EU WorkoutboosterOS NutritionPre Workout BoosterPre Workout Booster TestSupplement Review

Götterpuls – der Workout Booster von OS Nutrition im Test

GÖTTERPULS – Den Gottmodus in Dosen verspricht der Hersteller OS-Nutrition. Ob man den Gottmodus nach der Einnahme von Götterpuls tatsächlich spürt erfahrt ihr später. Soviel vorab, die Zutaten lesen sich gut, es ist kein Schnick-Schnack enthalten, die Dosierungen machen Sinn und man versteckt nichts hinter eine Porprietary Blend.

OS Nutrition Götterpuls 308g - EU Booster*
OS Nutrition Götterpuls 308g - EU Booster
Preis: € 32,90
Jetzt kaufen bei Supp-Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Grundlegendes zu Götterpuls

Beim Pre Workout Booster Götterpuls des noch recht jungen Supplement-Herstellers OS NUTRITION handelt es sich um einen EU-Workoutbooster. Wer Hardcore-Stimulanzien, wie DMAA, DMBA, DMHA oder ähnliches sucht, was in Deutschland nicht erlaubt ist, der sucht hier vergebens. Die Hauptbestandteile des Boosters sind neben Arginin, als AAKG und L-Citrullin natürlich Koffein und noch ein paar weitere sinnvoll Zutaten. Auch Beta-Alanin ist enthalten. Ob dies in einem Pre-Workout-Produkt wirklich Sinn macht kann jeder für sich selbst abwägen.

Götterpuls

Die Inhaltsstoffe des Boosters

GÖTTERPULS besteht aus wenigen Zuateten, die aber sinnvoll kombiniert und relevant dosiert sind: Für den Pump sind L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat und L-Citrullin enthalten. Für Energie und Fokus haben wir Taurin, N-Acetyl-L-Tyrosin, Grüntee-Extrakt und Koffein. Darüber hinaus sind noch Traubenkern-Extrakt (OPC) und Ginseng-Extrakt vertreten. Das wars und das ist auch gut so. Nun die wichtigsten Zutaten mit Dosierung näher erläutert.

L-Arginin-Alpha-Ketoglutarat 4000mg – gehört zu den Stickstoffmonoxid-Boostern und steigert die Nitric-Oxide Synthese. Es ist eine Weiterentwicklung der Aminosäure L-Arginin. Diese soll dafür sorgen, dass das Arginin bestmögliche vom Körper genutzt werden kann. Es verbessert die Versorgung der Muskulatur mir Sauerstoff und Nährstoffen und steigert dadurch dem Muskelpump.

L-Citrullin (kein Citrullun Malat) 4000mg – bringt einen ähnlichen Nutzen wie die Supplementierung mit Arginin: Citrullin steigert somit ebenfalls die Nitric-Oxide Synthese, was einen stärkeren Muskelpump zur Folge hat. Eine Leistungssteigerung, sowie eine effektive Regeneration durch einen besseren Transport von Nährstoffen zum Muskel und Abtransport von Stoffwechselprodukten während und nach dem Training sind die wichtigsten Vorteile einer Citrullin Malat Einnahme.

Beta-Alanin 3000mg – erhöht den Carnosin-Spiegel in den Muskelzellen. Bei einem Sportler macht sich das durch ein mehr oder weniger angenehmes Kribbeln am Körper und im Kopfbereich bemerkbar. Die Erhöhung des Carnosin-Anteils führt unmittelbar zu einer besseren Muskelleistung. Die Muskel Carnosin Werte können nach einer regelmäßigen Beta Alanin Einnahme nach vier Wochen bereits um 58 Prozent steigen – deshalb sollte Beta-Alanin über einen längeren Zeitraum eingenommen werden und nicht nur einmalig in einem Pre-Workout-Supplement.

Taurin 1000mg – verbessert nicht nur die Aufnahme von anderen Inhaltsstoffen, es spielt auch bei der Proteinsynthese eine wichtige Rolle.

N-Acetyl L-Tyrosin 1000mg – der Stimmungsaufheller unter den Aminosäuren. L-Tyrosin verbessert zum einen die Aufmerksamkeit und Konzentration und wirkt zum anderen Müdigkeit aktiv entgegen. Dieses liegt hier für eine optimale Aufnahme in der N-Acetyl Form vor.

Grüntee-Extrakt 250mg – enthält als aktive Inhaltsstoffe sogenannten Catechine. Diese helfen uns dabei den Noreepinephrinspiegel oben zu halten und somit mehr Energie zur verfügung zu haben.

Koffein 250mg – ist in fast jedem Booster enthalten und sorgt dafür, dass die „Signale“ für Müdigkeit und Erschöpfung nicht an ihre Rezeptoren andocken können. Ergo, wir fühlen uns länger fitter und wacher.

Traubenkern-Extrakt 200mg – ist für seine antioxidative Wirkung bekannt. Darüberhinaus soll es auch die Durchblutung verbessern und Östrogene mindern.

Ginseng-Extrakt 100mg – besitzt Inhaltsstoffe, die antikatabole, stimulative und antiöstrogene Eigenschaften haben. Sprich es wirkt Muskelabbauenden Vorgängen entgegen, stimuliert das Nervensystem und beseitigt Östrogene.

Weitere Zutaten sind Süßungsmittel (Sucralose, Stevia-Extrakt und Steviogylcoside), Cola-Aroma und D-Xylit. Erfreulich ist, dass top Süßungsmittel verwendet werden und nicht auf Aspartam zurückgegriffen wurde.

GOETTERPULS-Naehrwerte

Nähr- und Brennwertangabenpro Portion (15,4g)
Energie255kJ / 60,2 kcal
Fett0,02 g
– davon gesättigte Fettsäuren< 0,008 g
Eiweiß14,85 g
Salz0,006 g

 

Die Verpackung des Workout-Boosters

Hier schonmal ein dickes Lob. Stylisch, schlicht, elegant! Die Dose kommt samt Etikett in einem matten schwarz daher mit weißer Schrift. Die Dose ist aus einem stabilen und dicken Kunststoff, sodass diese auch den Transport in der Trainingstasche unbeschadet überstehen wird. Unter dem Deckel befindet sich noch ein Sicherheitssiegel. Die aufgedruckten Informationen sind allesamt sehr gut leserlich und ein Dosierlöffel mit passendem Volumen für eine Portion ist auch enthalten.

Die Einnahme, Löslichkeit und Geschmack

Laut Herstellerangaben wird eine Portion (15,4 Gramm Pulver – ein Dosierungslöffel) 15-30 Minuten vor dem Workout eingenommen. Wir empfehlen wie immer die Einnahme auf möglichst nüchternen Magen, da hier die Inhaltsstoffe deutlich schneller und besser aufgenommen werden. Idealerweise mischt man das Pulver mit 200ml kaltem Wasser in einem Shaker. Die Löslichkeit war super und in ist in keinster Weise zu beanstanden! Geschmacklich kann Götterpuls leider nicht wirklich punkten. Das Cola Aroma ist etwas zu kurz gekommen, sodass man primär den sauren Geschmack des L-Citrullins wahrnimmt. Mit dem Süßstoff hat man es auch nicht übertrieben, was uns persönlich gut gefällt. Seitens OS Nutrition hat man verlauten lassen, dass man beim Aroma noch etwas nachlegen möchte, was wir sehr begrüßen würden. Wir sind uns sicher, dass Götterpuls mit mehr Cola-Aroma, Potential für einen deutlich besser schmeckenden Pre-Workout-Booster hat. Die Geschmacksrichtung Cola eignet sich perfekt für Citrullin-haltige Produkte.

Götterpuls Test

Die Wirkung des Boosters

Wie Eingangs erwähnt, handelt es sich bei GÖTTERPULS um einen EU-Pre-Workout-Booster. Ergo, es sind keine harten Stimulanzien enthalten, die in Deutschland nicht erlaubt sind. Da wir nicht Äpfel mit Birnen vergleichen werten wir den Fokus und die Energiebereitstellung anders als bei Hardcore Boostern.

Einnahme/Geschmack 6/10 Wir haben den Booster wie immer auf nüchternen Magen verwendet (circa 2-3 Stunden nichts gegessen). Das Ganze 30 Minuten vor dem Workout. Die Einnahme gestaltete sich einfach, der Geschmack war nicht widerlich aber etwas „flach“ und somit ausbaufähig.

Fokus: 7,5/10 der Fokus setzte bei Götterpuls schleichend ein und verschärft sich bis ca. 60 Minuten nach Einnahme. Dann hält er noch etwas an und 2 Stunden nach Einnahme ist er wieder abgeflacht. Insgesamt ein angenehmer Fokus, der sich in einer verbesserten Konzentration auf die Motorik auswirkt.

Kraft: 7/10 Eine Kraftsteigerung ist meistens Subjektiv oder kann von der Tagesform abhängen. Eine richtige Kraftsteigerung konnten wir nicht verzeichnen. Woher auch. Kraftsteigerungen sind nur durch harte Stimulanzien mit entsprechenden Nebenwirkungen möglich. Es hat einen Grund warum der Körper von sich auch nicht an seine Reserven geht.

Pump: 8/10 hier versuchen die EU-Booster immer zu Punkten und das tut Götterpuls auch. Wir haben 8000mg an Zutaten, die eine Pump verursachen. Bereits bei 4000mg einer der Zutaten kann man eine Verbesserung spüren, beide zusammen mit je 4000mg sorgen für einen ansehnlichen Pump und ein pralles Muskelgefühl.

Energie: 8/10 man fühlt sich fit, ohne zu sehr aufgedreht zu sein. Auch die Laune geht nach oben. Das Training hat richtig Spaß gemacht und konnte ohne Leistungseinbußen durchgezogen werden.

Crash/Down kurz und knapp: Wo keine Stimulanzien, da auch kein Crash. Nach dem Training konnten wir kein Down und auch keine Müdigkeit feststellen, was sehr positiv ist. Auch auf das Hungergefühl hat sich Götterpuls nicht ausgewirkt.

 


Unser Fazit zum Booster, der für den GOTTMODUS sorgen soll

OS Nutrition hat mit Götterpuls einen soliden EU-Pre-Workout-Booster auf den Markt geworfen. Wirkungsmäßig konnte er uns überzeugen, geschmacklich ist noch deutlich Luft nach oben. Besonders gefällt die übersichtliche Zutatenliste mit relevanten Dosierungen und ohne Proprietary Blend. Der Preis direkt bei OS Nutrition, oder im Supp-Shop beträgt 32,90 Euro. Man bekommt hierfür 20 Portion, was einem Portionspreis von 1,65€ entspricht. Ist für einen EU-Booster jetzt nicht gerade günstig, es geht aber noch teurer! Da die Inhaltsstoffe pro Portion aber gut dosiert sind, wird man in der Regel nicht mehr als eine Portion benötigen. Eine Empfehlung können wir auf jeden Fall für den Götterpuls aussprechen, auch wenn der versprochene Gottmodus, nicht ganz erreicht wurde 😉. Wir sind gespannt, wie sich das überarbeitete Aroma schlagen wird.


OS Nutrition Götterpuls 308g - EU Booster*
OS Nutrition Götterpuls 308g - EU Booster
Preis: € 32,90
Jetzt kaufen bei Supp-Shop!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

PRO

  • gute Wirkung
  • gute Inhaltsstoffe
  • relevante Dosierungen

KONTRA

  • Geschmacklich verbesserungswürdig
  • preislich obere Mittelklasse

Götterpuls Booster Review

Geschmack - 5.6
Löslichkeit - 9.3
Verträglichkeit - 9.2
Fokus - 7.5
Pump - 8
Kraft - 7.8
Preis - Leistung - 7.6

7.9

User Rating: 4.28 ( 2 votes)
zeige mehr

Bastian

Bastian ist seit mehr als 15 Jahren leidenschaftlicher Fitnesssportler und gerade in der Weiterbildung zum Ernährungsberater und Fitnesstrainer B-Lzienz. Zu seinen Schwerpunkten zählen Fitness und Supplement-News. Weitere Informationen zum Autor über die unten aufgeführten Icons.

auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.