Wissen

AMP Citrat – Wirkung – Nebenwirkung – Einnahme

Was ist AMP Citrat?

AMP Citrat ist eine unter vielen populĂ€ren Bezeichnungen bekannte, chemische Verbindung. AMP Citrat hat insofern mehrere Namen und ist somit nicht an ein einzigen Begriff gebunden. Einige nennen es Methylpentanamin, andere wiederum 1,3-Dimethylbutamin (DMBA). Es ist nicht definiert, welches dieser Begriffe vorwiegend benutzt werden sollte, wenn es um AMP Citrat geht. Was auch immer der Name dieser Verbindung sein mag, eines ist klar: AMP Citrat hat eine ĂŒberraschende strukturelle Gleichheit mit der derweil verbotenen DMAA, die bis vor kurzem als bevorzugtes Mittel in vielen Fettverbrennungs- und Pre-Workout-Produkten sehr beliebt war. D. h., dass AMP Citrat eine ziemlich hohe Ähnlichkeit vorweist mit DMAA – ganz unabhĂ€ngig von seinem chemisch-exakten Namen. Aus diesen GrĂŒnden der Ähnlichkeit wird AMP-Citrat jetzt auch als „nĂ€chstes DMAA“ bezeichnet und somit mit dem verbotenen Stoff in einer bestimmtenn Art und Weise verglichen.

Woher stammt AMP Citrat?

AMP Citrat kann chemisch zusammengesetzt werden. Daruas folgt, dass es chemisch herstellbar ist und es sich bei AMP Citrat nicht um ein 100 % natĂŒrliches Produkt, welches in seiner Form in der Natur vorgefunden werden kann, handelt. Hersteller beteuern jedoch immer wieder, dass es natĂŒrlich in chinesischem Tee vorkommt, einem Pouchong-Tee, der an Oolong-Tee erinnert. Wir erinnern uns an den guten alten Dedicated Unstoppable Booster.

Vorteile von AMP Citrat

Dedicated Unstoppable DMBA
Dedicated Unstoppable DMBA

Wie schon offengelegt wurde, ist AMP-Citrat ein sehr naher Verwandter von DMAA oder 1,3-Dimethylamylamin. Insofern kann mandurchaus davon sprechen, dass die chemische Zusammensetzung ziemliche Ähnlichkeiten aufweisen und es auch daher rĂŒhrt, dass die beiden Stoffe oft miteinander verlichen werden. Die nahe Beziehung zwischen diesen beiden Verbindungen lĂ€sst sich am besten durch den Fakt aufweisen, dass Citrat-AMP (Methylpetanamin) und DMAA (auch als Methylhexanamin bekannt) dieselbe Grundstruktur vorweisen, DMAA aber einen zusĂ€tzlichen Kohlenstoff im GrundgerĂŒst vorweist. In kleinen Dosen eingenommen, ist AMP Citrate ein starkes Stimulans fĂŒr das Zentralnervensystem, das dazu beitragen kann, die Energie zu erhöhen, der KonzentrationsfĂ€higkeit einen Schub zu geben und den Stoffwechsel zu beschleunigen. Die Betonung hierbei liegt allerdings auf “kleine Dosen”, da bei einer höheren Dosierung durchaus kontraproduktive Wirkungen auftreten können und es gerade deshalb nur in kleinen Dosen empfohlen wird. Anders ausgedrĂŒckt kann Folgendes festgestellt werden. Wenn Sie nach einer DMAA-Alternative suchen, ist AMP Citrate das Beste, was Sie nutzen können. D. h., dass sowohl die chemische Struktur wie auch die Wirkungsweisen beider Stoffe kaum voneinander zu differenzieren sind.

DMAA hat eine strukturelle Ähnlichkeit mit Amphetaminen, was möglicherweise zu falschen Drogentests fĂŒhren kann. AMP Citrat und seine Einnahme kann daher ein Testergebnis – wenn es z. B. um ein obligatorischen Test bei einer Verkehrskontrolle geht – verfĂ€lschen. Weil AMP-Citrat jedoch ein Kohlenstoffatom weniger aufweist, setzt es sich von Amphetaminen ab und fĂŒhrt daher weniger wahrscheinlich zu einem falsch positiven Test. Diese Behauptung ist jedoch rein imaginĂ€r, da sie noch nicht wissenschaftlich belegt ist. Alle getroffenen Aussagen in dieser Hinsicht sind also nur mit Vorsicht zu genießen, weil es noch keine wissenschaftlich fundierten Daten bzw. anerkannte Studien diesbezĂŒglich gibt.

Nebenwirkungen und Nachteile von AMP-Citrat

Wegen seiner Ähnlichkeit mit DMAA sind die Nebenwirkungen von AMP-Citrat mit denen von DMAA fast identisch. Das bedeutet, dass nicht nur die gewĂŒnschten Wirkungen eine betrĂ€chtliche Gleichheit aufweist, sondern es auch bei den Nebenwirkungen von AMP Citrat eine große Gemeinsamkeit gibt. Große Mengen können Blutdruck, Herzklopfen und Ă€hnliche Symptome verursachen. AMP Citrate-Benutzer berichten auch, dass der RĂŒckgang wie bei DMAA mit abnehmenden Effekten auftritt.

Weil AMP-Citrat ein relativ neuer Stoff ist, haben nur wenige Studien seine Wirksamkeit und Sicherheit ĂŒberprĂŒft. Daher wird allen Anwendern empfohlen, AMP Citrate mit Vorsicht zu gebrauchen, die empfohlene Dosierung nicht zu ĂŒberhöhen und es nicht mit Lebensmitteln oder Produkten zu verwenden, die Alkohol oder Stimulanzien enthalten. Sofern Sie Medikamente einnehmen oder an einer Krankheit leiden, wird geraten, Produkte zu vermeiden, die AMP-Citrat beinhalten. AMP Citrat sollte daher nur nach vorgegeben Empfehlungen eingenommen werden und vor der Einnahme sollte idealerweise garantiert sein, dass der Anwender nicht an Vorerkrankungen mit verordneter Medikamenteneinnahme leidet. Ansonsten drohen unerwĂŒnschte Nebenwirkungen, die aus der Reaktion von kombinierten PrĂ€paraten bzw. der Einnahme zusammen mit Alkohol herrĂŒhren.

Wegen des Ausbleibens an wissenschaftlicher Forschung zu dieser Komponente basieren die meisten Informationen zu AMP-Citrat eher auf Einzelberichten als auf konkreten Tatsachen. Insofern gibt es auch bezĂŒglich der Wirkungen von AMP Citrat keine akademisch verifizierten Daten. FĂŒr die Wissenschaft ist es bedeutsam, die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Komponente in naher Zukunft genauer zu analysieren. Daraus resultiert, dass in naher Zukunft sicher viele Studien mit erkenntnisreichen Daten zu AMP Citrat entstehen und veröffentlichen werden.

Empfehlungen fĂŒr die Einnahme

Wegen des Mangels an wissenschaftlicher Forschung ist es schwierig, eine Dosierungsempfehlung fĂŒr AMP-Citrat abzugeben. Dennoch gibt es eine Vermutung bzw. eine Annahme, obwohl diesbezĂŒglich wissenschaftliche Studien noch ausgeblieben sind. Es wird jedoch angenommen, dass eine geeignete Dosis wie DMAA im Bereich von 10 bis 60 mg betragen wĂŒrde.

AMP Citrat ist am effektivsten bei der Steigerung der Bewegungsenergie, wenn es ungefĂ€hr 30 Minuten vor dem Training eingenommen wird. Es kann morgens oder vor den Mahlzeiten zur Gewichtsreduktion gebraucht werden. Sowohl die Steigerung des Trainingspensums vor Einnahme der Einheit als auch die FĂ€higkeit bei der Fettverbrennung maßgeblichen Effekt zu haben, stellen die QualitĂ€t von AMP Citrat heraus.

AMP-Citrat in Supplementen

AMP Citrate findet seinen Platz in Pre-Workout-Boostern und fettverbrennenden Produkten. Es wird in erster Linie als leistungssteigerndes Mittel vor dem Training oder aber auch als Mittel vor den Mahlzeiten eingenommen, um somit die Fettverbrennung anzukurbeln und eine schnellere Reduktion an Gewicht zu erzielen. AMP Citrate wird voraussichtlich bald einige Fortschritte erzielen und in vielen NahrungsergĂ€nzungen zu diesen beiden Kategorien enthalten sein. Es wird sozusagen zwei nachgefragte Eigenschaften eines Mittels – nĂ€mlich einerseits die Leistung vor dem Sport zu steigern und andererseits Gewicht im Sinne der Fettverbrennung zu verlieren – miteinander kombinieren.

Kombinationen mit anderen Supplementen

Ebenso wie sein DMAA-Verwandter kann AMP-Citrat mit Koffein zusammen eingenommen werden, um einen synergistischen Energieschub zu erzielen. Somit steht fest, dass die Einnahme zusammen mit Koffein keine negativen Auswirkungen auf den Organismus hervorruft. Außerdem kann es mit typischen Zutaten vor dem Training wie Citrullin und Beta-Alanin sowie Zutaten zur Gewichtsreduktion wie L-Carnitin und GrĂŒntee-Extrakt vermischt eingenommen werden. Hierbei sollten natĂŒrlich die empfohlenen Angaben zur Dosierung beachtet werden.

Bastian

Bastian ist seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlicher Fitnesssportler und gerade in der Weiterbildung zum ErnĂ€hrungsberater und Fitnesstrainer B-Lizenz. Zu seinen Schwerpunkten zĂ€hlen Fitness und Supplement-News. Unser Experte fĂŒr Supplement-Tests und News aus dem Fitness Bereich. Seit 2018 gehören auch Tests mit CBD Produkten zu seinem Aufgabengebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"