ProteinSupplement Review

Sportnahrung.de WHEY PRO+ Unsere Erfahrungen und Test zum Protein

Heute testen wir das Sportnahrung.de WHEY PRO+ Protein des österreichischen Herstellers „Sportnahrung.de, bzw „Sportnahrung.at“. Das Unternehmen wurde bereits 1999 in Graz (Österreich) gegründet und betreibt mittlerweilen über 20 Shops für Sportnahrung in Deutschland und Österreich. Seit einiger Zeit vertreibt das Unternehmen auch zwei Eigenmarken: „PowerTec“ und „Sportnahrung.de“ – letztere Eigenmarke, genauer gesagt das Sportnahrung.de WHEY PRO+ Protein werden wir heute unter die Lupe nehmen und unsere Erfahrungen zu diesem Supplement schildern.


 Die Verpackung des Sportnahrung.de WHEY PRO+ Proteins

Bei Sportnahrung.de hatte ich früher nur eine Farbe im Kopf – nämlich GELB. Die dominierende Farbe der Verpackung ist zwar immer noch gelb, darunter mischt sich aber die Farbe schwarz und ein gewisser „Metallic Style“ in Form eines Wabendesigns. Ganz klar auf der Verpackung zu erkennen ist das große „S“, zudem natürlich die Herstellerfirma „Sportnahrung.de und der eigentliche Inhalt, nämlich Whey Pro+, außerdem befindet sich die Geschmacksrichtung gut leserlich im mittleren Teil der Verpackung. In unserem Fall zierte noch ein Aufkleber „NEU – Verbesserter Geschmack“ die Verpackung. Auf der Rückseite befinden sich alle relevanten Hinweise zur Erfassung der Nährwerte, Zutaten, Gewicht und zugesetzen Vitamine. Ein Aminosäureprofil sucht man vergebens auf der Verpackung. Alles in allem trotzdem recht stylisch!

Sportnahrung.de WHEY PRO+ gibt es bis jetzt nur im 1000 Gramm Standbeutel. Die Wiederverschließbarkeit ist wie bei jedem anderen Standbeutel recht schlecht. Sobald ein bisschen Protein zwischen die Verschlüsse gelangt, ist es vorbei mit der Wiederverschließbarkeit :)

Sportnahrung.de WHEY PRO Test - Sportnahrung.de WHEY PRO+ Unsere Erfahrungen und Test zum Protein

Die Inhaltsstoffe des WHEY PRO+ Proteins

Zunächst haben wir uns die Inhaltsstoffe des WHEY PRO+ Proteins genauer angesehen: Uns sind zwei hochwertige Zutaten aufgefallen, die gleich am Anfang der Zutatenliste stehen – nämlich: Molkenproteinkonzentrat und Protein-Hydrolysat, das war es aber schon mit den „guten Inhaltsstoffen“, denn an dritter Stelle der Zutatenliste stehen „Pflanzliche-Fasern“! Was haben pflanzliche Fasern in einem Whey Protein zu suchen? An vierter Stelle steht L-Glycin ! – (wir möchten uns dazu nicht weiter äußern), aber bestimmt hat jeder von euch mitbekommen, dass man mit L-Glycin das Aminosäurenprofil „ergänzen“ kann? Wir erinnern uns an das Whey von Biotech!?  Aber der Hersteller „Sportnahrung.de“ war wenigstens so transparent und hat es in der Inhaltsstoff-Liste mit aufgeführt. Ansonsten finden wir als Emulgator: Sojalecithin und als Verdickungsmittel Xanthan (müsste eigentlich nicht sein). Zudem ist noch eine Vitaminmischung enthalten, die eigentlich auch nicht unbedingt in ein Whey-Protein gehört. Zu guter Letzt, die Süßstoffe: Acesulfam-K, Sucralose.

Das Sportnahrung.de WHEY PRO+ konnte uns von den Inhaltsstoffen nicht überzeugen! Wir sind der Meinung, dass ein Whey Protein nicht mit überflüssigen Zutaten  „ergänzt“ werden sollte. Das Whey liefert auf 100 Gram in der Trockenmasse 2,82 Gramm Fett, 4,08 Gramm Kohlenhydrate und leider nur 76 Gramm Eiweiß!

Die pflanzlichen Faseranteile in Proteinpulver dienen als Ballaststoffe und ergänzen das AminosäureprofilSportnahrung.de Support

 

Die Zutaten:

Molkenproteinkonzentrat, Protein-Hydrolysat, pflanzliche Fasern, L-Glycin, Säuerungsmittel: Zitronensäure; Aroma, Emulgator: Sojalecithin; Verdickungsmittel: Xanthan; Farbstoff: Beta Carotin; Vitaminmischung (Ascorbinsäure, Niacin, Vitamin E, Pantothensäure, B6, B2, B1, Folsäure, Biotin, B12), Süßungsmittel: Acesulfam-K, Sucralose. Kann Spuren von Laktose und Soja enthalten!

Nährwerte (Mittelwerte):
100 g                    40! g
Energie1.556 kJ / 372 kcal457 kJ/ 108 kcal
Fett2,82 g1,13g
davon gesättigte Fettsäuren0,14g0,06g
Kohlenhydrate4,08g1,63g
davon Zucker3,90g1,56g
Eiweiß76,1630,47g
Salz1,20 g0,48g

Sportnahrung.de WHEY PRO Inhaltsstoffe - Sportnahrung.de WHEY PRO+ Unsere Erfahrungen und Test zum Protein

Der Geschmackstest

Ein wichtiges Kriterium ist neben der Wertigkeit eines Whey Protein Tests der Geschmack. Getestet haben wir jeweils 30 Gramm Pulver (nicht wie vom Hersteller angegeben 40 Gramm), das wir mit 300 ml Milch und 300 ml Wasser vermischt haben. (Um ein einheitliches Geschmacksergebnis feststellen zu können, testen wir alle Proteine mit einer Menge von 30 Gramm Pulver und 300 ml Wasser und 300 ml Milch.

Die Löslichkeit und der Geschmack Vanille

Die Löslichkeit beim Sportnahrung.de WHEY PRO+ Protein war gut – allerdings wird es bei der angegebenen Menge von 40 Gramm Pulver und 200ml Wasser oder Milch zu zähflüssig. Das Pulver löste ich in Milch, sowie in Wasser gut auf auf, allerdings bildete sich etwas Schaum, was uns aber weiter nicht störte.

Die Beste Konsistenz und Geschmack erzielten wir mit 30 Gramm Pulver und 300 ml Milch oder Wasser

Geschmack und Konsistenz in Milch

Die Konsistenz in Milch war gut und schön cremig, allerdings wird die Konsistenz bei Beachtung der Einnahmeempfehlung des Herstellers von 40 Gramm Pulver in 200 ml Wasser oder Milch zu zähflüssig! Unser Tipp: Lieber wie gewohnt 30 Gramm Pulver auf 300 ml Wasser oder Milch verwenden.

Der Geschmack in Milch war erstaunlicherweise recht gut! Eine gewisse Vanille-Note konnte man gut schmecken, allerdings war der Nachgeschmack recht künstlich. Süßer dürfte das WHEY PRO+ aber micht mehr werden.


Geschmack und Konsistenz in Wasser

Die Konsistenz in Wasser war recht gut – aufgrund der Verdickungsmittel war die Konsistenz nicht zu flüssig und angenehm zu trinken.

Der Geschmack in Wasser war im Gegensatz zu einigen anderen Whey-Proteinen recht angenehm und ausreichend süß. Allerdings konnte sich ein leichter Nachgeschmack besser ausprägen. Trotzdem war das WHEY PRO+ geschmacklich in Ordnung.

Sportnahrung.de WHEY PRO Review - Sportnahrung.de WHEY PRO+ Unsere Erfahrungen und Test zum Protein
Relativ starke Schaumbildung beim Sportnahrung.de WHEY PRO+


Fazit zum WHEY PRO+ von Sportnahrung.de

Geschmacklich ist das Sportnahrung.de WHEY PRO+ bis auf einen leichten Nachgeschmack gut gelungen. Die Verpackung ist auffällig und auch das Design konnte uns überzeugen. Was uns nicht überzeugen konnte, waren die Zutaten und die Wertigkeit des Proteins. Warum ein Hersteller immer noch Glycin in seinem Produkt verwendet, können wir leider nicht beantworten! Hier sollte der Hersteller die Zusammenstellung der Inhaltsstoffe nochmal grundlegend überarbeiten.Im Durchschnitt kostet ein Standbeutel mit 1000 Gramm Inhalt knapp 20 Euro, beim Kauf von vier Beutel, fällt der Preis auf 16,48 Euro. Das  WHEY PRO+ von Sportnahrung.de gibt es direkt vom Hersteller, oder auch bei Amazon, solltet Ihr Interesse daran finden :) 


PRO

  • recht guter Geschmack
  • Preis

KONTRA

  • unserer Meinung nach gehören einige Zutaten nicht in ein Whey Protein!
  • leicht komischer Nachgeschmack
  • kein Aminosäurenprofil zu finden?!

Sportnahrung.de WHEY PRO+ Review

Inhaltsstoffe - 4.4
Geschmack - 7.8
Verträglichkeit - 8.5
Löslichkeit - 8
Preis/Leistung - 7.2

7.2

User Rating: 2.6 ( 1 votes)
zeige mehr

1 thought on “Sportnahrung.de WHEY PRO+ Unsere Erfahrungen und Test zum Protein”

  1. Bei dem Inhaltsstoff Proteinhydrolysat handelt es sich um einen weiteren Füllstoff und ist als sehr schlecht zu bewerten. Wäre es Whey Hydrolysat dann würde man es mit breiter Brust auch so deklarieren. Weit verbreitet ist das strecken von Protein mit Kollagenhydrolysat welches sehr billig ist. Da das aber bekannt ist verwendet man einen Decknamen. Nämlich Proteinhydrolysat, was nicht gelogen ist und sich gut anhört. Kollagenes Eiweiß hat eine Wertigkeit die stark gegen Null geht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.