Home » Trainingsprogramme » Faszien Rolle – Was Sie über Faszien und Faszienrollen wissen sollten
Faszien Rolle kaufen

Faszien Rolle – Was Sie über Faszien und Faszienrollen wissen sollten

Was Sie über Faszien und Faszienrollen wissen sollten

BLACKROLL PRO Hart
Werbung

Die Faszien Rolle hat innerhalb der letzten Jahre viel Bedeutung geschenkt bekommen. Zuzuschreiben ist das wohl dem positiven Einfluss auf beispielsweise verklebtes Bindegewebe. Daher werden im Internet auch zahlreiche Modelle angeboten. Diese unterscheiden sich oft nur zwischen verschiedenen Farben, jedoch spielt auch die Länge, der Durchmesser, die Härte aber auch Oberfläche eine Rolle und macht somit jede Faszien Rolle einzigartig und für verschiedene Ziele besonders geeignet. Zwar bieten auch bekannte Sportartikelhersteller wie Nike oder Reebok ihre Faszien Rolle an, jedoch gibt es auch Hersteller, welche sich nur auf die Behandlung von Bindegewebe durch die Schaumstoffrollen spezialisiert haben. Die bekannteste Marke ist Blackroll, und sicherlich einer der besten Hersteller, wenn es um Faszienrollen und Bälle geht. Auch die positiven Kundenrezensionen bei Amazon sprechen für sich.

Welche Größe und Härte sollte bei der Faszienrolle verwendet werden?

BLACKROLL STANDARD Faszienrolle - das Original (Härtegrad mittel) - Selbstmassage-Rolle für die Faszien in verschiedenen Farben + Booklet
Werbung

Wie schon erwähnt gibt es Unterschiede in den Größen einer Faszien Rolle. Je kleiner ein Faszien Roller ist, desto besser ist er auch für die Behandlung bei kleinen Muskelgruppen geeignet, kann jedoch größere schlecht behandeln. Ist die Rolle größer, können oftmals auch nur große Muskelgruppen, wie zum Beispiel dem Rücken angesprochen werden. Man sollte sich also vorher im Klaren sein, welche Muskelgruppen man hauptsächlich massieren möchte, wobei eine Ganzkörperfaszienmassage oft eine sehr gute Lösung darstellt. Außerdem gibt es noch Bälle, auf welche im nächsten Abschnitt Bezug genommen wird. Diese sind nur für sehr kleine Muskelgruppen wie zum Beispiel dem Fuß nützlich. Eine „normale“ Faszien Rolle kaufen kann man ab circa acht Zentimeter bis hin zu fünfzehn Zentimeter, selten noch größer bei vielen Online Händlern erhältlich. Neben der Größe eines Foam Rollers spielt außerdem noch der Härtegrad der Rolle eine große Rolle.

Wir haben beim Anbieter „Blackroll“ drei verschiedene Härtegrade ausgesucht. Aus eigener Erfahrung, sollten Personen mit hohem Schmerzempfinden lieber zu einer Rolle greifen, die etwas weicher ist. Hierbei würde die „Blackroll Med“ in Frage kommen. Für Personen mit weniger Schmerzempfinden und für Fortgschrittene, können wir die „Blackroll Original“, „Blackroll Standard“ oder die „Blackroll Pro“ empfehlen.

BLACKROLL - MED (Pink)Blackroll Orange - Original - mittlere HärteBLACKROLL PRO Hart
LinkBLACKROLL - MED (Pink)*Blackroll Orange - Original - mittlere Härte*BLACKROLL PRO Hart*
Testergebnis
Kundenbewertung
2 Bewertungen*

1500 Bewertungen*

25 Bewertungen*
Preis € 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 29,90 € 27,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 34,90 € 28,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerBlackrollBlackrollBlackroll
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 StundenGewöhnlich versandfertig in 24 StundenGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
EigenschaftenDie BLACKROLL  Med - Farbe pink ist für Personen mit hohem Schmerzempfinden.
  • Länge der Faszienrolle: 30cm; Durchmesser: 15cm
  • Härtegrad - Weich
Die Blackroll Original ist für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet.
  • Länge der Faszienrolle: 30cm; Durchmesser: 15cm
  • Härtegrad - Mittel
Die BLACKROLL PRO  ist 50% härter. Geeignet für intensive Anwendungen.
  • Länge der Faszienrolle: 30cm; Durchmesser: 15cm
  • Härtegrad - Hart
€ 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 29,90 € 27,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 34,90 € 28,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterJetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*
weitere Angebote
BLACKROLL - MED (Pink)
HerstellerBlackroll
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
EigenschaftenDie BLACKROLL  Med - Farbe pink ist für Personen mit hohem Schmerzempfinden.
  • Länge der Faszienrolle: 30cm; Durchmesser: 15cm
  • Härtegrad - Weich
€ 24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Blackroll Orange - Original - mittlere Härte
HerstellerBlackroll
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
EigenschaftenDie Blackroll Original ist für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet.
  • Länge der Faszienrolle: 30cm; Durchmesser: 15cm
  • Härtegrad - Mittel
EUR 29,90
€ 27,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BLACKROLL PRO Hart
HerstellerBlackroll
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
EigenschaftenDie BLACKROLL PRO  ist 50% härter. Geeignet für intensive Anwendungen.
  • Länge der Faszienrolle: 30cm; Durchmesser: 15cm
  • Härtegrad - Hart
EUR 34,90
€ 28,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Massagerolle oder nicht?

Trigger Point Foamroller Grid - Mit kostenlosen Online-Videos
Werbung

Ob die Massage nun durch eine weiche, gerade Schaumstoffhülle oder doch lieber eine harte Hülle mit beispielsweise Noppen auf der Oberfläche, ist abhängig vom Fortschritt der Faszienflexibilität: Wer schon lange Probleme mit Rückenschmerzen hatte, die durch beispielsweise verklebte Faszien hervorgerufen wurden, der sollte eher auf eine Faszien Rolle mit härterer Oberfläche zurückgreifen, während Anfänger vorerst mit weichen bis mittelschweren Rollen beginnen sollten. Auch Noppen auf der Oberfläche sind sozusagen Typsache: den einen stören sie, dem anderen geht es danach noch besser. Wie schon erwähnt gibt es viele unterschiedliche Hersteller von Faszien Rollern. Die wohl bekannteste Rolle ist die Blackroll, wobei die Standartversion dieser 30 Zentimeter in der Länge und 15 Zentimeter in der Breite misst. Wie andere Rollen wiegt auch diese nur ungefähr 150 Gramm. Blackroll besitzt neben dem vorgestellten Klassiker auch noch weitere Foam Roller, wie zum Beispiel einem Miniatur-Format oder einer Faszien Rolle mit kleinen Rillen, welche für besonders Fortgeschrittene geeignet ist.

Vibrations Rollen und andere Rollenarten

Eine Rolle mit eingebauter Vibration wird ebenfalls hergestellt, wobei diese mit 219 Euro deutlich über dem der Standartversion mit 30 Euro liegt. Neben Blackroll ist softX ebenfalls stark vertreten – sie punkten besonders mit deutlich niedrigeren Preisen als Blackroll. The Grid ist ebenfalls Hersteller von Foam Rolls und steht in Bewertungsportalen zu den neuen Rollen sogar meist direkt hinter den Blackrolls. Die Standartversion dieser Rolle wirbt außerdem mit einem neuen Konzept: Anders als bei beispielsweise den Blackrolls ist The Grid innen hohl – ein Rohr hält das ganze zusammen, auf welches Kunstschaumstoff gezogen wurde. Der Vorteil ist hierbei, dass die Rolle länger hält und besonders auch schwereren Personen standhält ohne an Härte zu verlieren. Letztendlich kann man zusammenfassend sagen, dass die Wahl einer Faszien Rolle allein auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Person zurückzuführen ist. Sollte man sich also zum ersten Mal einen Foam Roller zulegen, so sollte ein schlichtes Modell vollkommen ausreichen. Im Laufe der Zeit kann eher auf die Details wie Härte geachtet werden, man sollte sich jedoch schon beim Standartmodell im Klaren sein, auf welche Muskelpartien man das Gerät anwenden will. Eine Faszien Rolle kaufen sollte man erst, wenn man sich wirklich sicher ist, auf welche Muskelgruppen man den Roller anwenden möchte. Wenn man große Muskelgruppen wie den Rücken im Kopf hat, sollte eine etwas größere Rolle gekauft werden, bei kleineren würde es sogar ein Miniatur-Vormat tun, wenn nicht sogar ein Ball.

Medisana PowerRoll Pro Faszienrolle mit TiefenvibrationMedisana PowerRoll Massagerolle mit intensiver TiefenvibrationBLACKROLL® BOOSTER SET STANDARD
LinkMedisana PowerRoll Pro Faszienrolle mit Tiefenvibr...*Medisana PowerRoll Massagerolle mit intensiver Tie...*BLACKROLL® BOOSTER SET STANDARD*
Testergebnis
Kundenbewertung
34 Bewertungen*

29 Bewertungen*

9 Bewertungen*
PreisEUR 99,95 € 63,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 99,95 € 99,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 219,00 € 194,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HerstellerMedisanaMedisanaBlackroll
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 StundenVersandfertig in 1 - 2 WerktagenGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Eigenschaften
  • Powerroll Pro mit Tiefenvibration -erreicht auch die tiefliegenden Muskeln
  • Vier Intensitätsstufen und Einfache Ein-Tasten Bedienung
  • Oberfläche beständig gegen Feuchtigkeit - hygienisch abwischbar
  • PowerRoll mit Tiefenvibration -erreicht auch die tiefliegenden Muskeln
  • 4 Intensitätsstufen und einfache Ein-Tasten Bedienung
  • Oberfläche beständig gegen Feuchtigkeit - hygienisch abwischbar
  • Booster Set - Einfache Aufrüstung jeder Blackroll (30 cm)
  • Alle Härtegrade
  • Geeignet für alle Oberflächen; Für den Einsatz von Therapie bis Sport; Stufenloser Intensitätssteuerung
  • Tiefer Massageeffekt; Maximierter Frequenzbereich von 12 - 56 Hz
EUR 99,95 € 63,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 99,95 € 99,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EUR 219,00 € 194,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum AnbieterJetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*Jetzt auf Amazon kaufen*
weitere Angebote
Medisana PowerRoll Pro Faszienrolle mit Tiefenvibration
HerstellerMedisana
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Eigenschaften
  • Powerroll Pro mit Tiefenvibration -erreicht auch die tiefliegenden Muskeln
  • Vier Intensitätsstufen und Einfache Ein-Tasten Bedienung
  • Oberfläche beständig gegen Feuchtigkeit - hygienisch abwischbar
EUR 99,95
€ 63,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Medisana PowerRoll Massagerolle mit intensiver Tiefenvibration
HerstellerMedisana
VerfügbarkeitVersandfertig in 1 - 2 Werktagen
Eigenschaften
  • PowerRoll mit Tiefenvibration -erreicht auch die tiefliegenden Muskeln
  • 4 Intensitätsstufen und einfache Ein-Tasten Bedienung
  • Oberfläche beständig gegen Feuchtigkeit - hygienisch abwischbar
EUR 99,95
€ 99,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BLACKROLL® BOOSTER SET STANDARD
HerstellerBlackroll
VerfügbarkeitGewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Eigenschaften
  • Booster Set - Einfache Aufrüstung jeder Blackroll (30 cm)
  • Alle Härtegrade
  • Geeignet für alle Oberflächen; Für den Einsatz von Therapie bis Sport; Stufenloser Intensitätssteuerung
  • Tiefer Massageeffekt; Maximierter Frequenzbereich von 12 - 56 Hz
EUR 219,00
€ 194,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Faszienbälle – die Verwendung

Blackroll Orange Selbstmassagerolle blackBALL-orange Selbstmassage-Ball, 8 cm, 8050080
Werbung

Faszienbälle sind – genauso wie die eben schon thematisierten Faszien Rollen, zur Massage gedacht. Da viele Muskelgruppen wie zum Beispiel der Fuß eine viel kleinere Angriffsfläche haben, sind die Rollen, selbst wenn sie kleiner sind als normal, nicht geeignet für die kleinsten Muskelgruppen. Ein Faszienball hingegen kann die kleinsten Muskelgruppen erreichen, sodass auch in diesen Fällen bei verklebten oder verdickten Faszien geholfen werden kann. Faszien Bälle haben ungefähr den Durchmesser eines Tennisballs, die Oberfläche besteht ebenfalls meist aus Kunstschaumstoff. Black Roll bieten ebenfalls so genannte Duoballs, also zwei Faszienbälle, welche jedoch verbunden sind. Diese sind speziell auf beispielsweise die Burst- und Lendenwirbelsäule gefertigt worden. Aber auch andere Hersteller wie GOGU oder ebenfalls softX bieten die Faszienbälle an. Faszienball Übung können, wie auch die von Faszien Rollen Übung im Internet angesehen werden. Blackroll besitzt sogar eine eigene App mit verschiedenen Hilfestellungen, Übungen für Rollen und Bälle und Tipps rund ums Faszientraining.

Faszien – Alleskönner und Schmerzursache

Faszienball ÜbungFaszien, auch als Bindegewebe bezeichnet, kann man sich als eine komplexe Struktur vorstellen, welche unsere Muskeln und inneren Organe als weiße Schicht umschließt. Sie sind wie ein Netz, welches den ganzen Körper von Kopf bis Fuß umhüllt, sind extrem flexibel und sollen einen Balanceakt zwischen Stabilität und Flexibilität gewährleisten. Gleich zu Beginn ein Beispiel: Kängurus. Sie springen mit Leichtigkeit bis zu einige Meter weit. Das ermöglicht nicht nur die kräftige Muskulatur, sondern auch die Bindegewebe, welche in Zusammenarbeit mit Sehnen wie ein Gummiband fungieren. Die Kraft ist somit auch nicht nur von der Muskeldichte, sondern auch stark von ihnen abhängig. Faszien bestimmen ebenfalls jede Bewegung mit, die der Körper macht. Besäßen wir keine, so würde unser Körper in sich zusammenfallen, da sie außerdem auch für die Übertragung der Muskelkraft verantwortlich sind. Gemeinhin gelten sie auch als Sinnesorgan der Bewegung. Nun noch ein kleiner Exkurs in die Biologie: Faszien besitzen kaum Blutgefäße, dafür aber umso mehr Nervenenden und Rezeptoren, weshalb sie auch an der Kommunikation mit dem Nervensystem beteiligt sind. Auch der Schutz und Stoffaustausch der inneren Organe ist durch die Vorkommnisse von ihnen im Bereich dieser eine wichtige Aufgabe. Sie verhindern außerdem Reibung unter den verschiedenen Muskeln, was ungefähr auch der Knorpelfunktion gleichzustellen ist. Wird das Netz vernachlässigt, so kommt es früher oder später zu Verspannungen, Schmerzen, Zerrungen und damit auch Verletzungen. Rückenschmerzen sind dabei das häufigste Problem bei ihnen. Der Verlust an Flexibilität begünstigt so beispielweise stark Rückenschmerzen. Dabei sind die Bindegewebe oft verkürzt, verdickt oder verklebt.

Ursachen für verklebte Faszien

So genannte Lymphgefäße führen durch das gesamte Fasziengewebe. Diese sind unter anderem für den Transport von Nährstoffen, aber auch der Abtransport von Schadstoffen wird bei normaler Funktion durch die Lymphflüssigkeit gewährleistet. Muskelbewegungen, beispielsweise schon Schritte oder das Bewegen der Finger beim Schreiben, treiben das Lymphsystem an. Wird ein Muskel nun über einen längeren Zeitraum nicht mehr aktiv benutzt, zum Beispiel bei einem gebrochenen Arm, so wird der Lymphfluss stark beeinflusst, was zu Störungen, bildlich gesprochen also „Stau“ beim Transport und Abtransport der Stoffe herbeiführt. Fibrinoge, ein Bestandteil in der Lymphflüssigkeit sammeln sich an und so entsteht nach kurzer Zeit Fibrin – eine Aufspaltung verschiedener Stoffe der Fibrinogenen. Fibrin ist auch als vom Körper hergestellter Klebstoff bekannt, welcher in diesem Fall die Bindegewebe verklebt. Es können nun Risse und damit Wunden entstehen. Genau sind sie zwar noch nicht erforscht, jedoch können viele Schmerzen, wie beispielsweise die schon angesprochenen Rückenschmerzen, auf diese entstandenen Wunden zurückzuführen sein. Neben verklebtem Bindegewebe machen sich auch oft verhärtete bemerkbar: Dehydratisierung, also der starke Flüssigkeitsverlust ist dabei oft eine Ursache. Doch diesen beiden Ursachen kann man einfach gegensteuern…

Bekämpfung von verklebten Faszien

Faszien RolleEine Möglichkeit sind Massagen: Besonders das so genannte „Rolfing“ soll Faszienverklebung entgegenwirken. Jedoch sind Massagen oftmals kosten- und Zeitintensiv. Ein einfaches Faszien- und Muskelstretching, möglich des ganzen Körper, kann schon helfen. Auch Trampolinspringen soll den Körper, seine Muskeln und damit auch sie wieder flexibilisieren. Als Unterstützung zu diesen kleinen Einheiten kann auch ein höherer Vitamin-C-Konsum dienen. Die Zellen benutzen Vitamin C nämlich als Klebstoff, um leichte Wunder wieder verheilen zu lassen. Als neustes Hilfsmittel gegen Faszienverspannungen und deren Folgen zählt jedoch Faszien Rolle, welche zur Selbstmassage dient. Durch die runde Form kann sie bequem auf dem Boden unter der verschiedensten Muskelgruppen gerollt werden. Jedoch ist die Kontinuität wichtig: Faszien entwickeln sich nur langsam, jedoch auch dauerhaft. Regelmäßige Gegenmaßnahmen sind deshalb umso wichtiger, um sie wieder zu flexibilisieren und Wunden am Fasziennetz wieder verheilen zu lassen. Übungen zur Stärkung werden zahlreich im Internet und sogar auf der Plattform Youtube verständlich erklärt. Wichtig ist nur, dass diese Übungen nicht zu oft ausgeführt werden, da so ebenfalls Risse im Fasziennetz entstehen können. Es sollte auch auf den Härtegrad der Rolle zu achten, worauf im nächsten Abschnitt noch einmal Bezug genommen wird. Eine Faszien Rolle kann sowohl für die Massage als auch als fester Bestandteil eines Warm-ups oder Cool-downs genutzt werden. Beim Warm-up werden Muskeln aufgewärmt, die mit normalen Aufwärmübungen nur schwer zu erreichen sind, was in einer entsprechend geringeren Verletzungsgefahr endet. Ein Cool-down mithilfe einer Rolle verspricht nicht nur ebenfalls ein geringeres Verletzungsrisiko, sondern auch eine Präventionsmaßnahme gegen starken Muskelkater: Unflexibeles Bindegewebe sollen nämlich ebenfalls für starken Muskelkater sorgen: Da es sich auch mit den Muskeln mitbewegt, sollten sie so flexibel, jedoch auch standhaft wie möglich sein. Faszien Rollen Übung gibt es überall im Internet zu finden!

[ratings]

Bildquellen © Printemps – Fotolia.com ; © denis_design – Fotolia.com ; © photocrew – Fotolia.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Web Analytics