ESN SupplementsPre Workout BoosterSupplement HerstellerSupplement Review

ESN CRANK – Wir haben den neuen Workout Booster getestet

Endlich nach langem warten durfte ich heute voller Spannung den neuen Booster der deutschen Marke ESN, den Pre Workout Booster ESN Crank testen. Ich Thorsten von Supplement-Bewertung.de werde euch heute von meinen Erfahrungen mit dem neuen Booster berichten und alle positiven sowie negativen Eigenschaften von ESN Crank beschreiben.

Nähere Informationen zur neuen Version des Boosters findet ihr hier -> ESN Crank V1.2

Booster = Booster! Nicht wahr?

Nein! Ganz klar kommt es hierbei auf die Inhaltsstoffe an. Was mir bei ESN Crank direkt ins Auge gefallen ist, ist das bekannte und auch in anderen Pre Workout Boostern beliebte „Beta Alanin“ . Der Anteil an Koffein mit 200mg/Scoop ist auch nicht zu verachten. Bei den Inhaltsstoffen geht es um dem Fokus und das gerade bei Beta Alanin bekannte kribbeln welches ich bei meinem heutigen Beintraining mit Freude erfahren durfte. Ansonsten enthält ESN Crank eine ganze Menge an „Citrullin Malat“. Diese recht „neue“ Aminosäure welche in größeren Mengen z. B. in der Schale der Wassermelone vorkommt, soll den Protein- und Creatinstoffwechsel positiv beeinflussen und sich auf den Hormonspiegel positiv auswirken. Zusätzlichen Pump soll das enthaltene „Agmatin“ geben. All dies sind für den Kraftsportler und Freunde des Bodybuildings Faktoren, die für ENS Crank sprechen. Wie sich ESN Crank auf mein Training ausgewirkt hat, erfahrt ihr jetzt.

[pricemesh]

 

ESN Crank besitzt viele synergetisch aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe.

Inhaltsstoffe pro Portion ( 19 Gramm )

Citrullin Malat6000 mg
 L-Citrullin4202 mg
Beta-Alanin3200 mg
Agmatine Sulfat1000 mg
L-Aspartic Acid1000 mg
Taurin1000 mg
Acetyl-L-Tyrosin1000 mg
L-Glycin1000 mg
Glycerol Monostearat1000 mg
Green Tea Extract250 mg
Grape Seed Extract250 mg
Coffein200 mg
Ginseng Root Extract200 mg
Schizandra Extract200 mg
Rhodiola Rosea Extract100 mg
Piperine4 mg

 

 

 

Einnahmeempfehlung von ESN Crank

Die Einnahmeempfehlung des Herstellers ESN beträgt 19g. Diese Menge soll mit 500 ml Wasser vor dem Training eingenommen werden. Nach dem Shaken soll man das ganze kurz „ziehen“ lassen, damit sich alles gut auflöst.

Eine Dose mit 380 g Inhalt bekommt man aktuell für ca. 28 € bei Amazon.

 

Geschmack

Der Geschmack hat mich positiv überrascht. Ich kenne einige Booster, welche häufig sehr künstlich schmecken. Dieser hier ist nicht zu süß und schmeckt wirklich angenehm. Auch die Löslichkeit ist okay. Wenn man das ganze gut durchschüttelt ist so gut wie alles zersetzt.

ESN Crank gibt es bis jetzt in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen

  • Tropical-Punch
  • Fresh Berry Juice

Wirkung

Was die Wirkung von ESN Crank angeht konnte ich wie oben schon beschrieben ein starkes kribbeln vor allem im Gesicht und in den zu trainierenden Beinen verspüren. Es war aber nicht unangenehm sondern eher ein Anreiz für mich. Auch mein Fokus war gut. Ich konnte an mein Limit gehen ohne dabei den Fokus zu verlieren. Außerdem konnte ich feststellen, dass ich dank ESN Crank auch nach der 3. Übung in kein Leistungstief kam und das komplette Training „durchpowern“ konnte. Jedoch ein vermehrtes Kraftverhältnis konnte ich während des Trainings nicht feststellen.

 

Preis – Leistungsverhältnis

Ich war mit der Leistung sehr zufrieden. Ich konnte mal wieder an meine Grenzen gehen und habe dank ESN Crank den Fokus nicht verloren was gerade bei einem intensiven Beintraining mit hohen Gewichten sehr wichtig ist. Der Preis geht mit rund 28 € auch völlig in Ordnung.

Angebot
ESN CRANK, Cola, 380 g
91 Bewertungen
ESN CRANK, Cola, 380 g
  • ESN, CRANK, Pre-Workout, Booster, Fitmart

 

Fazit über den Pre Workoutbooster ESN Crank

Also mich hat ESN Crank überzeugt, zwar hat Crank nicht so geknallt wie bei Boostern mit dem Inhaltsstoff „DMBA“ aber trotzdem schon recht ordentliche Wirkung :-). Ich war mit dem Effekt zufrieden, der Fokus war angenehm und nicht so extrem wie zb. bei Unstopable. Wer jedoch auf das „kribbeln“ steht und mit dem Inhaltsstoff „Citrulline Malate“ Bekanntschaft machen möchte, zudem noch mehr Energie beim Training haben möchte, sollte den Booster ESN Crank auf jeden Fall testen.

 

Pro

  • Preis
  • Deutsche Herstellung und Kontrolle
  • „kribbeln“ durch „Beta Alanin“
  • Geschmack
  • Kein Crash nach dem Training

Kontra

  • Wenig Kraftzuwachs beim Training
  • Löslichkeit nicht perfekt, löst sich aber innerhalb von einigen Minuten Standzeit auf.
  • Fokus nicht so extrem wie bei Boostern mit DMBA

Auch interessant: 

4 Gauge Workoutbooster

ESN Crank Bewertung

Geschmack - 8.8
Löslichkeit - 8
Verträglichkeit - 8.8
Fokus - 7
Pump - 8
Kraft - 7.2
Preis - Leistung - 8.7

8.1

Gut

Jetzt nur 27,90 Euro bei Fitmart incl. gratis T-Shirt !!!

User Rating: 3.61 ( 27 votes)
Tags
zeige mehr

Thorsten

Thorsten ist seit mehr als 10 Jahren in der Fitnessbranche tätig und trainiert seit ca 14 Jahren 3-4 mal die Woche. Aktuell leitet Thorsten einen Fitnessclub in der Südpfalz.

auch interessant

6 thoughts on “ESN CRANK – Wir haben den neuen Workout Booster getestet”

    1. Sehr guter Booster. Der Fokus ist total da und hällt bei mir ganze 3 Stunden. Pump ist ungewöhnlich gut. Dann nicht zu vergessen die Antioxidantien. Habe mir nun den anderen Geschmack bestellt um zu testen. Kann ich nur empfehlen.

      1. Also ich gebe dem Bosster die volle Punktzahl, außer beim Geschmack. Fokus ist bei mir hefttigst gut, die Muskeln fühlen sich sehr prall und fest an. Was soll man zu Kraft denn sagen? Entweder hat man Kraft oder nicht. Bei einem Booster kommt es auf den Fokus und den Pump an. Man hat nach dem Training keinen crash, der bleibt völlig aus, was super ist. Der Dedicaded von dem alle schwärmen hat leider bei mir außer Schlafprobleme gar nichts gebracht. Da sieht man mal das es bei jedem anders wirkt. Wenn man sich mal mit den ganzen Inhaltsstoffen beschäftigt weiß man, dass die total ausgeklühelt ist. Daumen hoch!

  1. Warum brauche ich einen Booster ganz einfach weil ich einen sehr anstrengenden Arbeitsalltag habe mit ca 240 Stunden im Monat Wechselschicht Tag zu Nacht und nacht zu tag. Ohne Booster kann ich einfach nicht mehr trainieren ich habe bisher immer nur GN Narc benutzt was unter die Rubrik Hardcore Booster fällt. Damit war immer sehr zufrieden, ich wollte jetzt einmal einen sogenannten normalen Booster probieren da die Hardcore Booster auf Dauer einfach nicht so gesund sind.
    Die normalen deutschen Booster bauen letztendlich nur auf Koffein auf dagegen bin ich bereits resistent dennoch habe ich es gewagt diesen Booster zu probieren daher eigentlich ganz gute Bewertungen hatte. Kurz gesagt ich bin schockiert von diesem Booster kurz nach der Einnahme hätte ich direkt einschlafen können ich habe diese booster zweimal probiert beim ersten Mal mit einem scoop beim 2.mal mit 2 scoops. Ich hatte sogar das Gefühl dass ich nach der Einnahme noch müder wurde als vor der Einnahme. Mir ist es unerklärlich wie dieser Booster solche guten Bewertungen bekommt ich denke einfach das sind Personen die vorher nie einen hardcore booster genommen hatten oder eigentlich auch überhaupt keinen Booster bräuchten. Ich habe jetzt den gesamten booster in die Toilette geschüttelt ich denke da ist am besten aufgehoben. Ohne die anderen deutschen Produkte probiert zu haben kann ich mir schon denken dass die eine ähnliche Wirkung haben, also praktisch keine. Ich würde dieses auch nicht als Booster bezeichnen sondern bestenfalls als Pre workout Getränk.

  2. @Armani was plapperst du da?
    Nenne uns ein paar Beispiele!

    Was ist ein Hardcore Booster(rein nach Inhalt!)?
    Wieviel ml Wasser?
    Was für normale DE Booster?
    Unterschied Pre-Workout zu Booster?
    Willst du trainieren oder nicht einschlafen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.