ProsuppsProtein RiegelProtein Riegel TestSupplement Review

Prosupps Mycookie Test – Unser Review zum berühmten Cookie

Der Prosupps Mycookie Test – lange hat es gedauert bis wir den Mycookie von Prosupps endlich testen konnten. Wie wir bereits im Januar berichteten, ist neben dem MyBar Riegel Mitte des Jahres auch der Mycookie erschienen. Bis dato hörten wir eigentlich nur positive Meinungen zum Riegel, aber unser Test fiel etwas anders aus. 


Die Verpackung der Mycookies

Die Verpackung der Mycookies ist im typischem Prosupps-Style gehalten und erinnerte uns stark an das Design der Prosupps Riegel. Als erstes fällt natürlich der aufgedruckte Cookie auf der Vorderseite der Verpackung auf, zudem ist MYCOOKIE, die Angabe von 18 Gramm Protein pro Riegel und natürlich der eigentliche Vorteil der Cookies „Soft Baked“ aufgedruckt. Auf der Rückseite befinden sich tabellarisch angeordnet alle Nutrition Facts in englischer Sprache.

Prosupps Mycookie Test 1 - Prosupps Mycookie Test - Unser Review zum berühmten Cookie


Die Inhaltsstoffe der Mycookie

Hier setzt der Hersteller ganz klar auf die Transparenz der Zutaten – wieso sollte man bei einem Cookie auch etwas verschweigen wollen :) Wenn wir die Zutaten so ansehen, wäre es aber vielleicht auch besser gewesen! Denn von den Zutaten sind wir nicht gerade begeistert! Am Anfang der Zutatenliste finden wir braunes Reismehl, was durchaus in Ordnung ist, zudem eine Mischung aus Wheyprotein-Isolat, Wheyprotein-Konzentrat. Was uns leider nicht so gut gefällt sind die Zutaten: Palmöl, Mono Diglyceride, Margarine und Kaliumsorbat. Bei den Zutaten konnte der Cookie Madness Cookie deutlich besser abschneiden. Alles in allem natürlich keine bedenklichen Zutaten, aber richtig beeindruckend gut sind sie leider auch nicht.

Zutaten: braunes Reismehl, weiße Schokoladenwaffel ( Zucker, Wheyprotein-Isolat, Wheyprotein-Konzentrat, pflanzliches Öl; Palmöl, Palmkernöl, Maltitol, Sojalecithin, Vanille, Sucralose), pflanzliches Glycerin, Proteinmischung (Whey Proteinkonzentrat, Whey Proteinisolat), Sojaprotein, Margarine (Palmöl, Sojabohnenöl,Wasser,Salz,Whey,Mono Diglyceride, Sojabohnenlecithin, natürlicher Buttergeschmack, Beta Carotin,Vitamin A Palminat), Chicoreefasern, Maltitol, Kakao (verarbeitet mit Alkali), Wasser, Zucker, Palmöl, Backpulver, natürliche Aromen, Salz, Kaliumsorbat, Mandeln, Erdnüsse Sucralose.

Nährwertepro 100gpro 80 g (1 Cookie)
Brennwert362.5 kcal290 kcal
Brennwert1517.72 kJ1214.17 kJ
Fett10 g8 g
– davon gesättigte Fettsäuren3.75 g3 g
Kohlenhydrate45 g36 g
– davon Zucker8.75 g7 g
Ballaststoffe5 g4 g
Eiweiß22.5 g18 g
Salz0.88 g0.7 g

Der Geschmack der Mycookie Chocolate Chip

Beim heutigen Test befassen wir uns mit dem Geschmack „Chocolate Chip“ – weitere Geschmäcker werden folgen. Ja was soll man sagen, im großen und ganzen hätten wir uns den Geschmack des Mycookies und vor allem die Konsistenz deutlich besser vorgestellt. Bereits beim Aufmachen der Verpackung stieg uns ein leicht künstlicher Geschmack in die Nase, der vom Glycerin stammen könnte. Aber auch die Konsistenz war nicht so wie wir sie erwartet hätten. Der Cookie war einfach nur fest und klebrig und keine Spur von fluffig und weich! Wenn wir den Mycookie mit dem Cookie Madness vergleichen, macht der Madness Cookie Geschmacklich und vor allem bei der Konsistenz ganz klar das Rennen. Auch geschmacklich hätten wir uns mehr erwartet. Der Cookie schmeckt alles in allem ganz gut, aber dennoch irgendwie nicht wie erwartet fluffig und weich. An der Haltbarkeit liegt es auch nicht, da der Cookie noch genau ein Jahr haltbar ist.

Prosupps Mycookie Review - Prosupps Mycookie Test - Unser Review zum berühmten Cookie

 


Fazit und abschließendes Urteil zum Prosupps Mycookie Test

Unsere hohen Erwartungen zum Prosupps Mycookie Test wurden leider nicht erfüllt. Im Gegensatz zum Cookie Madness schmeckte der Prosupps Mycookie eher pappig und schon fast zu süß. Ob es sich hierbei um eine mehr oder weniger schlechte Charge handelt, können wir leider „noch“ nicht sagen. Wir werden den Test in den nächsten Wochen noch einmal wiederholen, um die Qualität noch einmal zu überprüfen.

Das Preis/Leistungsverhältnis ist durchaus in Ordnung! Für eine 12er Box, also 24 Cookies zahlt man 29 Euro. Somit kostet ein Cookie etwa 2,50 Euro, was durchaus vertretbar ist. Die beste Peisübersicht findet ihr in unserem Supplement Preisvergleich.

Prosupps Mycookie günstig kaufen - Prosupps Mycookie Test - Unser Review zum berühmten Cookie


PRO

  • mittelmäßige Zutaten „Palmöl“
  • cooles Design

KONTRA

  • pappige Konsistenz
  • komischer Nachgeschmack

 

Prosupps Mycookie Review

Inhaltsstoffe - 6.3
Geschmack - 6.3
Verträglichkeit - 7.8
Preis/Leistung - 8

7.1

User Rating: 4.38 ( 2 votes)
zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.