogar Tabletten, die beim Abnehmen helfen sollen. Hierbei ist zu erwähnen, dass viele dieser Mittel künstlich sind und nicht das halten, was sie versprechen.

Im Vergleich dazu ist Kokosöl komplett natürlich und unterstützt beim Abnehmen effektiv durch die Anregung des Stoffwechsels. Die freigesetzten Ketone im Öl haben Einfluss auf den Fettabbau. Somit entsteht ein langfristiger Gewichtsverlust, der mehr Erfolg bringt, als eine kurzfristige Diät. Eine Studie hat ergeben, dass die in dem Kokosöl beinhalteten Triglyzeride eine positive Wirkung auf den Fettstoffwechsel haben und diesen außerdem zu modulieren vermögen

Kokosöl DM Test

Kokosöl DM Erfahrungen waren bei Probanden durchaus positiv. Es hält, was es verspricht und ist gut verträglich.

Auch beim Kokosöl DM Test für Haare waren die Probanden durchaus zufrieden. Es macht Haare weich und geschmeidig. Den Kochtest hat das Kokosöl von DM ebenfalls bestanden. Es kann teilweise höher erhitzt werden, als viele andere Pflanzenöle. Die Erfahrung zeigt, dass wenige andere natürliche Stoffe so eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper haben. Es schützt die Haut, regt den Stoffwechsel an und bekämpft durch die antibakterielle Wirkung viele Bakterien, Pilze oder bekämpft schwerere Krankheiten. Es kann dabei ohne jegliche Nebenwirkungen verwendet werden. Die Frage, ob Kokosöl dm gesund ist, kann eindeutig mit „Ja“ beantwortet werden.

Der Kokosöl dm Preis variiert von Artikel zu Artikel von € 1,35 bis zu zirka € 8,00 und kann als durchaus erschwinglich bezeichnet werden. Im Gegensatz zu anderen Kokosölartikeln auf dem Markt, ist der Kokosöl Preis nicht zu hoch angesetzt, so dass es sich jeder leisten kann, gesünder damit zu leben.

>>Unsere Bio Kokosöl Alternativen<<

Kokosöl von DM für Haare eignet sich hervorragend für die Pflege und gilt als echter Geheimtipp. Seit vielen Jahrtausenden kennen schon die Naturvölker Kokosöl, es ist wie viele weitere Kokosprodukte ein sehr gesundes Grundnahrungsmittel. Auch für die Haarpflege wird es schon länger genutzt. Nun gibt es auch Kokosöl DM für die Haare.

Kokosöl von DM für die Haare

Die Wirkung von Kokosöl von DM für die Haare

Du hast schuppiges, glanzloses oder trockenes Haar? Dann probiere die Wirkung von Bio Kokosöl DM Haare. Es verfügt über eine pflegende und regulierende Wirkung auf die Haare, die Haarwurzeln und die Kopfhaut. Das Kokosöl von DM kann bei allen Problemen mit deinen Haaren zum Einsatz kommen. Nebenwirkungen gibt es bei dem natürlichen Kokosöl von DM für die Haare nicht, die Anwendung ist leicht. Daher erweist es sich als perfektes Allround-Mittel, dass Du praktisch täglich anwenden kannst. Seine überragende Wirksamkeit basiert auf verschiedenen Vitaminen und Mineralien, welche trockenes Haar von innen stärken. Dabei helfen diese Inhaltsstoffe, Schäden zu reparieren. Sie bauen die Haarstruktur neu auf, befeuchten das Haar und regen das Haarwachstum an. Zudem wirkt Kokosöl DM Haare gegen Spliss, es kräftigt das Haar und lässt es wesentlich voller erscheinen.

 

Warum ist eine Kur mit Kokosöl für Haare so wichtig?

Unsere Haare begleiten uns zwar lebenslänglich, dennoch gehören sie zu den sensibelsten “Bauteilen“ unseres Körpers. Die Belastungen, denen sie ausgesetzt sind, werden durch viele Umwelteinflüsse und durch eine suboptimale Pflege verursacht. Schädlich sind unter anderem:

  • UV-Strahlung des Sonnenlichts
  • Chlor
  • Salzwasser
  • kalkhaltiges Wasser
  • Inhaltsstoffe in manchen Shampoos
  • kalte und trockene Winterluft
  • trockene Heizungsluft

All diese Einflüsse schaden dem Haar nachhaltig. Es wird trocken, brüchig und stumpf, schließlich brechen einzelne Haare ab. Dadurch ergibt sich ein Eindruck von Haarausfall. Auch wirkt das Haar vernachlässigt und ungepflegt. Damit ist nun Schluss, seit es Kokosöl für die Haare gibt! Es kräftigt mit wertvollen Inhaltsstoffen die Haarstruktur und stärkt sie auf diese Weise gegen Umwelteinflüsse. Kokosöl, zum Beispiel von dm hilft den Haaren sogar gegen den Schaden, den die Inhaltsstoffe mancher Kosmetika anrichten. Allerdings ist eine regelmäßige Anwendung von Kokosöl für die Haare unerlässlich!

Die Anwendung von Kokosöl von DM für die Haare

Wie wendest Du Kokosöl für deine Haare an?

Bei Haarausfall und Schuppen kannst du das Kokosöl vor dem Waschen in die Kopfhaut einmassieren. Die enthaltene Laurinsäure wirkt zuverlässig, sie wirkt dem Haarverlust entgegen und lässt das Haar fülliger erscheinen. Auch verbessert es die fließende und weiche Haarstruktur. Bei Kopfschuppen kannst du das Öl ruhig 30 Minuten vor der Haarwäsche wirken lassen. Bei trockenem Haar und Spliss verwendest du das Kokosöl für die Haare als regelmäßige Kur. Hier unsere Tipps zur Haarpflege mit dem Kokosöl:

  • Wasche das Haar für eine Kur mit Kokosöl zunächst mit einem silikonfreien Shampoo.
  • Spüle anschließend die Haare gründlich aus
  • Trockne das Haar vorsichtig mit einem sehr weichen Tuch. Drücke  es nur behutsam an.
  • Kämme dann die Haare behutsam durch.
  • massiere nun das geschmolzene Öl (Fingerwärme genügt) in die Haare und die Kopfhaut.
  • Streiche jetzt die Haare in Wuchsrichtung.
  • Zuletzt wickelst du deinen Kopf für 45 Minuten in ein Handtuch ein, um die Wirkung durch eine etwas höhere Temperatur zu verbessern.

Kokosöl von DM für die Haare kaufen

Kokosöl für Haare bei DM wird aktuell sehr stark nachgefragt, was nicht verwundert. Unsere Haare sind besonders wichtig für die äußere Erscheinung, sie nur gelegentlich zu waschen kann nicht genügen. Kokosöl für die Haare verbessert deren Pflege maßgeblich durch die natürlichen Eigenschaften von Kokosöl und durch zusätzliche hochwertige Inhaltsstoffe, da es sich um Bio Kokosöl, z.B. von DM handelt. Sehr überzeugend ist auch der niedrige Preis für Kokosöl. Anwenderinnen von Kokosöl von DM für die Haare haben sich in der Regel informiert: Zahlreiche wissenschaftliche Studien legen nahe, dass Kokosöl zu den besten Mitteln gehört, mit denen sich strapaziertes und trockenes Haar revitalisieren lässt. Kokosöl dämmt zudem Haarausfall ein. Einigen Frauen ist es gelungen, durch Kokosöl für Haare den Haarausfall rückgängig zu machen. In jedem Fall verleiht Kokosöl für die Haare der Haarpracht mehr Glanz, Volumen und Frische. Durch den niedrigen Kokosöl Preis ist es verständlich, dass so viele Frauen Kokosöl für Ihre Haare kaufen.

Bio Kokosöl für Haare: unser Fazit

Die Wirkung von Kokosöl für die Haare wird dich begeistern! Frauen, die Kokosöl für die Haare kaufen und über den Preis so maßlos entzückt sind, fühlen sich schöner und sind dadurch sehr entspannt. Kokosöl ist darüber hinaus ist vollkommen naturbelassen und daher unbedenklich. 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 votes, average: 4,35 out of 5)

Bilder: Pixabay/monicore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.